Kein Spaß beim GV und das Gefühl anders zu sein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So, jetzt noch mal detaillierter.

Als ich mich dann mal entschied es endlich mit ihm zutun erlitt ich von starken Blutungen bis schmerzen alles.

Hattet ihr nicht mit Petting langsam angefangen? Habt ihr gleich mit vaginalem Geschlechtsverkehr gestartet?

Ganze 4x haben wir es danach an verschiedenen Tagen versucht, bis er dann endlich mal durch kam. (Ja es war für uns beide schrecklich)

Wolltest du auch wirklich? Wie alt wart ihr da?

Es fühlt sich komisch an, eher wie ein druck auf dem darm oder auf der blase und wenn er komplett drin ist stößt er wie gegen eine Wand und ich schrecke zusammen.

Wieso macht er das dann überhaupt noch? Darf er halt nicht so weit eindringen oder ihr müsst Stellungen wählen, bei der du entscheidest, wie weit der Penis in dich eindringt.

Spielzeug wie Kugeln und andere dinge(sogar ein Vibrations ei das er von außen steuern kann)

Vibratoren bzw. Dildos fehlen mir hier. Damit könntest du für dich allein erstmal deine Gefühle ordnen, was beim Eindringen in dir passiert.

Ich empfinde einfach nichts! Nur außerhalb kann er mich zum Höhepunkt bringen, durch das reiben. Sonst ist da alles wie gefühlt tod.

Das ist nicht unnormal. Die wenigsten Frauen kommen durch das reine rein und raus. Es ist normal, wenn du klitoral besser zum Orgasmus kommst. Wichtig ist dann aber, dass dein Partner das auch will und macht.

Dann war ich bei 2 Frauenärztinnen die mir sagten, dass das mein Problem wäre und ich gesundheitstechnisch in ordnung wäre..

Das ist sehr traurig. Was haben die wie untersucht? Warst du mal bei einem Mann?

Mittlerweile mache ich mir schon so einen Druck

Das ist ganz schlecht und das solltest du vermeiden.

Ich habe angst dass ich dadurch ein problem in der beziehung bin und die beziehung kaputt mache..

Wie sieht dein Freund das denn? Was unternimmt er, damit es dir besser geht? Braucht er den Sex? Befriedigt ihr euch auch mal anders?

Ja wir haben langsam angefangen. Und zwar erst mal nur mit petting und dann durch dehnen mit einem Finger, dann 2 usw.

Ja ich wollte wirklich. Ich war 19. Und mittlerweile bin ich 20.

Wir haben mehrere Stellungen ausprobiert. Hat alles nicht geklappt. Er hat selbst auch immer wieder mal Hoffnungen dass es diesmal anders ist. Ausserdem ist ihm Sex wichtig. Auch wenn er eigentlich immer gewartet hat und akzeptiert hat dass ich nicht kann.

Könnte tatsächlich es alleine mal probieren.. das hab ich noch nie

Ich finde es schade dass die meisten von innen nicht kommen können.. ich hab es mir so schön vorgestellt..

Ich war auch bei einem Mann ja. Mit dem hatte ich aber schlechte Erfahrungen gemacht weshalb ich dann zu Frauen gewechselt bin. Ich hab von Ultraschall, Abstrich und Abtastung alles bekommen. Von beiden Frauen.

Er brauch den Sex ja. Er wartet zwar immer artig und ist sehr liebevoll aber insgeheim weiss ich dass er es brauch. Manchmal sagt er dann dass ichs ja auch oral mal versuchen könnte. Aber da bin ich noch nicht ganz über meinen Schatten gesprungen. Er hat ja auch über 1 Jahr gewartet es überhaupt versuchen zu können. Ich möchte ja selbst immer wieder mal was neues versuchen oder es nochmal probieren..

Oralverkehr von ihm aus mag ich aber auch nicht. Das ist mir noch zu unangehm, dass ich breitbeinig vor ihm liege und er quasi in mich gucken kann. Irgendwann vlt aber jetzt eher noch nicht.

Deshalb bleiben uns momentan nur die Hände und die ewigen versuche es neu zu probieren

0
@Nora00
Ja wir haben langsam angefangen. Und zwar erst mal nur mit petting und dann durch dehnen mit einem Finger, dann 2 usw.

Hattest du da schon Orgasmen? Hast du dich vorher bereits selbstbefriedigt und kanntest deinen Körper dann schon?

Wir haben mehrere Stellungen ausprobiert. Hat alles nicht geklappt.

Der Sex oder die Orgasmen? Das sollten wir jetzt strikt trennen.

