Menstruationsbeschwerden - neue Fragen

Weitere neue Fragen zum Thema Menstruationsbeschwerden

  • Sehr starke Regelblutung, wieso? Hallo =) Zuvor sollte ich sagen, dass ich immer 3-4 Monate die Pille durchnehme und dann meine Periode "kommen lasse". Das ist mit 4 Frauenärzten und einem Hausarzt abgesprochen. (Nur zur Sicherheit ^^) Bis jetzt hatte ich nie Probleme. Letzten Dienstag habe ich dann wieder Pause gemacht. Dann geht es meistens 5 Tage bis meine Periode kommt. Samstags hatte ich dann leichte

    von Blackyx3 · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    3 Antworten
  • Werde ich krank, weil ich mich dafür fürchte? Ich habe Brechangst (Emetophobie) mit einer stark hypochondrischen Neigung bezüglich Viren/Infekten. Ich bin ständig überzeugt davon, mir einen Infekt eingefangen zu haben und prophezeie dann, wann ich erbreche. Habe schon regelrechte Fantasien, in denen ich mich krank im Bett liegen sehe oder die Angst sagt mir, dass ich bald krank werde. Ich kann nicht mehr logisch denken, was das Erbrechen

    von IraaLii · · Themen: , , Menstruationsbeschwerden
    5 Antworten
  • Kann man eine Endometriose nur durch eine Schmerztherapie behandeln? Hallo, Ich habe bereits eine ähnliche Frage hier gestellt, aufgrund meiner Schmerzen. Mein Gynäkologe offenbarte mir heute das bei mir wahrscheinlich eine Endometriose vorliegt :( Er empfahl mir die Pille. Die habe ich verneint aufgrund familiärer Häufung von Thrombosen und Infarkten. Daraufhin empfahl er mir erstmal Schmerzmedikamente zu nehmen. Nun stelle ich mir die Frage ob eine Endometriose

    von Coco13 · · Themen: , Menstruationsbeschwerden ,
    2 Antworten
  • Periode, Zwischenblutungen oder doch was ernstes ? Hallo, kriege seid 2 Monaten ständige Zwischenblutungen, Blutungen nach dem Sex, die länger anhalten, etc. Zu dem muss ich sagen, dass ich eine Pille nehme, wo meine Tage immer ausbleiben. Beim Geschlechtsverkehr habe ich auch schmerzen des öfteren, dann manchmal wieder nicht, und dann habe ich wieder welche. Zu dem habe ich auch oft auf der linken unteren Bauchfläche ein Druckgefühl und auch

    von jotti · · Themen: , Menstruationsbeschwerden ,
    2 Antworten
  • Können sekundäre Regelschmerzen auch Ursache einer Histaminintoleranz sein? Hallo, ich leide seit 5 Jahre unter sehr starken Unterleibsschmerzen. Davor die Jahre hatte ich nie Probleme mit meiner Periode. Nun wurde neulich die DAO-Aktivität gemessen (Marker zur Diagnose der Histaminintoleranz) und die war bei 0,8 (normal ab 10!). Im Internet habe ich etwas über HIT recherchiert und habe herausgefunden das Regelschmerzen ein Symptom sein können. Meine Frage ist, ob das

    von Coco13 · · Themen: , Menstruationsbeschwerden ,
    3 Antworten
  • Absetzten der Pille - Nebenwirkungen? Hallo zusammen! Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen. Ich bin 20 und nehme seit Januar 2014 die Pille (Starletta). Grund dafür war 1. sehr sehr starke Regelschmerzen 2. Hautprobleme im Gesicht die einfach spontan begonnen hatten. Normalerweise hatte ich immer eine reine haut OHNE PICKEL, da plötzlich 1 Monat lang Pickel auftraten, habe ich die Pille genommen und gehofft dieses Problem

    von Vanessa208 · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • Noch keine Periode mit 22 !!!! Hallo, Ich habe ein grosses Problem, ich habe noch keine regelmäßige Periode bekommen. Mit 15-16 habe ich das erste mal meine Periode bekommen, die kam dan 3-4 mal, danach nicht mehr, ich bin dann zum FA , der hat alledings gemeint das es "normal" sei, die würde schon wieder kommen, wenn sich alles "eingespielt" hat. Mit 18 bin ich dann wieder zum FA, da hies es dann, ich

