Neue Antworten

  • Ist das Wildfleisch?
    Antwort von Huflatich ·

    Wildfleisch ist Fleisch vom Reh, Hirsch, Wildschwein, Bison und allen wild lebenden Tieren .....

    Was Du meinst ist sicher wildes Fleisch - wild wachsendes Fleisch - leider ist das auf diesem Foto nicht erkennbar. Ich denke eher entzündet vom Piercing (?)

    Vielleicht öffnet sich die Stelle noch von allein und heilt danach ab. Sonst einen Hautarzt befragen.

    Man sagt auch "wenn es juckt heilt es" .

  • OP-Bericht Wartezeit?
    Antwort von Tigerkater ·

    Das ist kaum glaubhaft und die Wartezeit auf den Bericht sicher unmöglich. Aber beeinflussen kannst Du das nicht.

    Du musst doch eine Überweisung oder Einweisung zu dieser Operation bekommen haben. Was sagt denn der Über-/ Einweisende-Arzt ?

    Der könnte das beeinflussen, notfalls mit einer Meldung an die Ärztekammer !

  • Fruchtsaftschorle bei Diabetes?
    Antwort von Tigerkater ·

    Es gibt leider keine Fruchtschorlen für Diabetiker.

    Wenn Du ihr helfen möchtest, solltest Du ihr Tafelwasser mit einem " Schuss " Fruchtschorle anbieten.

    Das ist zwar auch nicht ideal, aber besser als zu wenig Flüssigkeit !

  • Rückenschmerzen vom vielen Stehen?
    Antwort von Rucklas ·

    Hallo Freiluft,

    am besten du tust was für die Regeneration der Bandscheiben,z.B. durch gesunden Schlaf. Je besser sich die BS nachtserholen können, je stabiler ist der Rücken.Hat man ja schon in der Schule gelernt - am Morgen ist derMensch 2 Zentimerter größer.   

    Wie sieht es denn am Morgen aus - hast du da noch keine Probleme ?

    Welche Schlafhaltung nimmst du nachts ein ?

  • Rückenschmerzen vom vielen Stehen?
    Antwort von dinska ·

    Zuerstmal, wo sind die Schmerzen, im Schulterbereich oder im unteren Rücken?

    Entlastend für den Rücken ist immer eine optimale Haltung mit Bauchspannung. Die Schultern sollten immer locker nach unten ausgerichtet sein und der Bauch immer leicht angespannt, nach innen und etwas nach oben gezogen.

    Durch die Bauchspannung hat man sowas wie einen Gürtel, der den oberen und auch unteren Rücken entlastet und aber auch die Beine und Knie.

    Beim gebückt Arbeiten Rundrücken vermeiden. Lieber den Po nach hinten oder unten ausrichten und den Oberkörper lang ziehen, Schultern immer nach unten und Bauchspannung nicht vergessen. Man kann den Oberkörper auch auf den Schenkeln ablegen, wenn man etwas in die Knie geht. Soweit zur Haltung.

    Sinnvoll wäre es einmal die Woche in die Sauna zu gehen und den Wechsel von heiß und kalt genießen. Bei akuten Schmerzen ist die Infrarotlichtlampe gut geeignet, für 15-20 Minuten auf die schmerzenden Stellen und anschließend mit Arnika Schmerzsalbe einreiben.

    Auch heiße Bäder wie Essigbäder, wenn du es verträgst und normalen Blutdruck hast oder Auflagen mit Körnerkissen aus der Mikrowelle können hilfreich sein.

    Dazu immer viel Bewegung, Yoga, Pilates, Tai Chi sind gute Gymnastikarten. Auch progressive Muskelentspannung kann vor allen gegen Verspannungen und Verkrampfungen helfen. Der Wechsel von Anspannung und Entspannung ist immer sehr wichtig.

    Probiere mal bisschen was aus und bleibe bei dem, was dir gu tut. Denn es gibt nichts Gutes außer man tut es!

