Magen - neue und gute Antworten

  • Magen-Darm-Probleme seit über einem Jahr - es wird immer schlimmer!
    Antwort von Tobias1222 ·

    ..das wird wohl deine probleme nicht lösen,aber vielleicht hilft es ein bisschen gut sind myrrhe tabletten (myrhinnil intest)..kann man die bakterien im darm nicht analysieren lassen?was hast du für probiotika genommen?da gibt es welche mit mehr und welche mit weniger bakterien

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von huschlwanderine ,

    hat sich erledigt. habe vor zwei jahren den verursacher gestellt - es war die antibabypille. :-)

  • Übelkeit durch psychischen Stress.Was tun?
    Antwort von theresajuen ·

    Hallo du,

    hoffe es geht dir mittlerweile wieder besser und hast deinen Stress bekämpft. Ich leide auch immer an Übelkeit wenn ich zu viel Stress habe aber auch an Durchfall, Blähungen und andere Magen Darm Probleme. Ich nenne das meinen nervösen Magen. Ich habe schon einige verschiedene Sachen ausprobiert doch leider hat mir nicht wirklich was geholfen und wenn dann doch nur für kurze Zeit. Nach langer Recherche und auch die Besuche bei verschiedenen Ärzten bin ich dann schließlich auf Kamillan gekommen. Ich habe es mir sofort online bestellt und war ab der ersten Anwendung total begeistert. Ich brauche nur wenige Tropfen davon, dass ich mich viel besser fühle. Bei stressigen Tage nehme ich es zweimal oder auch dreimal am Tag ein. Einfach super. Ich kann es dir sehr weiterempfehlen und wünsche dir noch eine gute Besserung.

  • Tramal bei Gastritis?
    Antwort von Tigerkater ·

    Tramadol ist ein sehr starkes Analgetikum, welches eher nicht bei einer Gastritis eingenommen werden sollte.

    Woher hast Du denn diese Diagnose ? Welcher Art sind denn diese Beschwerden ?

    Es gibt eine Menge anderer Maßnahmen einschließlich spezieller Medikamente gegen eine Gastritis, die Du von einem Arzt bei Diagnosestellung bekommst.

    Hierzu solltest Du Dich noch äußern, damit man Dir vernünftig raten kann !

  • Tramal bei Gastritis?
    Antwort von Akka2323 ·

    Eigentlich nimmt man da Pantoprazol oder Esomeprazol.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von junior173 ,

    Schließe mich dem an, ich bekam Omeprazol bzw einmal auch Pantoprazol. Ich glaube das ist die gängige Methode für die Behandlung einer Gastritis.