    von Miichelle · · Themen: , Menstruationsbeschwerden ,
    2 Antworten
  • was tun gegen diese Regelschmerzen? Hallo ihr Lieben, gestern habe ich meine Regel bekommen und habe fürchterliche Schmerzen. Schmerzmittel machen mich meistens müde, darum nehme ich sie tagsüber nicht gern. Gestern Abend gegen 22 Uhr habe ich doch eine Buscopan plus genommen. Heute morgen ging es mir wieder nicht gut. Gegen 9 Uhr habe ich die Schmerzen nicht mehr ausgehalten und wieder eine Buscopan plus genommen. Ungefähr 5

    von Snatiline · · Themen: Menstruationsbeschwerden ,
    6 Antworten
  • Starke Regelschmerzen, wenig, sehr dunkles Blut?! Mein Problem ist folgendes: Ich nehme die Pille Maxim und hatte damit bisher keinerlei Probleme. Nun habe ich seit Dienstag starke Regelschmerzen und Anfangs zwar sehr wenig aber sehr Dickflüssigen (schleimigen) fast Schwarzen Ausfluss. So ging es noch ca. eineinhalb Tage mit mal helleren aber überwiegend dunklem Ausfluss. Dazu jetzt immernoch Tage später starke Regelschmerzen. Normalerweise

    von Toastbrot21 · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    1 Antworten
  • Wann kommt nächste Periode? Hallo liebe Community Ich hatte Anfangs April meine Erste richtige Mens gehabt. (Hatte im 2013 schon 2x 3 Tage lang brauner Ausfluss.) Seit Anfang Appril ist nichts mehr gekommen... nur Weissfluss den ich schon seit 2012 immer habe... Nun gehe ich für 12 Tage ans Meer. Nun mein Problem: Wie soll ich vorbeugen falls die am Starnd kommt? (Tamppons kommen nicht in Frage NICHT) Soll ich eingach

    von holiday20 · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    5 Antworten
  • Hilfe bitte ferndiagnose hallo, ich hab seit ca. einer Woche Verstopfung, wässrigen Ausfluss ab und zu ziehen im Unterleib gehabt. Außerdem einen aufgeblähten Unterbauch sowie verhärteten Bauch. Meine Regelblutung würde normalerweise in dieser Woche einsetzen bzw nächste Woche (sind nicht immer regelmäßig), aber seit 2 Tagen habe ich eine sehr schwache Blutung, die hellrot und etwas schleimig ist aber eher wässrig ist.

    von alina44 · · Themen: Menstruationsbeschwerden ,
    2 Antworten
  • pms nicht in Sicht ? Hallo Leute . . . . bin heute am 25 Zyklustag weiß nicht ob ich ein eisprung hatte hab einfach nach Lust und Laune Sex gehabt ;-) :-D meine Beobachtungen waren an den ein tag wo ich geherzelt habe hat er in meinem unterleib beim aufstehen Blubb gemacht ein tag oder so später hatte ich ein ganz dolles ziehen rechts so das ich mich richtig erschrocken habe. . . . . vor zwei Tagen hatte ich rechts

    von nadineademi · · Themen: , Menstruationsbeschwerden ,
    1 Antworten
  • Dunkelbrauner Ausfluss und leichtes Blut anstatt Periode? Hallo ihr Lieben! Ich habe seit mehr als einem Monat, keine Periode mehr. Stattdessen habe ich einmal, zwei Wochen nach meiner letzten richtigen Periode, leicht geblutet und gleichzeitig kam auch ein Brauner Auslfuss, oder so etwas braunes schleimiges. Und jetzt, wo ich eigentlich meine Periode wieder bekommen sollte, habe ich einen Dunkelbraunen rötlichen auslfuss PLUS ein bisschen Blut und