  • Schädel MR Befund?
    Antwort von Sabine78 ·

    Sorry, hat vorhin nicht ganz funktioniert. Was ist ein fetaler Versorgungstyp der ACP rechts? Mein Arzttermin ist noch so. Lange hin.

  • Rückenschmerzen vom vielen Stehen?
    Antwort von Fireball73 ·

    Ich verbringe meine Arbeit meist sitzend, und auch ich habe dadurch Rückenschmerzen. Was hilfst sind sogenannte Gesundheitssportarten, wie Yoga, Pilates oder auch spezielles Rückentraining mindestens 1x in der Woche. Bei Bedarf, starken Rückenschmerzen, mache ich auch einzelne Übungen zu Hause nach. Viele der Kurse werden auch von der Krankenkasse, z.b. der TK angeboten.

    Wenn du viel gebückt arbeiten musst, solltest du auch darauf achten, dass deine Haltung dabei möglichst rückenschonend ist.Es ist immer besser, in die Knie zu gehen, als sich so weit wie möglich runterzubeugen. Richtige Haltungen werden auch im Rückentraining geübt.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Rucklas ,

    Ob das wirklich das Richtige ist, die Probleme auf die Knie zu verschieben ? Am besten körpernah tragen, das ist sicher schonend.  

  • Pickel, Herpes...?
    Antwort von Heinzi97 ·

    Servus Sonnenschein91,

    Ist ein ganz normaler Pickel bzw ein kleiner Abszess. Gibt viele Menschen die irgendwo am Körper eine Stelle haben an der gelegntlich ein Pickel auftritt, meistens kommt dass vom Rasieren oder einfach durch Haarwurzeln die sich entzünden bzw Haare die sich verwachsen und der Körper dann als Fremdkörper wahr nimmt. Da sie für den Körper Fremdkörper sind will er sie schnell wieder loswerden, deshalb fängt es an zu Eitern da der Eiter den Fremdkörper nach außen befördern soll.
    Meintest ja schon dass du einiges Ausprobiert hast, ich weiß leider auch kein Mittel dass verhindert dass der Pickel wieder kommt, glaube sowas gibt es auch nicht. Allerdings habe ich auch manchmal vereinzelte Pickel, damit diese schneller Verheilen und der pochende Schmerz nicht ganz so schlimm ist wende ich die Ilon Salbe Classic an. Sie mindert den Schmerz und lässt den Pickel schneller reifen, wodurch er dann auch schneller verheilt.
    Hoffe das hilft dir etwas :)
    LG

  • Kann mir jemand Tipps geben bei Probleme mit der Schilddrüse?
    Antwort von junior173 ·

    Hi,

    also bei der Knotengröße ist OP angesagt. Klar kann der bösartig sein, aber davon gehen wir mal nicht aus!!!

    Abwarten, und rausnehmen lassen. Die werden sicher die halbe Schilddrüse mit rausnehmen, dann brauchst du eh L-Thyroxin.
    Desweiteren empfehle ich einen Arztwechsel.

    Der neue Normbereich für den TSH ist 0,3-2,5.

    Ein TSH von fast 5 ist definitiv zu hoch.

    Arzt Wechsel, TSH / FT3 /ft4 / Trak und MAK testen lassen und das mit dem Knoten klären!

    Alles Gute :) !

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Sternchen1717 ,

    In meinem Laborbericht steht das der TSH Wert zwischen 0,27 - 4,20 uU/ml liegen darf! Was bedeutet den neuer Normbereich? Seit wann ist das den so? Und was ist Trak und MAK?

    Kommentar von junior173 ,

    naja, das genau dieser bereich 0,27-4,2 zu groß ist und nicht mehr als "norm" gelten soll. Aber die meisten Labore haben den anderen noch.

    Lustigerweise bist du auch aus diesen alten Normbereich raus ^^ 

    Trak und MAK sind nur Schilddrüsenantikörper. Hashimoto sieht man zwar auch im Ultraschall, aber wenn du eh Werte nehmen lässt, würde ich die gleich mit machen lassen.

