Frage von juttasch, 19

Blasenprobleme, es zieht und brennt im Unterleib. Gerade leichte Vaginalblutungen, keine Periode. ?

Seit gestern hab ich Blasenprobleme. Keine Schmerzen aber es zieht und brennt. Ich habe das Gefühl, meine blase nicht entlarve zu können.

Habe ständig Harndrang. Jetzt fange ich vaginal leicht zu bluten. Urinsfärbe ist fast normal. Ich hatte noch nie Zwischenblutungen, meine Periode kommt immer gleich.

Da ich sie erst vor 2,5 Wochen hatte und mein Periodenblut deutlich dunkler und zäher ist, frage ich mich, was die Ursache dafür seien kann.

Ist die Blutung ohne Periode unnormal?

Danke im Voraus für einen guten Rat .

Antwort
von elli003, 6

Als erste Notlösung: Trink viel Cranberry-Saft!

Und dann ab zum Arzt, es kann gut sein, dass du ein Antibiotikum brauchst.

Verhütest du irgendwie hormonell? Manchmal kann auch das Auslöser von Vaginalentzündungen sein ... Wenn das der Fall ist, würde ich das weiter beobachten und wenn du wieder eine BE haben solltest, mal über Alternativen nachdenken (am besten hormonfrei).

Denn ich kenne das von mir, wenn man da anfällig ist, dann kommt das immer wieder. Meine Entzündungen blieben dann auch erst weg, als ich auf hormonfreie Verhütung (cyclotest myway) umgestiegen bin.

Antwort
von WosIsLos, 9

Du solltest bei Verdacht auf Blasenentzündung zum Arzt.

Und zukünftig als Prophylaxe die Knoblauch-Zitronen-Kur:

www.bing.com/search?q=Knoblauch-Zitronen-Kur&qs=n&form=QBRE&sp=-1&am...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community