    von nicibag · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    1 Antworten
  • Ungeklärte Symptome Erstmal Hallo an alle und ich hoffe ihr habt ein paar Antworten für mich. Meine Symptome die ich hier angebe bestehen alle seit ca. 2-3 Monaten. Unklare Gewichtsabnahme, kein fester Stuhlgang, starkes Schwitzen, Innere Unruhe und starke Menstruationsstörungen (mal bleib Sie für einen Monat komplett aus und beim nähsten mal bekomme ich sie schon nach ca. 20 Tagen. Meine Hausärztin weiß nicht was

    von schuppi09 · · Themen: , , Menstruationsbeschwerden
    3 Antworten
  • Hilfe, ich weiß nicht weiter. :( Hallo Community! Gestern nach dem Mittagsessen, als ich mich vor den Laptop setzte, bekamm ich plötzlich ganz unerwartet einen Krampf im Unterleib. Ich konnte nicht mal richtig laufen, geschweige denn, mich auf der Sofa irgendwie bewegen. Meine Mutter meinte, das sei ab und zu vor der Menstruation bei ihr immer so gewesen. Ich hätte schon vorgestern meine Periode bekommen müssen. Sie hat mir

    von KsPr0 · · Themen: Menstruationsbeschwerden ,
    2 Antworten
  • Brauner Außfluss statt Periode Hallo Ich habe da eine frage und zwar hätte ich so zwischen den 23-24ten September meine Periode kriegen müssen .. hab ich aber nicht .. ich habe nur einen leicht bräunlichen Ausfluss gehabt so ca 1 Woche lang aber nur minimal und einmal mit ein wenig Blut,hatte auch die üblichen Anzeichen eigentlich die ich bei der Periode habe ... jetzt ist der braune ausfluss nicht mehr da alles wieder ganz

    von Shisu84 · · Themen: Menstruationsbeschwerden ,
    6 Antworten
  • starke menstrationsbeschwerden, pille wechseln? hallo ich nehme seit ca. anfang des jahres die pille maxim. ich habe starke regelschmerzen und blutungen (gut eine woche lang), die maxim sollte dies reduzieren. leider schwankt die "wirkung" sehr stark und ich überlege, zu wechseln bzw. abzusetzen. allerdings graut mir dann vor den üblichen menstruationsbeschwerden bzw. der hormonumstellung. daher erbitte ich euren rat: -

    von Keira89 · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    2 Antworten
  • ausbleiben der menstruation seit 2,5 monaten?? Hallo, also ich bin zurzeit im ausland und bei mir ist jetzt seit 2,5 monaten meine menstruation ausgeblieben. Nein ich kann auf keinen FAll schwanger sein, und ich habe auch nicht an Gewicht verloren. Jedoch hat sich mein Leben seit 3 Monaten total verändert. Meine ernährung hat sich total umgestellt, ich arbeite das erste mal körperlich und wohne auch das erste mal alleine in einem anderen

    von xAxNxNxAx · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    3 Antworten
  • endometriose oder dysmenorrhoe (primär) hallo leute... ich würde gerne wissen ob einige von euch erfahrungen haben? meine regel ist immer sehr pünktlich nur dass ich am ersten tag 2-3 stunden starke krämpfe habe bis die blutung eintritt, dann hab ich die restliche zeit fast keine schmerzen... am besten hilft dolormin, kamilentee und eine wärmeflasche... manchmal hab ich glück und am ersten sind die schmerzen erträglich... manchmal

    von ebiyes · · Themen: , Menstruationsbeschwerden ,
    3 Antworten
  • Beschwerden während der pillenpause normal? Hallo, Ich nehme nach Absprache mit meiner Frauenärztin die Pille durch. Bin gerade beim 2. Zyklus. Und hätte normalerweise jetzt meine Tage und wäre in der pillenpause. Jeden Monat hab ich ganz schlimm pms und auch wärend der periode Beschwerden wie kopfschmerzen, bauchschmerzen und vorallem übelkeit. Daher sollte ich auch die Pille durchnehmen um zu schauen ob die Beschwerden sich legen.

