sehr starke Nierenschmerzen mit Ruhe und Bewegungsschmerzen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meiner Meinung nach könnten die Nierenschmerzn auch eine Nebenwirkung auf das bereits seit 6 Monaten eingenommene Mittel sein. Du solltest zum Arzt gehen und ihm sagen, dass du unter Nierenschmerzen leidest. Er sollte erst mal den Urin untersuchen, um eine eventuelle Blasenentzündung auszuschließen, und danach noch ein Blutbild machen. Es könnte sich auch um etwas bakterielles handeln. Aber am meisten glaube ich an die Nebenwirkungen. Gute Besserung für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest schnellstens zum Arzt gehen, denn wenn es eine Kolik sein sollte, kann es so schlimm werden, das du zum Notfall wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von walesca
06.11.2013, 18:53

Das kann ich nur unterstützen!! So eine Nierenkolik ist wirklich das Schlimmste und gehört als Notfall ins nächste Krankenhaus!!! Ggf. auch die 112 wählen!! LG

2

Was möchtest Du wissen?