  • Welches Schmerzmittel bei Durchblutungsstörungen in den Füssen?
    Antwort von DerGast ·

    Das, was der Arzt verschreibt. Aber ich würde eher was gegen die Durchblutungsstörungen machen.

    Kommentar von oisele ,

    Wie die meisten Ärzte ist der unsrige nicht allwissend...

    Weil auch andere Menschen so etwas gemerkt haben, wurde, unter vielen anderen, dieses Gesundheitsforum eingerichtet.

    Falls Sie etwas in Hinsicht meiner Frage oder Ihrem Rat gegen die Durchblutungsstörungen zu sagen haben, dann tun Sie das.

    Ansonsten war Ihre Antwort " dem Heiland die Zeit gestohlen...", um nicht zu sagen: fürn A...

    Kommentar von DerGast ,
    Wie die meisten Ärzte ist der unsrige nicht allwissend...

    Wenn es schon beim Schmerzmittel scheitert, würde ich mir einen neuen Arzt suchen. o.O

  • verhindert seroquel eine schwangerschaft
    Antwort von TauchenmitMedis ·

    An Desdemona: Vielen Vielen Dank für deine Antwort! Du weisst gar nicht wie sehr du mir mit dieser Webseite geholfen hast! Viel besser als jeder Arzt den ich gefragt habe! Und ich musste einige fragen u hab trotzdem nix erfahren! Ich dachte erst ich wär schwanger wegen allem was mir die letzen wo passiert ist aber ich kann irgendwie gar nicht schwanger werden und da hab ich gegoogelt ob man mit seroqel Über haupt schwanger werden kann und bin auf dich gestossen. Mir ging es jahrelang schlecht weil ich nicht schwanger werde nur begristete verträge hab und mit seroquel wahrsch nie wieder tauchen darf. Momentan hab ich den ersten Job der mir nicht gefällt und mit der Schichtarbeit und den Tabletten die mi so müde machen ist es soo furchtbar schwer u seit Jahren denke ich ich will sterben wenn ich nicht endlich mal wieder tauchen darf also setzte ich die Tabletten langsam ab. Jede woche weniger. Dann bekam ich irgendwann riesige Schmerzen nach dem Tauchen und ich bin schon mit Citalopram getaucht und es machte gsr nichts. Ebenso erzählen andere im Netz dass sie mit Tabletten getaucht sind. Auch die hatten null Probleme. KEIN ARZT UND TAUCHCENTER SAGT DIR DASS ES VIEL SCHLIMMER IST WENN DU VOR DEM TAUCHEN TABLETTEN ABGESETZT HAST STATT WENN DU NOCH TABLETTEN NIMMST! Grund: Du bist viel anfälliger für alles mögliche und du merkst nicht einmal dass du Bronchitis hast weil du gar nicht richtig hustest. So hat der TaucherArzt mir das erst erzählen müssen und gesagt dass ich leichten DekoUnfall hatte und Glück dass ich nicht in die Druckkammer musste und evtl noch gestorben bin. DABEI war das wohl gar kein DekoUnfall (obwohl man den auch wie ich nun weiss bekommen kann wenn man nicht zu schnell auftaucht und alle Stopps einhält). SONDERN: Ich war anfälliger wegen der Klimaanlage (Heiss u Kalt Wechsel) bekam Ohrenschmerzen (war am nä Tag wieder weg).