    von Linixx · · Themen: Menstruationsbeschwerden ,
    1 Antworten
  • Periode , braunes blut , ist das die periode ? Seit gestern abend habe ich gemerkt das aus meiner scheide braunes schleim kommt , ( es ist mir sehr unangenehm wie ich es zu ernst gemerkt habe ) da war auch ganz hellrotes blut. nun , heute morgen habe ich gemerkt das meine schamlippen und alles andere sehr trocken ist nicht wie sonst wenn ich nicht meine tage habe . wenn ich auf die toilette gehe , sieht man da nichts , erst wenn ich in den

    von piude · · Themen: , Menstruationsbeschwerden ,
    2 Antworten
  • Unregelmäßige Menstruation Hallo, bin 37 Jahre Alt. Habe meine Tage diesen Monat normal bekommen und es dauerte 5 Tage. 8 Tage später habe ich schon wieder meine Tage bekommen. Sowas ist es mir noch nie passiert. Was heisst das jetzt für mich????

    von sauerkirsche · · Themen: Menstruationsbeschwerden ,
    4 Antworten
  • Pille durchnehmen - merkt der Körper was? Ich habe während meiner Periode immer ziemliche Probleme (sehr starke Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme), weshalb ich mir überlegt habe, die Pille mal durchzunehmen, vor allem, da es nächste Woche so heiß werden soll. Erst einmal 2 Monate, denke ich, kommt drauf an, wie es dann halt passt. Mit dem FA habe ich das abgeklärt, meine Pille ist auch geeignet dafür. Allerdings habe ich einige

    von Askme1989 · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    1 Antworten
  • Essen bei Menstruationsbeschwerden Hallo ihr Lieben, mich würde mal interessieren, was man eigentlich essen soll/kann, wenn man seine Tage hat. Überall liest man, man soll bestimmte Dinge (Zucker, Fertigprodukte,...) nicht essen und man soll bestimmte Tees trinken, aber was kann man essen?? Hab dann immer üble Bauchkrämpfe und Durchfall und frag mich, was ich überhaupt noch essen kann. Gibt es Kochrezepte? Und was wäre als

    von oiseau · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    4 Antworten
  • Meluna Cup ploppt nicht auf Hallo Leute, Ich habe mir vor einigen Monaten die Meluna in S soft und S medium gekauft. Das einführen klappt mittlerweile ganz gut mit dem Punchdown-Fold aber ich krieg die nicht tief rein. Der Ring/ die Kugel ist immer draußen. Leider halten die Dinger nicht dicht und das Blut läuft trotzdem aus auch wenn nur ein paar Tropfen in der Tasse sind. Langsam kotzt mich das total an. Die Dinger

    von derBaer10 · · Themen: meluna , Menstruationsbeschwerden ,
    2 Antworten
  • Extreme Menstruationsbeschwerden Hallo ihr Lieben, jedes Monat habe ich die gleichen Probleme: am ersten Tag meines Zykluses habe ich derartige Schmerzen im Unterleib, dass ich der Ohnmacht fast nahe bin... oftmals musste ich deshalb von der Arbeit schon heimgehen... Ich ging letztes Jahr zu einem anderen Frauenarzt und der hat mir empfohlen, sobald der ersten Tropfen Blut kommt, sollte ich 2 Tabletten urem forte nehmen (1

    von sunnyelfe · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    10 Antworten
  • Habe meine Tage nun schon 3 Wochen? Also, ich bin 14, hatte noch nie Sex, keine Pille oder so. Ich bekam meine Regel ungefähr genau ein Jahr zuvor. Seit dem hatte ich sie ungefähr 3x (immer sehr lange Abstände, war noch nie regelmäßig) und jetzt bekam ich sie das 4 mal. Und das dauert jetzt schon 24 Tage! Ich hatte einmal 1 Tag pause dazwischen aber am nächsten Tag kam sie dann ziemlich stark zurück. (Am Anfang eher so

