Nervenschaden - neue Fragen

  • Fußsohle angeschwollen und extreme Schmerzen? Ich hatte nach einen Unfall ein riesen Hämathom im Oberschenkel der mir den Nerv abgeklemmt hat, jetzt wo das besser geworden ist nach 1 Monat krücken sticht meine Fußsohle im bereich des großen zeh. Es befindet sich siehe foto eine Schwellung die extrem schmerzt. Das ganze ist schon so hart für mich das ich Tagelang nicht mehr schlafen kann die stechenden schmerzen sind extrem und Schmerzmittel

    von Steve0900 · · Themen: Nervenschaden , ,
    1 Antworten
  • nach langer OP jetzt Taubheit und Schmerzen von den Lendenwirbeln bis zu den Zehen. Gibt es hilfe? aortenaneurysma, 14 stunden operation, danach seeeehr schwach, darum 12 wochen in kliniken am rücken gelegen. danach schon Bewegung, aber vom steißbein/lendenwirbel abwärts, gesäß/sitzhöcker (als würde ich auf zwei steinen sitzen), genitalien, beine, füße bis zu den zehen taubheitsgefühl u n d starke schmerzen und missempfindungen (wie brennen, nadelstiche, pomstig), knöchel wie mit einem

    von sonoio · · Themen: lagerungsschaden nach op , Nervenschaden
    2 Antworten
  • Nervenschaden nach H^üfttep Hatte vor 13 Mon. Hüfttep-seit 11 Mon (nach Weglassen der Gehhilfen)schlechtes Laufen bemerkt.Nach etlichen Untersuchungen Befund vom Neurologen;Leichte Lähmung beider Beine und Polyneuropathie (alles erst seit OP) Nun wurde mir gesagt,an dem Zustand ändert sich nichts mehr-also immer weiter humpeln,Fahrrad fahren geht. Nehme Gabapentin gegen Kribbeln und Empfinungsstörungen. Hat Jemand

    von watschel · · Themen: Nervenschaden ,
    1 Antworten
  • plötzliches Stürzen beim Gehen seit ungefähr einem halben Jahr und jetzt vermehrt kommt es immer wieder vor, dass ich wenn ich von sitzen auf gehen wechsle plötzlich zusammen klappe. Manchmal kann ich es abfangen und es knicken nur die Beine bzw. das Knie zusammen. Dann wieder kommt ein totaler Ausfall der Beine vor und ich gehe zu Boden, kann dann aber auch sofort wieder aufstehen und weiter gehen. Es kommt immer öfter vor,

    von heidelinde43 · · Themen: Nervenschaden ,
    2 Antworten
  • Undefinierbare Zahnschmerzen, v.a. nachts beim Liegen.....Nervenstörung/-schaden? Ich versuche mal so kurz wie möglich mein Problem zu schildern. Seit über einer Woche habe ich Schmerzen im Zahnbereich, nur die rechte Seite ist davon betroffen. Ich bin auch gleich zum Zahnarzt gegangen, es wurde ein Röntgenbild gemacht, ein Klopf- und ein Kältetest; alles ohne Ergebnis...ich habe weder Karies noch eine Entzündung. Diese undefinierbaren Schmerzen kommen nachts wenn ich mich

    von muflonschaf · · Themen: nervenstörung , Nervenschaden ,
    4 Antworten