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von TauchenmitMedis ,

    Da ich ja schonmal tauchen war mit dem Tauchclub und die alle sagten man könne damit tauchen bin ich dann trotz zuner Nase später Tauchen gewesen. Also die ersten 2 Tauchgänge keine Probleme. Dann auf einmal war mein Bauch danach ganz hart und fest und ich hatte überall Flecken auf dem Bauch. Da der Hsusarzt meinte dass es von der Klimaanlage wg Heiss u Kalt Wechsel u dem Essen kommt und ich weiter tauchen dürfe tauchte ich weiter. Obwohl ich Angst hatte wieder vor Schmerzen zu verrecken denn ihr könnt euch echt nicht vorstellen wie weh das tat. Aber: Seit 10 Jahren war ich so unglücklich weil ich kein Geld und Festen Job hatte und den Scheiss nehmen musste wodurch ich Schilddrüsenprobleme und kalte Knoten bekam die mal krebs geben können dass mir das egal war. Also tsuchte ich weiter und bekam an dem einen Tag höllisch Schmerzen in der linken Brust dass ich dachte mir verreist es die Brust und am anderen Tag in beiden Nippeln höllische Schmerzen dass ich sofort raus aus Badeanzug musste und auch das Shirt dass ich leider anbehalten musste störte nur noch ich hob es ab um sie zu schonen aber es tat trotzdem so weh. Ich wollte sterben. Und ich dachte ich wär viell doch endlich schwanger! Oder dachte ich vielleicht bin ich wg der Bauchschmerzen doch zu fett für den Tauchanzug geworden!

    Kommentar von TauchenmitMedis ,

    An Desdemona

    Kommentar von TauchenmitMedis ,

    An Desdemona Schrift Nr 2

  • Kann mir jemand Tipps geben bei Probleme mit der Schilddrüse?
    Antwort von Hanna3101 ·

    Wenn du Op machen würdest würden dir entweder die hälfte oder das ganze entfernen. Habe auch einen Knoten, der Chirurg meinte das die nicht nur den Knoten entfernen können.. hängt auch bestimmt von der Größe etc. ab

    kenne dort die Ärzte nicht aber würde mich bei einem endokronologen untersuchen lassen die gucken auf alle Schilddrüsenwerte somit auch die hormonwerte ->> Beschwerden sind wohl vorhanden für eine Unterfunktion

    das es auf die luftröhre drückt kenne ich echt unangenehmes Gefühl... wegen meinen Alter wurde eine op abgeraten ich muss irgendwie damit zu leben für die kommenden Jahre

  • Wird Alkohol giftig, wenn er längere Zeit in einer angebrochenen Flasche steht?
    Antwort von FLaeD ·

    Hallo,

    Zunächst mal ist Alkohol (Ethanol) von vorneherein ein Zellgift, und das ist gleichzeitig auch der Grund warum du den Ouzo bedenkenlos trinken kannst (dass das keine gute Lösung für partnerschaftliche Probleme, Depression oder dergleichen ist, ist eine andere Sache - vorallem in Kombination mit Medikamenten!).

    Ab ca. 20% Alkoholgehalt kann man davon ausgehen dass keine Bakterien oder Pilze in dem Getränk wachsen können. Bei Schnaps (was Ouzo ja ist) gibt es überhaupt kein Verfallsdatum (deshalb gibt es z.B sehr alten Whiskey ect.).

    Der "schlechte" Alkohol (Methanol) wird beim destillieren abgelassen, und ist Teil des "Vorlaufes". Unsachgemäß hergestellter Fusel kann also Mehanol enthalten, durch Lagerung entsteht dieser so nicht.

    Grüße,

    FlaeD

    Kommentar von Tigerkater ,

    Nun, bei " bedenkenlos trinken " würde ich mein Veto einlegen :

    Ansonsten hast Du natürlich Recht mit Deiner Erklärung.

  • Unterschwellige Panikattacken?
    Antwort von elvislebt ·

    Bei mir waren es immer Ängste und Depressionen, keine Panikattacken. Aber ich würde an deiner Stelle unbedingt mit einer/m Psychotherapeuten darüber reden. Du kannst zuerst einigen sogenannte probatorische Sitzungen haben, wo du antesten kannst, ob mit dem/der Therapeutin/en dich verstehst. Alles Gute!