Ich finde es schade dass die meisten von innen nicht kommen können.. ich hab es mir so schön vorgestellt..

Kommt meist im Alter dann. ;)

Aber da bin ich noch nicht ganz über meinen Schatten gesprungen.

Ihr hattet noch keinen Oralsex? Was hämmt dich denn da?

Oralverkehr von ihm aus mag ich aber auch nicht. Das ist mir noch zu unangehm, dass ich breitbeinig vor ihm liege und er quasi in mich gucken kann.

Klingt nicht so, als wärst du wirklich schon bereits für Sex. Da scheint es noch einige Probleme in deinem Kopf zu geben. Hast du negative Erfahrungen gemacht?

0
@DerGast

Orgasmen hatte ich nur durch reibung im äußeren Bereich. Selbst kenne ich auch nur das im äußeren Bereich. Von innen hab ich es selbst noch nie ausprobiert.

Der Sex und Orgasmen hat allgemein in mehreren Stellungen nicht funktioniert. In der hundestellung dringt er manchmal ausversehn zu tief ein was ich nicht mit machen kann und ich den Blick von ihm auf mein unteres auch nicht so mag. Wenn ich oben sitze ist er zu tief drin und viel Kraft habe ich momentan nicht um da den act dann ausführen zu können. Bin untergewichtig und sehr klein. Und seitlich ist mir das zuuuu eng. Momentan bleibt nur der Seestern in meiner Perspektive aus, wo er auch gut kontrollieren kann wie tief er rein geht. Aber selbst bei der spüre ich ja nichts schönes bei.

Wir hatten schon oralsex. Er liebt es und versucht es immer wieder aber ich kann mich noch nicht so ganz drauf ein lassen. Ich habe leider ausfluss Probleme und war schon deshalb bei x-beliebigen frauenärzten. Habe auch schon unnormal viele Medikamente bekommen aber so ganz hatte nur ein einziges minimal geholfen. Meine Mutter die damals immer meine Wäsche gewaschen hatte, sagte immer zu mir dass das eklig ist und ich mich schämen soll usw. Seit dem schäme ich mich tatsächlich weil ich dafür nichts kann. Frauenärzte meinen aber dass jede frau ihren eigen Geschmack und ihren eigen Geruch haben genau so wie die menge an ausfluss. Ich komme mit meinem auch wenn ich täglich oder 2x am tag dusche nicht zu recht unf wenn mein freund dann auch noch runter geht mit dem Gesicht läuten bei mir die alarm Glocken..

Ebenso hab ich es bei ihm 2x versucht gehabt oral. Allerdings schmeckt mir das sperma absolut nicht weil es so einen süßlich salzig komischen Geschmack hat und irgendwie bringt mich der Gedanke dass ich da ein Genitalien in meinem Mund habe zum würgen. Bin da echt sensibel was essen,trinken, schlucken, in den Mund nehmen betrifft. Deshalb muss ich da erst mal richtig bereit dafür sein.

Ansonsten ist er wirklich bei allem sexuellen mein erster

0
@Nora00

Also nicht viel Erfahrung mit deinem Körper selbst gesammelt?

Ich denke, dass du noch Probleme mit deinem Körper hast. Die musst du in den Griff bekommen. Bist du in Behandlung bzgl. deiner Gewichtsprobleme?

Den Seestern kenne ich nicht. Missionar?

Wie verhütet ihr eigentlich?

Dein "Problem" mit dem Ausfluss scheint keins zu sein. Traurig, dass dir deine Mutti das so eingebläut hat.

Du duschst mehrmals am Tag? Helfen keine Einlagen? Ich finde das zu viel in der Dusche. Logisch, dass da dein Intimbereich rebelliert. Weiß dein Freund auhc davon?

Nur weil du ihn mit dem Mund befriedigst, musst du doch weder das Sperma aufnehmen, noch musst du es schlucken. Aber du solltest seinen Körper schon an allen Stellen lieben und liebkosen wollen.

Da sind einfach viel zu viele Probleme, für ein normales Sexleben.

Du kannst ja auch in dem anderen Forum noch einen Thread starten.

0
@DerGast

Kaum Erfahrungen ja.

Nein. Ich bin gesund und esse auch sehr gut. Habe von Spiegelungen usw alles schon hinter mir, aber laut der ganzen Gastroenterologen bin ich ebenfalls gesund.

Ich gefalle mir selbst nicht.. Jedes mal wird mir gesagt dass ich zu dünn und deshalb hässlich wäre.. sogar in meiner psychologen gruppe, weshalb ich zurzeit sehr oft weine weil ich dafür nichts kann. Mittlerweile kann ich mich nicht mal im Spiegel mehr ansehen. Ich weiss selber dass mein Gewicht nicht schön ist.