    von xMarix · · Themen: Menstruationsbeschwerden ,
    3 Antworten
  • Pille abgesetzt jetzt Kreislaufprobleme? Hallo Zusammen, mal wieder eine Pillenfrage. Ich habe meine Pille nun endlich abgesetzt und eigentlich gehts mir richtig gut, ich hab weder Haarausfall noch Pickel. Jetzt hab ich nur folgendes Problem, als ich das erste mal meine Tage bekommen habe, hab ich ganz schlimme Kreislaufprobleme bekommen. Mir wars einen ganzen Tag schwindelig. Hängt das mit der Periode zusammen? Früher hatte ich das

    von Gaenseblume · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    2 Antworten
  • prämenstruelles leiden.... hallo....weiss jemand ein gutes mittel(pflanzlich oder hausmittel) bei starken menstruationsbeschwerden? ich habe da ca. 1 woche vor eintritt schlimme zustände....sobald sie da sind lassen sie nach...vielen dank im voraus.lg

    von bettitina · · Themen: , Menstruationsbeschwerden ,
    4 Antworten
  • Was hilft gegen Menstruationsbeschwerden? Hallo, jeden Monat dasselbe: starke Bauchkrämpfe, Durchfall, Kopschmerzen. Ohne starke Schmerzmittel (Novalgin oder Dolormin) ist nichts möglich. Was kann ich diesem Teufelskreislauf vorbeugen? Mastodynon (pflanzliches Arzneimittel) half nichts. Die Antibabypille möchte ich nicht nehmen, bin Raucherin, habe Übergewicht. Habt ihr gute Tipps, wie ich diese Beschwerden lindern kann? Danke.

    von Hepburn77 · · Themen: Menstruationsbeschwerden ,
    3 Antworten
  • Starke Regellblutung, was kann ich tun? Hab seit heute morgen meine Monatsblutung und die ist diesesmal so stark das hatte ich noch nie. Hab auch sehr heftige Unterleibschmerzen. Mir kommt das irgendwie komisch vor. Normalerweise hab ich nicht so starke Blutungen. Woher kann das so plötzlich kommen?? Sollte ich zum Frauenarzt gehen?? Kann man irgendwas tun um die Blutung zu veringern?

    von Paloma · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    4 Antworten
  • Unterleibsziehen dringend Sehr geehrte damen und herren ich bin weiblich 29 jahre alt habe seit gestern ein leichtes ziehen (kurzes ziehen ca 30 sek dann 3 min pause) richtung linke leiste oder eierstock lässt sich nicht genau lokalisieren.ebenfalls befinde ich mich in den letzten beiden tagen meiner menstruation. woher kommen diese schmerzen. Vorallem die wichtigste frage reicht es wenn ich am mittwoch zum arzt gehe

    von hexle666 · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    3 Antworten
  • Menstruation bleibt seit fast 3 Wochen aus Ich bin 17 Jahre alt und meine letzte Periode begann das letzt Mal am 11.11.2012, am 1.12.2012 hatte ich dann minimalen leicht blutigen Ausfluss und am 22.12.2012 wieder, da meine Periode ausblieb hab ich am 15. und 21. einen SS Test gemacht beide Gott sei Dank negativ. Meine Periode ist bis jetzt nicht gekommen und seit gestern hab ich Bauchschmerzen und Brennen, Rückenschmerzen und mir ist

    von girly123 · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    3 Antworten
  • Hausmittel bei starken Regelschmerzen? Ich habe seit heute morgen richtig starke Regelschmerzen. Hatte vorhin Schwindel und selbst mein Blutdruck ist sehr niedrig. Habe schon Ibuprofen und auch Dolormin genommen, hat aber nichts gebracht. Habe Kopfschmerzen und Gliederschmerzen. Gibt es denn noch Hausmittel mit denen ich Krämpfe lösen kann, oder generell Hausmittel gegen starke Regelschmerzen?

