Schmerzende Brüste, was kann das sein?

3 Antworten

kann mir jemand weiterhelfen?

Am ehesten wohl dein Arzt. Das ist doch eigentlich das naheliegendste... Wenn man 2 Wochen Schmerzen hat, sollte man das schon mal ärztlich abklären lassen.

Ich würde morgen beim Gynäkologen anrufen und um einen kurzfristigen Termin bitten.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – hab (leider) schon viel mit Schmerzen erlebt

Nach zwei Wochen Schmerzen, möchte ich dir den Frauenarzt empfehlen. Sag der Sprechstundenhilfe am Telefon das du beim abtasten der Brust Auffälligkeiten gespürt hast.

Wassereinlagerungen aufgrund von Hormonschwankungen. Brustdrüsenentzündung. Frage deinen Frauenarzt, ob ein Ultraschall nötig sein könnte.

Was möchtest Du wissen?