  • Hormontherapie empfehlenswert?
    Antwort von Clarinchen ·

    Grundsätzlich kann ich zu Hormontherapien nichts schlechtes sagen. Wenn man die richtige für sich gefunden hat, ist es sicherlich eine tolle Methode, um seine Beschwerden zu lindern. Deine Mutter sollte der ganzen Sache ein wenig optimistischer entgegen blicken, schließlich hat sie dadurch die Möglichkeit, ihre Beschwerden abzuschwächen. Wobei die Skepsis natürlich auch nicht von irgendwoher kommt.. Auch ich habe viel negatives zu Hormontherapien im Internet gelesen, das einen doch eher abschreckt sich für diese Methode zu entscheiden.. Die Meinungen gehen bei diesem Thema einfach total auseinander..

    Da bei mir die Beschwerden nicht ganz so schlimm waren, haben mir Tabletten von Serelys genügt, welche hormonfrei und gut verträglich sind. Diese Tabletten nehme ich jetzt schon eine ganze Weile ein und sie helfen mir sehr gut, meine Hitzewallungen zu reduzieren. Falls die Beschwerden bei deiner Mutter nicht ganz so schlimm sind, kann sie es vielleicht auch erst einmal mit natürlichen Mitteln versuchen, bevor sie Hormone zu sich nimmt.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen und deine Mutter findet noch das richtige für sie.

    Schönen Abend euch!

  • linke Seite des Bauches Schmerzen arzt?
    Antwort von Huflatich ·

    Wenn Du Dich besser fühlst geh halt zum Arzt.

    Ansonsten würde ich auf Blähungen tippen . Wenn Du Frau wärst, hätte ich noch an Eierstöcke gedacht, aber bei Dir wohl eher unwahrscheinlich, unwahrscheinlich .;o)

  • Bluthochdruck Betroffene?
    Antwort von Dora1984 ·

    Hallo Annermirl,

    gut das du dich von deinem Arzt medikamentös gegen den Bluthochdruck einstellen lässt. Leider dauert es bis man richtig eingestellt ist, da muss man ein wenig Geduld haben. Ich weiß ist leichter gesagt als getan. Habe selber Bluthochdruck und bei mir hat es mit dem einstellen auch gedauert und meine Medis wurden mittlerweile auch mehrfach gewechselt.

    Kommen denn deine Symptome von dem Bluthochdruck oder sind es Nebenwirkungen von den Medikamenten dagegen?

    Und kannst du dich nicht für die Zeit der Medikamenteneinstellung krank schreiben lassen? Klar man möchte bei der Arbeit nicht fehlen, aber so zu arbeiten bringt ja auch nichts, vorallem wenn du immer wieder an Schwindel leidest.

    Das dir diese Situtation Angst macht, kann ich verstehen, das ist menschlich. Leider kann man Angst ja auch nicht einfach abstellen. Wichtig ist, dass du versuchst die Angst zu bekämpfen, denn Angst ist nicht gut für deinen Blutdruck. Machst du irgendetwas zum Entspannen? Das tut dem Blutdruck auf jeden Fall gut.

    Und wenn du dann eingestellt bist, der Blutdruck im Normbereich ist und es dir besser geht, dann kannst du auch mit Bewegung den Blutdruck senken. Ob es nun ein Spaziergang ist oder Sport, wichtig ist man bewegt sich. Ich selbst konnte dadurch meine Medis reduzieren.

    Wünsche dir alles Gute und Gute Besserung.

  • Trockene/harte/schälende Lippen, was tun?
    Antwort von dinska ·

    Du solltest dir deine Lippen regelmäßig mit Rizinusöl einreiben, mit den Lippen hin und her reiben. Das hat einen ähnlichen Effekt wie Vaseline, zieht aber besser ein und ist leicht glänzend, wie Lipsgloss. Immer wieder einreiben, dann werden die Lippen wieder geschmeidig.

  • hmmmm?
    Antwort von Tigerkater ·

    Abwarten.

    In diesem Alter bist Du noch nicht ausgewachsen.

  • Tipps gegen Eisenmangel?
    Antwort von Tigerkater ·

    Solltest Du die orale Eisenmedikation wirklich nicht vertragen, so müsste Dein behandelnder Arzt eine Bescheinigung darüber ausstellen und ebenso Dir ein Rezept über ein intravenös applizierbares Eisenpräparat .

