weisse Punkte im Rachen nach Bronchitis

Hi Leute, Ich war vor einer Woche beim Arzt weil ich die Woche zuvor dauernd husten musste und mit Schnupfen zu kämpfen hatte, der Arzt diagnostizierte eine Bronchitis und verschrieb mir Medikamente, unter anderem auch Antibiotika die ich eine Woche einnehmen soll. Im Laufe der Woche nach dem Arztbesuch bekam ich dann stechende Schmerzen auf meiner rechten Rippe, undzwar immer wenn ich niesen , husten oder sehr stark einatmen musste. Ich dachte das würde vielleicht daran liegen dass ich so viel gehustet habe, aber selbst nach einer Woche ist das immer noch nicht weg. Außerdem ist mir aufgefallen dass ich angefangen habe zu zittern und neuerdings (gestern Abend) ist mir aufgefallen dass ich weiße Punkte im Rachenraum habe. Mandeln besitze ich keine mehr und ich beginne mir Sorgen zu machen und mir die Frage zu stellen ob ich evtl zurück zum Arzt soll und um was es sich dabei handeln kann. Ich sag's mal so, meine Nase läuft immer noch, zwar bei weitem nicht mehr so stark, und husten muss ich auch noch sehr sehr wenig, aber ich fühle halt auch diese weißen Punkte die an meinem Rachen kleben und ich frage mich was das sein könnte und wieso ich schon eine Woche lang mich kaum traue zu husten weil ich stechende Schmerzen in die rechte Rippe bekomme

P.S: manchmal wenn ich stark einatme wirkt mein Einatmen so "rau", ich weiß nicht wie ich es anders erklären soll

Gesundheit Husten Hals Bronchitis Arzt Bronchien Rachen Rippen
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Hals + Husten

Eiterkugeln aus dem Hals?!

10 Antworten

Wunder Rachen nach längerem Husten.

4 Antworten

Gelber harter Klumpen aus Hals - jeden Morgen - was ist das?

2 Antworten

Kribbeln im Hals geht nicht weg - Was hilft?

3 Antworten

Wie gut sind pflanzliche Hustenstiller?

5 Antworten

Was tun bei leichten Bronchitis?

3 Antworten

Was kann man tun, wenn man eine Bronchitis nicht los wird?

4 Antworten

weisse Punkte im Rachen nach Bronchitis

2 Antworten

Starke Schmerzen im Brustkorb?

2 Antworten