10in2-Diät - stellt sich bei Diät-Pausen ein JoJo-Effekt ein?

2 Antworten

Egal wie die Diät heißt, der Jojo Effekt kommt danach immer. Deshalb: Keine Diät machen, sondern die Ernährung generell, also für immer umstellen.

Diät ist eine spezielle kalorienbewusste Ernährung für einen begrenzten Zeitraum. Sobald der Mensch die Diät beendet und in die alten ( falschen ) Ernährungsweisen zurück fällt, kommt auch das Übergewicht wieder.

Ohne Jo-Jo-Effekt und andere Nebenwirkungen bringt "10 in 2" Lust ins Leben und ist auch noch ein Jungbrunnen. ,....so steht es in diesem Artikel. Wenn diese Ernährungsweise bei Dir funktioniert, d. h. der erwünschte Abnehmeffekt tritt ein, warum zum Teufel will man dann eines Tages damit wieder aufhören, oder Diät-Pausen machen (Urlaub) ? Macht doch keinen Sinn ! Egal ob Urlaub oder heimischer Alltag. Hast Du damit Erfolg, dann bleib bei dieser Ernährungsweise und gut ist. Dann brauchts auch keine Angst vor Jojo zu haben.

Hallo,

das Problem mit dem Jojo-Effekt tritt in erster Linie dann auf, wenn zu SCHNELL abgespeckt wurde. Du kannst mit dieser Methode natürlich auch Fett abbauen, aber Dein Kaloriendefizit sollte im Durchschnitt nicht mehr als ca. 500 Kcal täglich betragen.

Am Ende einer jeden Diät ist der Organismus zwar noch bis zu 8 Wochen aufnahmefähiger für Fette, aber wenn Du Dir Zeit gelassen hast, macht sich das kaum bemerkbar. Dann darfst Du ruhig wieder normal essen, ohne direkt das Doppelte zuzulegen.

"Normal" heisst aber auch, dass Du Dich überwiegend vollwertig ernährst und auf künstliche Kalorienbomben weitestgehend verzichtest. Pizza, Fritten, und Schokolade sollten eine wöchentliche Ausnahme darstellen und nicht den Regelfall. Sonst hast Du die Kilos auch ohne Jojo in 6 Wochen wieder drauf.....

Was möchtest Du wissen?