Nerven - neue und gute Antworten

  • Wieso kommt der Schmerz oft in zwei Stufen, und kann man den bei der ersten Stufe halten?
    Antwort von Tigerkater ·

    Dass  " der Schmerz " typischerweise in 2 Stufen kommen soll, ist medizinisch nicht belegt !

    Und nein, aufhalten kann man den Schmerz leider nicht ! Es gibt aber unterschiedliche Schmerzqualitäten und unterschiedliche Schmerzempfindung .

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Hooks ,

    Was kümmert mich das medizinische Belegtsein, wenn ich genau weiß, daß es in 1-2 Sekunden erst richtig wehtun wird! Ich kann dabei auf die Uhr gucken.

    Kommentar von Tigerkater ,

    Dann schau weiter auf die Uhr !!!

  • Wieso kommt der Schmerz oft in zwei Stufen, und kann man den bei der ersten Stufe halten?
    Antwort von dinska ·

    So ist es. Erst ist das Gewebe, die Stelle betäubt und der Schmerz kommt später durch. Da kannst du wenig machen, außer vlt. Schmerzmittel zu nehmen, Schmerzsalben oder Tinkturen auftragen.

    Halten kannst du nichts, die 2. Stufe ist keine Überreaktion, sondern der normale Schmerz.

    LG

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Hooks ,

    Ok, danke.

    Ich reibe immer als erstes, sobald ich mich traue, das anzufassen ;-) aber es ist immer so eine Zitterpartie, bis der volle Schmerz eintritt...

  • Auge zuckt die ganze Zeit?
    Antwort von Hooks ·

    Augenzucken hängt meiner Erfahrung nach mit Magnesiummangel zusammen. Diesen bekommst Du durch Anspannungen, weil Mg für viele nervliche Reaktionen zusändig ist. Wenn Du viel erlebst, kann alleine das viele Weiterleiten von Reizen für einen Mg-Mangel verantwortlich sein.

    Bei Schwitzen wird das verstärkt, weil dann das Mg ausgeschwemmt wird.

    Du hast also am WE viel erlebt und dazu noch geschwitzt, dann sollte es Dich nicht verwundern, wenn Du dafür mehr Mg brauchst.

    Besorge Dir eines ohne Magnesiumstearat und ohne Süßstoffe. Am besten Mg-Sulfat (Bittersalz) pur, und dann nimmst Du 1 Prise aufds Glas Wasser, mehrmal am Tag. Durchfall heißt, das war zuviel , etwas zurückschrauben. Ich kaufe mir immer das von St Anton (ama zon) das kann man besser dosieren. 10 mg pro kg Körpergewicht, bei Stress, Aufregung, Schwitzen usw mehr. Bei viel Eiweßeinnahme auch.

  • MRT Bericht- Was steht da genau drin ?
    Antwort von Tigerkater ·

    Grob gesagt :

    Du hast einen Bandscheibenvorfall zwischen dem 4.und 5. Lendenwirbel und zwischen dem 5.Lendenwirbel und dem Kreuzbein eine Bandscheiben-Vorwölbung mit jeweils Druck auf die dort austretenden Nerven.

    Ein Verschleiß der Zwischenwirbelscheiben zwischen 4.und 5.Lendenwirbel und letztlich eine nach links gebogene Fehlhaltung der Wirbelsäule !

  • Auge zuckt die ganze Zeit?
    Antwort von dinska ·

    Das ist ein nervliches Problem und ich hatte das auch manchmal.

    Mache etwas Augengymnastik. Drehe deine Augen im Uhrzeigersinn und stelle dir dabei die Uhr bildlich vor. Nach 3 Runden blickst du auf die 10, dann auf die 40, auf die 15 un dann 45. Immer einige Sec. halten und gleichmäßig atmen.

    Dann den Zeigefinger an die Nase halten und den Arm langsam ausstrecken. Fixiere dabei deine Fingerkuppe und blinzle nicht, dann viel blinzeln.

    Auch Blinzeln entspannt die Augen und die Hände reiben , dann auf die Augen legen und mit geschlossenen Augen das Dunkel genießen.

    Du kannst dir auch Wattepads mit kaltem schwarzen Tee auf die Augenlider legen.

  • Heilung durchtrennter Nerv?
    Antwort von Winherby ·

    Diese unterschiedlichen Auskünfte rühren durch unterschiedliche Erfahrungen her. Jeder Unfall ist anders, jede Nervenverletzung ist anders, vor allem die Leute sind anders, daher gibt es unzählige Varianten was wäre wenn wie wo gewesen wäre. Alles nur rein hypothetisch. Daher macht Deine Suche keinen Sinn, - selbst wenn es solch eine Statistik geben sollte.

    Womöglich liest Du aus solch einer Statistik eine gute Prognose für Deinen Fall heraus, dann bist Du bitter enttäuscht, wenn es dann für Dich leider doch nicht zutreffen sollte. Daher mein Rat, lass es sein. 

    Mein Tipp:

    Pflege Deine Wunde gut, für gute Durchblutung sorgen durch tgl. ein-zwei ganz sanfte Massagen, auch gerne tgl. warme Wasserbäder. Zusätzlich kann ein guter Vitamin B-Komplex als Nervennahrung die Nerven unterstützen. Die Hand nach Maßgabe des Arztes schonen, mehr kannst Du mMn nicht tun. LG

  • Heilung durchtrennter Nerv?
    Antwort von Akka2323 ·

    Beim Rumspielen mit einem scharfen Messer, ich wollte eine Walnuss damit knacken, habe ich mir vor 20 Jahren ein Messer in die Hand gerammt. und einen Nerv durchtrennt. Es wurde genäht, sonst nichts. Zwischen meinem Zeigefinger und meinem Mittelfinger sind die Seiten der Finger immer noch taub. Am Oberschenkel habe ich eine taube Stelle seit 40 Jahren, da habe ich eine Spritze bekommen, die einen Nerv gefetzt hat. Nerven heilen schlecht oder gar nicht. Ich glaube nicht, dass irgendetwas anders gewesen wäre bei Dir. Das sieht man ja auch bei Querschnittslähmungen. Da heilt auch nichts.

  • Schwindel Gefühl?
    Antwort von Hooks ·

    Zuckungen weisen auf Mangel an Magnesium und Vitamin B Komplex hin. Nimm gute Kapseln, nicht solch niedrig dosierte aus der Apotheke. life extension, St Anton.

    Schwindel (vor allem bei Wachstumsschub) weisen auf vitamin-D-mangel hin, den kann man messen lassen. Aber bitte kein Decristol, Du bekommst im internet gute Kapseln ohne Erdnußöl. WLS bietet ein gutes an.