Ja missionar.

Wir verhüten mit der pille. Ich habe sie auch schon 3 mal gewechselt, aber es blieb immer gleich.

Ich habe anfangs mehrmals täglich geduscht weil ich mich geschämt habe mit intimlotionen. Mittlerweile ist es nur noch 1x täglich und wenn ich im Stress bin jeden 2. Tag aber dann scgon in der früh weil ich mich sonst eklig finde.

Mein Freund weiss nicht davon.. ich schäme mich ja deshalb so.

Einlagen verwende ich nur während der Periode. Ich schwitze durch die Einlagen sehr schnell und dann wird meiner Meinung nach der Geruch noch extremer. Welchen ich echt nicht gut finde. Esa wurde mir auch bestätigt dass man durch unnötiges tragen von Einlagen schneller intimpilze bekommen kann und genau das will ich ja vermeiden.

Naja sobald ich 1x unten bei ihm bin verliert er gefühlt alle par Sekunden lusttropfen und die sind da schon ein Auslöser für dass ich würgen muss.

Ja ich weiss dass ich das sollte, aber ich fühle mich momentan nicht bereit dazu..

Ich weiss dass es viele Probleme sind und das tut mir auch sehr leid für ihn.. es ist so traurig einfach

0
@Nora00

Hormone und Schilddrüse sind geprüft?

Du hattest also keine Essstörung?

Pille mal abgesetzt? Wenn ihr eh keinen Sex habt, brauchst du die auch nicht nehmen. Und wenn doch mal Lust aufkommen sollte, könnt ihr Kondome nutzen.

Mein Freund weiss nicht davon.. ich schäme mich ja deshalb so.

Ich dachte, dass ihr über alles reden könnt. So ist das natürlich blöd.

Naja sobald ich 1x unten bei ihm bin verliert er gefühlt alle par Sekunden lusttropfen und die sind da schon ein Auslöser für dass ich würgen muss.

Mehr Spucke, dann merkst du den nicht mehr. ;) Aber scheint so, als hätte dein Freund dann auch Probleme mit "Ausfluss". ;) Ist doch schon eine Gemeinsamkeit.

Ja ich weiss dass ich das sollte, aber ich fühle mich momentan nicht bereit dazu..

Was meinst du?

0
@DerGast

Ja blutabnahmen wurden gemacht und alles war super. Deshalb macht es mich umso fertig wen jedes mal gesagt wird dass ich zu dünn bin.

Keine essstörung. Momentan esse ich jede Stunde fast etwas weil ich gefühlt fast immer Hunger habe. Sobald ich mehr als 5h nichts esse, fange ich an zu zittern und mir wird übel und schwindelig. Deshalb kann ich garkrine essstörung haben.

Ich habe sehr Angst dass ich nur durch das kondom eher schwanger werde. Die Angst wäre bei mir da noch größer als nur mit der Pille. Anfangs hatten wir nämlich beides benutzt, bis ich anfing der Pille zu vertrauen.

Ja wir können über alles reden, aber das mit dem ausfluss ist schon eine Sache vor der ich mich selbst ekel und ich möchte nicht dass er sich dann auch vor mir ekelhaft.

Naja da er ja kaum Sex bekommt, ist er meistens wie kurz vor dem explodieren unnormal steif. Vorallem wenn wir mehrere Tage aufeinander sitzen. Deshalb versteh ich schon dass er sehr lust hast und ab und an etwas "ausläuft"😅

Da ich mich zurzeit so unwohl fühle und kaum noch Lust auf Sex habe ist es sehr schwierig mich überhaupt noch dazu zu bringen irgendetwas sexuelles zu tun..

0
@Nora00

Blutabnahme hat nichts mit den Hormonen zu tun. Die müssen extra geprüft werden. Scheint so, als wurde das nicht gemacht.

Ist dein Zyklus eigentlich regelmäßig? Kennst du nfp? Kondome sind mindestens so sicher wie die Pille. Woher kommt deine Angst? Da fehlt wohl viel Aufklärung.

Denke nicht, dass er sich vor dir ekeln wird, verstehe aber natürlich deine Gedanken.

Hole ihm halt öfters einen runter. Dann ist der Druck bei ihm schon mal raus. Und nein, das ist nicht normal. ;)

Auch das kann ich nachvollziehen und dein Freund anscheinend auch. Mir fehlt halt immer deine Lust. Klingt halt nicht so, dass du das wirklich willst. :-/

0
@DerGast

Achso das wusste ich nicht. Kann ich das auch beim Hausarzt tun?