    von LoveBali · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    5 Antworten
  • Hormone, Menstruationsbeschwerden, Haarwuchs, unreine Haut Hallo zusammen! Ich frage mich was ich habe. Hier die Symptome: - staaaarke Menstruationsbeschwerden, Schmerzen im Bauch, in die Beine ausstrahlend, Rücken... und ich bin sonst echt nicht wehleidig - Durchfall während der Menstruation - einen meiner Meinung nach zu starken Haarwuchs: Damenbart, Bauch, um die Brustwarzen - Depression, die ich aber mit viel Bewegung in den Griff bekomme -

    von humihumi · · Themen: Menstruationsbeschwerden ,
    4 Antworten
  • trotzdem wieder schmerzen Meine Regel ist nun seit einer Woche vorbei, sie läuft zwar sehr schmerzhaft ab und immer so 5 bis 7 Tage lang aber ist nun rum. Vier Tgae war jetzt alles ganz normal und Ruhe plötzlich seit drei Tagen zieht es plötzlich wind ich überlege und weis nicht was da los ist, was es sein kann. Alsr wenn die Regel gerade wieder beginnen würde, was aber nie sein kann und auch nie war. Also so gut kenne

    von Shannon22 · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    1 Antworten
  • Frage zur Periode (an die Frauen ;) ) Ich bin 15 und habe immer eine sehr starke Regelblutung, wobei ich immer ca. 10 Binden benötige. Auch habe ich dabei immer sehr starke Unterleibsschmerzen. Meine Periode ist auch immer sehr unregelmäig und ich hatte sie sogar schon mal 2 wochen am Stück Woran liegt das und was kann ich dagegen machen? Sollte ich mal zum Frauenarzt gehen oder ist das normal? Danke für eure Antworten! Mfg,

    von Cookie123 · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    2 Antworten
  • Starke Regelschmerzen - Ist das wirklich normal? Und was hilft? Hallo, ich bin 17 und habe seit 4 Jahren meine Periode. Am Anfang hatte ich schon heftige Schmerzen, doch meine Frauenärztin meinte, dass werde mit der Zeit besser. Doch die Schmerzen werden immer schlimmer! Die Pille kann ich wegen diverser Krankheiten frühestens in einem oder zwei Jahren nehmen. Schmerzmittel (selbst 800er Ibuprofen) helfen erst nach circa 2 Stunden, wobei die Wirkung

    von Lena95 · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    6 Antworten
  • Ich kriege meine Tage einfach nicht! Hallo Leute.. Wie die Überschrift schon sagt.. Ich kriege meine Tage irgendwie nicht. Aber erstmal zu den Fakten: Ich nehme jetzt einem Jahr die Pille. Und nie habe ich Probleme gehabt, immer sind meine Tage pünktlich und wie immer gekommen. Aber seit dem ich einmal kurz wegen der Krankenkasse die Pille wechseln musste und dann wieder meine alte bekommen habe (zum Glück!) hat sich das

    von Loole · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    2 Antworten
  • Ist die Periode "austrocknen" ungesund? Ich habe seit einiger Zeit starke Menstruationsbeschwerden. Seit der Geburt meiner Kinder ist die immer stärker geworden und ich habe dann oft Kreislaufprobleme etc. Mein FA sagte, dass er mich am liebsten "austrocknen" will, sprich die Periode mit Homonen unterdrücken. Das hält er für die beste Lösung. Ich bin mir nicht sicher ob das so gut ist. Wie sind eure Meinungen/Erfahrungen dazu?

    von Strickerin · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    2 Antworten
  • bin ich etwa schwanger oda villt krank? hey leute :) ich bedanke mich schon ma im vorraus :* also ich habe meine periode 2tage früher bekomm als sonst und habe zum ersten mal die pille genomm. Ich bin 19. Sie war schwächer also sonst. Am ende war sie bräunlich und öfter kamen so dunkle klümpchen. Der ausflus nach der periode war leicht gräulich. Habe das gefühl als hätte ich steine in beiden brüsten. Bin ich krank? Oda villt sogar

    von MiniMaus · · Themen: periode schwangerschaft , Menstruationsbeschwerden
    4 Antworten
  • Ist das ein Hinweis auf eine Zyste? Wenn ich meine Mens bekomme habe ich bis vor kurzem nie Beschwerden gehabte, also keine Bauchschmerzen. Jetzt habe ich zum 2x in Folge am ersten tag meiner mens ein starkes Ziehen im Unterleib. Kann das ein Hinweis auf eine Zyste sein?

