14 Kilo Gewichtsverlust- ungewollt- doch die Ärzte finden nichts!

2 Antworten

Natürlich müssen Magen- und Darmkrebs ausgeschlossen werden. Aber auch eine Depression kann zu einem Appetitsverlust führen und damit zu einem deutlichen Gewichtsverlust!

Das kann hier niemand mit Sicherheit sagen. Es gibt einige Krankheiten, bei denen Gewichtsverlust vorkommt. Und es kann auch von der Depression kommen. Nur die Befunde vom Arzt können Gewissheit geben... Sie soll ein großes Blutbild machen lassen beim Hausarzt. Je nachdem was dabei herauskommt gehen die Untersuchungen dann weiter oder die Ursache wurde gefunden. Es kann auch mit der Schilddrüse zusammenhängen... alles gute für die Nachbarin.

Baby 14 Monate überall Ausschlag, aber was?

Mein Sohn 14 Monate hat seit ungefähr 2 Monaten hauptsächlich auf den Beinen überall, in der Handbeuge und am Nacken + Hals diesen juckenden Ausschlag. Kinderarzt meint Neurodermitis, aber ich bin skeptisch, war als Kind gegen Kuhmilch allergisch und werde ihm dieses vorerst komplett einmal streichen. Er hat auch immer einen sehr weichen Stuhl. Bin selbst auch gegen vieles allergisch. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht????

...zur Frage

Hallo ich bin 14 Jahre alt ich bin 167 groß und ich wiege 76 kg - bin ich zu dick?

Hallo ich bin 14 Jahre alt ich bin männlich ich bin 167 groß und ich wiege 76 kilo. Ich weiß nicht ob ich zu dick bin oder nicht? Wenn ich zu dick bin dann habe ich zwei Fragen wie viel muss ich überhaupt abnehmen? Und habt ihr dann irgendwelche Tipps für mich zum abnehmen? Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Ich bin Junge 14 Jahre alt 171 groß und wiege 64 Kilo bin ich zu dick ?

Hallo ich bin ein Junge 171 groß bin 14 Jahre alt und wiege 64 Kilo ich wollte euch fragen ob ich zu dick bin ? danke für eure Antworten.

...zur Frage

ich bin 14 jahre alt und 1,65 und wiege 62 kg ist das zu viel ?

...zur Frage

Sofort mit dem Rauchen aufhören!? GEwichtszunahme

Ich bin seit 35 Jahren Kettenraucher und habe von einem Angiologen am vergangenen Freitag erklärt bekommen sofort aufzuhören. UND 10 Kilo Abzunehmen. Das ist doch ohne Hilfsmittel und Tricks nicht zu machen, oder weiss hier jemand wie ich das schaffen soll.

Motivation ist da, ich bin nur knapp am Schlaganfall vorbei gekommen. Es muss sich nun etwas tun. Aber was?

...zur Frage

Kann man durch eine "gute" Darmflora das Abnehmen unterstützen?

Kann es einen Unterschied im Erfolg des Abnehmens machen, wenn die Darmflora gut funktioniert? Was kann man tun, um durch gesunde Darmbakterien das Abnehmen zu beschleunigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?