Ich kann keine Tampons benutzen, was kann ich dagegen tun?DRINGEND?

6 Antworten

Schämen brauchst Du Dich nicht. Vielleicht hast Du ein Hymen mit sehr kleiner Öffnung, welches sehr widerstandsfähig ist, oder Du verkrampfst oder Du schiebst in eine falsche Richtung.

Warst Du schon mal beim Frauenarzt?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ja, war ich, er hat es auch hingekriegt, aber es hat sehr weh getan

0
@Hanna123456

Vielleicht hattest Du gerade nicht Deine Regelblutung, als er das gemacht hat. Es sollte schon recht feucht sein, wenn man den Tampon rein macht

0

Was heißt, dass du es mehrere Stunden probierst, wenn du deine Tage hast? Ist der Tampon dann schon drin? Oder nicht?

Manchen können eben keine Tampons nutzen, bis sie Geschlechtsverkehr hatten. Da wirst du einfach noch warten müssen. Aber das muss dir nicht peinlich sein.

Ich mag keine Tampons und benutze seit dem ich 8 Jahre alt bin bei meinen Tagen Binden. Ich habe es zwar mal probiert mit Tampons, kam auch gut zurecht, aber das erinnerte mich zu viel an meine Vergangenheit. Mit deinen Eltern über das Problem zu reden ist nicht peinlich. Bei einer Geburt hattest du die Genitalien deiner Mutter im Gesicht. Stelle dir mal vor sie sagt: "Nein die Kleine darf nicht raus, weil sie meine Genitalien sieht!" Dann wärst du in deinem Alter noch immer in der Embryonalentwicklung. Meine heutige Mutter ist Ärztin. Meinst du in Notdiensten hätte sie das noch nie gesehen. Da ist der Staubsäugerschlauch noch harmlos. 12 Binden bekommst du ab etwa 35-50 Cent, 16 Tampons ab etwa 90-1,00€.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Meine Mutter ist Schmerzärztin, habe selbst Erfahrung

Wenn du keine Tampons nutzen kannst, dann ist das doch kein Grund zum Verzweifeln. Und es ist erst recht kein Grund, aufs Fahrrad fahren zu verzichten. Ich weiß nicht, warum du meinst, dass du ohne Tampons nicht mit deinen Eltern Rad fahren könntest...

Ich habe noch nie Tampons genutzt. Ich habe es zwar ein paar mal ausprobiert, aber ich hatte dabei Schmerzen oder ein sehr unangenehmes Gefühl. Ich nutze also seit ca. 30 Jahren Binden und hatte eigentlich nie ein Problem damit. Da gibt es auch so viel unterschiedliche Produkte, dass du sicher das Passende für dich finden wirst.

Also keine Panik. Und mit der Mutter sollte man eigentlich auch drüber sprechen können, das braucht dir doch nicht peinlich sein. Das ist doch was völlig Normales.

Und wenn du mit deiner Mutter nicht sprechen möchtest, dann hast du vielleicht eine Tante, mit der du dich traust?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – hab (leider) schon viel mit Schmerzen erlebt

Hey, es gibt Frauen die keine Tampons benutzen können. Es kann sein das du unter Vaginismus leidest. Das ist eine Verkrampfung des Beckenbodens. Dadurch verkleinert sich der Scheiden Eingang.

Ich verlinke dir hier mal ein Video, vllt hilft es dir.

Wenn du merkst das die Beschwerden der Dame im Video, und deine die selben sind. Gehe am besten nochmal zu deinem Frauenarzt.

https://youtu.be/7wi87rs-CLU

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Danke schön👍

0

Was möchtest Du wissen?