    Mit beidem müsstest Du dann zu Deiner Krankenkasse und die Erstattung regeln.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Liebchensxx ,

    Vielen Dank für diesen Tipp!

  • Hormontherapie empfehlenswert?
    Antwort von NadjaaTr ·

    Das ist wirklich ein schwieriges Thema und die Frage kann dir sicherlich jede Frau anders beantworten. Die einen vertragen es super und erzielen tolle Ergebnisse damit, andere kommen damit überhaupt nicht klar oder haben Nebenwirkungen.

    Ich selbst habe sehr positive Ergebnisse durch meine Hormontherapie erzielt. Habe auch sehr lange Probleme mit etlichen Beschwerden gehabt. Vor allem die Hitzewallungen und Schlafprobleme waren ein Albtraum für mich. Die Nächte waren die reinste Qual und durch den Schlafmangel waren auch die Tage kaum zu bewältigen. War nicht mehr richtig leistungsfähig und schnell gereizt.

    Nachdem ich dann mit der Hormontherapie begonnen habe und regelmäßig die Tabletten von Famenita eingenommen habe, ist es deutlich besser geworden. Kann mir heute gar nicht mehr vorstellen, ohne meine Hormontherapie durch die Wechseljahre zu gehen.. Nebenwirkungen sind bei mir glücklicherweise auch nicht aufgetreten, habe die Tabletten sehr gut vertragen.

    Letztendlich muss das deine Mutter aber selbst entscheiden, wofür sie sich entscheidet. Diese Entscheidung kann ihr keiner abnehmen..

    Liebe Grüße

  • Tipps gegen Eisenmangel?
    Antwort von WosIsLos ·

    Es gibt auch Produkte, die die Kassen jedoch nicht bezahlen.

    Beispiel: Floradix mit Eisen

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Liebchensxx ,

    Danke für den Tipp! Hast du damit Erfahrungen gesammelt?

    Kommentar von Tigerkater ,

    Diese Substanz ( sehr gut verträglich und schmeckt auch noch gut ) hilft leider nur bei gering ausgeprägtem Eisenmangel.

    Kommentar von Liebchensxx ,

    Okei schade, dann kommt das wohl eher nicht für mich in Frage. Dennoch danke für diesen Tipp"

  • Freunde nennen mich "wohl genährt"?
    Antwort von morgane ·

    Ja, du bist natürlich übergewichtig. Und ja, natürlich ist Sport wichtig, auch wenn du darin schlecht bist. Oder einfach regelmässige Bewegung, wie dinska sagt. Diese soll Spass machen, damit du auch motiviert bist, und das geht am besten mit Freunden zusammen. Such dir einen unter deinen Freunden, der mitmacht!
    Und dinskas Ernährungsempfehlungen möchte ich ergänzen: Zucker so weit wie möglich reduzieren, nicht nur in Getränken. Und versuch dich mit Früchten, Salat und Gemüsen anzufreunden! Viel Erfolg!

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von WolfDude ,

    Aber meine Freunde sind sehr sportlich, ich würde sie wenn ich zb Joggen gehe Bremsen

  • Freunde nennen mich "wohl genährt"?
    Antwort von dinska ·

    Du bist übergewichtig und solltest abnehmen. Man nimmt aber nur 20% durch Sport ab. Das Wichtigste ist die Ernährung und regelmäßige Bewegung, damit Kreislauf und Stoffwechsel gut funktionieren.

    Achte auf gesunde Ernährung, lass Weißmehl, Frittiertes, normale Pizzas usw eine Weile weg. Auch Getränke können ihr Teil dazu tun, wenn sie zuviel Zucker haben.

    Im Übrigen kannst du dein Normalgewicht selbst errechnen. Nimm deine Größe und ziehe 100 ab. Dann hast du dein Gewicht an der Obergrenze, 5kg weniger Normalgewicht.

    Alles was darüber ist, ist zuviel. In deinem Alter kannst du bis 10kg abrechnen und hast dann ein Idealgewicht.