    von she78 · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    2 Antworten
  • Unregelmäßigkeit und ausbleiben der Periode Hallo.. Ich werde in 2 Wochen 15 und habe meine Tage seit knap 2 Jahre doch sehr unregelmäßig. Mal kommen sie über Monate gar nicht.Oder ich habe sie zu lange. Mal sehr leicht dann so das ich das gefühl schon habe das ich Verblute:D. Ich weiß einfach nicht an was es liegt da ich auch KEIN stress habe wie immer esse und Sport immer regelmäßig mache. Ich war schon am überlegen ob ich mir nicht

    von MarinaMary · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    2 Antworten
  • Warum bekomme ich während meiner Periode ein aufgequollenes Gesicht und dicke Finger? Hallo liebe Leute, seit Jahren geht das schon so, dass ich während meiner Periode ein ganz dickes, aufgequollenes Gesicht bekomme und meine Hände ganz dick sind, sodass ich sie manchmal gar nicht richtig ballen kann. Ich habe das auch schon mehreren Ärzten gezeigt. Rheumatologe, Gynikologen, Hausarzt - und alle gucken mich nur fragend an. Jeder schickt mich zu einem anderen Arzt und alle sagen,

    von Kristy63 · · Themen: geschwollenes Gesicht w , ,
    1 Antworten
  • seit einigen wochen bauchschmerzen Hallo ihr ich hoffe ihr könnt mir ein paar tips geben. ich hab seit ende januar fast jeden tag bauchschmerzen im oberen bereicht (meistens abens) wenn ich mich dann hin leg fäng das alles an rum zu blubbern und fängt an im unteren bereich zu schmerzen. ich kann pupsen ansonsten hab ich probleme mit dem stehlgang. es ist ein wechsel zwischen verstopfung und durchfall. ich muss auch drücken sonst

    von mullemaus88 · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    4 Antworten
  • Können Blockaden im Becken auch Menstruationsschmerzen auslösen? Ich habe ja lange Zeit Probleme/Schmerzen mit dem Rücken (gehabt). Wirklich weg sind die nicht, aber damit werde ich wohl leben müssen. Ich habe eine Instabilität im Lumbosakralgelenk und die Physiotherapeutin hatte damals eine Blockade des Iliosakralgelenks festgestellt. Und ich merke immer mal wieder, dass mein Becken einseitig recht blockiert ist. Da ich schon immer unter

    von RedPoppy · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    2 Antworten
  • Welche Medikamente helfen gut gegen Regelbeschwerden? (außer der Pille) Früher als ich die Pille nahm hatte ich kaum Regelbeschwerden, seit ich sie nicht mehr nehme werden sie stärker, das alleine ist aber nicht Grund genug für mich sie wieder zu nehmen, da ich stets massive Nebenwirkungen hatte. Ich habe es schon mit Wärmflasche und Tee versucht, manchmal ist es aber so schlimm dass das nicht reicht. Gibt es vielleicht Medikamente, die da helfen können? Welche

    von Desdemona · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    5 Antworten
  • Antidepressiva sinnvoll bei PMS? Die Frage sagt eigentlich schon alles. Ich bin 15 und nehme noch nicht die Pille, das habe ich eigentlich auch in nächster Zeit noch nicht vor. Ich ziehe es allerdings in Erwägung, da ich immer etwa eine Woche vor meiner Mens starke Depressionen bekomme, was bis hin zu "die Welt ist sinnlos"- und Selbstmordgedanken reicht. Wie gesagt, will ich die Pille lieber noch nicht nehmen, da ich