Mein Zyklus ist immer gleich. Dank der pille hab ich sogar weniger Probleme als zuvor.

Angst vor einer Schwangerschaft habe ich weil ich gerade mal 20 bin und noch nicht bereit bin Mutter zu werden. Wenns passieren sollte könnte ich niemals abtreiben.

Was ist nfp?

Ich hole ihn öfters einen runter. Allerdings kommt er nicht so schnell davon.. Er brauch ewig lange und die Kraft habe ich nicht es bis zum Ende ausführen zu können.

Ich hätte Lust wenn ich wüsste dass es sich gut anfühlt.. in meinen sexträumen die ich mal hatte, hat sich das immer so echt und wunderschön angefühlt. Nachdem ich aufgewacht bin war ich immer voller Hoffnung und wollte es nochmal versuchen aber ich wurde jedes mal enttäuscht. Ich würde es auch gerne öfters tun, aber wenn sich etwas nicht gut anfühlt dann möchte es man natürlich nicht mehr wirklich..

0
@Nora00

Nein, geh am besten gleich zum Spezialisten.

Blöd von mir. Du hast ja mit Pille gar keinen natürlichen Zyklus. Wie war es vor der Pille?

Angst vor einer Schwangerschaft habe ich weil ich gerade mal 20 bin und noch nicht bereit bin Mutter zu werden.

Da könnte schon ein Grund für deine Probleme liegen. Ich denke nicht, dass du so einer kleinen Pille so vertraust. Kondome sind sicher! Ich frage dich, woher die Angst kommt.

Natürliche Familienplanung. Eignet sich auch sehr gut zur Verhütung. Kannst du mal googeln.

Habt ihr mal drüber gesprochen, wie er es macht und ob es da auch so lange dauert? Ist schon ungewöhnlich.

Richtig und nachvollziehbar.

1
@DerGast

Ich hatte immer krampfanfälle und enorme Schmerzen während der Periode. War deshalb auch im Krankenhaus damals. Die pille wollten sie mir schon mit 12 damals verschreiben aber meine Mutter hatte sich quer gestellt. Seitdem ich sie seit 2019 nehme hab ich kaum noch krämpfe und Schmerzen. Deshalb bin ich der pille echt dankbar.

Vielleicht daher dass ich nicht weiss ob ich für immer mit meinem Freund zusammen bleiben werde und eine tolle geschlossene Familie mal haben möchte. Quasi Ehe und Kinder.

Ja haben wir. Er sagt immer dass er so lang brauch weil es sich so gut anfühlt. Weiss nicht vlt liegt es ja daran dass er beschnitten ist? Er sagt auch dass es Übung brauch es durchführen zu können und ich mir keinen Kopf machen soll. Ich bin ja auch quasi noch "neu" in dem business

0
@Nora00
Vielleicht daher dass ich nicht weiss ob ich für immer mit meinem Freund zusammen bleiben werde und eine tolle geschlossene Familie mal haben möchte. Quasi Ehe und Kinder.

War das die Antwort zu deiner Angst vor Kondomen?! Echt jetzt?

0
@DerGast

Ne angst im bezug auf das schwanger werden.

Angst vor kondom vlt weil ichs noch nie nur damit probiert habe

0
@Nora00

Aber man wird mit einem Kondom nicht schwanger. Deswegen verstehe ich diese "Argumentation" nicht.

Wie oft ist denn damit was passiert, wenn ihr beides benutzt habt?

0
@DerGast

Hallo🙋🏽‍♀️ Ich konnte mich an dem Wochenende wo er da war einfach nicht überwinden überhaupt etwas zutun. Auf grund von corona ist es momentan schwer dass wir uns sehen da uns 400km trennen.. aber ich werde demnächst mal einen neuen Anlauf starten und vlt ja mal etwas neues probieren:D

1
@DerGast

Wir haben das kondom alleine nie benutzt. Um sicher zu sein damals haben wir pille und kondom zusammen verwendet

0
@Nora00

Die Frage war, wie oft ein Kondom kaputt gegangen ist beim Verkehr.

0
@DerGast

Mittlerweile haben wir zwar öfters Sex und es funktioniert auch ganz oke. Allerdings fühl ich dabei immernoch nichts so richtig.. ich hab mich einer Gruppe angeschlossen mit einpaar anderen Frauen, welche das selbe durch machen mussten und mir Tipps geben. Super liebe Gruppe. Seit dem wirds von mal zu mal besser:) und die pille nehme ich weiterhin. Aber ich konnte mich immerhin mittlerweile etwas überwinden

0

Was möchtest Du wissen?