MRT Befund - neue und gute Antworten

  • Kann mir jemand meinen MRT Befund erklären??
    Antwort von FLaeD ·

    Hallo,

    1,5 T, cp- Kopfspule, transversale FLAIR- Sequenz, coronare 3D- TSE- Sequenzen vor bzw.
    nach 15 ml KM i.v.; coronare, sagittale und axiale Rekonstruktionen (1mm Schichtbreite).

    Informationen zur Aufnahmetechnik, den "Ansichtsebenen" (Frontal, seitlich, ect.), und dass Aufnahmen sowohl vor als auch nach Gabe eines Kontrastmittels gemacht wurden.

    Die Hypophyse von unauffälliger Form und Größe mit regelrechtem Signalverhalten und
    schlankem, mittig lokalisiertem Hypophysenstiel, ohne Nachweis einer pathologischen (Hypo-)
    Perfusion.

    Gesund wirkende Hypophyse ohne krankhaften Befund, keine verstärkte Durchblutung die Hinweis für eine Neubildung von Gewebe (=Krebs) sein könnte.

    Grüße,

    FlaeD

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von anjifrench ,

    wow...genauer kann man nicht Antworten. Vielen Dank :)