    von Souri · · Themen: , Menstruationsbeschwerden ,
    3 Antworten
  • Regelschmerzen/ Krämpfe aber nichts hilft? Hi! Kennt ihr das wenn einfach nichts hilft? Ich hab so üble Krämpfe und bekomm manchmal kaum Luft so schmerzt es, aber nichts hilft.. Kein Tee, Wärmflasche und kein Schmerzmittel. Das wundert mich denn das hab ich mal nach zahn-op bekommen und bei klaffenden Wunden wirkt es.. aber bei der Regel wirkt es nicht..? Was nehmt ihr? Vll sollt ich noch dazu sagen, dass ich auch Schüttelfrost/ kreuz

    von Herzdame92 · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    4 Antworten
  • Verstimmungen während Menstruation Hallo, ich habe festgestellt, dass ich während meiner Tage immer total melancholisch und irgendwie verstimmt bin. Dramatisier dann irgendwie immer alles. Eigentlich dachte ich immer solche Stimmungsschwankungen hat man nur während des sogenannten Premenstruellensyndroms?? Vielleicht sollte ich noch dazuschreiben, dass ich die Pille nehm. Ist das dann anders? Was meint ihr, was kann man gegen

    von Mimi123 · · Themen: , Menstruationsbeschwerden ,
    2 Antworten
  • Welcher Tee wirkt am besten bei Menstruationsbeschwerden? Seit ich keine Pille mehr nehme, habe ich wieder verstärkt Menstruationsbeschwerden, möchte aber dennoch nicht wieder zu Hormonpräparaten greifen, und Schmerzmittel nehme ich auch nur wenn es gar nicht anders geht. Es gibt ja für alle möglichen Dinge Arzneimitteltees, gibt es auch bestimmte Kräuter, die gegen Menstruationsbeschwerden wirken? Welchen Tee könntet ihr mir empfehlen?

    von Desdemona · · Themen: Unterleibsbeschwerden , Menstruationsbeschwerden ,
    6 Antworten
  • Mittel gegen Regelbeschwerden besprechen? Ich habe immer wieder Probleme mit Regelbeschwerden, besonders seit ich keine Pille mehr nehme. Mein Gyn hatte mir schonmal Mastodynon verschrieben, naja bezahlen musste ich es selbst. Und man bekommt es ja auch rezeptfrei. Aber das Mittel hat sich wirklich geholfen. Ich würde gern nochmal ein anders Mittel ausprobieren. Müsste ich das mit meinem Gyn dann vorher besprechen oder kann ich es mir

    von KleineHexe · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    3 Antworten
  • Dauerblutungen Hallo...ich habe im August nach 15 Jahre endlich die Pille abgesetzt.....Gründe waren vergrößerte Leber und ständige Schmerzen in der Brust, sowie ständig übelriechender Ausfluss, wo mir niemand helfen konnte. Mir riet meine FÄ die Pille abzusetzen. Ok gesagt getan....dann geschah 6 Wochen lang nichts, keine Blutung, dennoch Brustschmerzen und der ausfluß war auch noch da. Dann kamen meine Tage

    von rapanterapante · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    3 Antworten
  • Starke Schmerzen bei der Menstruation Hallo ihr Lieben, ich hoffe, ihr könnt mir bei meinem folgenden Problem behilflich sein. Schon seitdem ich meine erste Periode hatte (mit Anfang 13, jetzt bin ich 17), kamen die Beschwerden gleich dazu. Ich leide so gut wie jedes mal unter sehr starken, nicht auszuhaltenden Bauchschmerzen. Das Übergeben mit Tränen begleitet ist leider Routine. Und obwohl ich alternativmedizinisch aufgewachsen

    von Guitar · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    6 Antworten
  • Therapeutischer Bauchtanz bei Regelbeschwerden? Ich habe eine Doku über Frauen und Regelbeschwerden gesehen. Dort wurde auch therapeutischer Bauchtanz als Behandlung vorgestellt. Da ich auch immer Probleme habe, würde ich das auch gern ausprobieren. Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht und kann das als sinnvoll bezeichnen?

    von loennie · · Themen: , Menstruationsbeschwerden ,
    3 Antworten
  • 3 Wochen Periode...wie kann das sein? Ich habe jetzt schon seid 3 Wochen meine Periode. Meist zwar nur sehr schwach oder Schmierblutung, aber es hört nicht auf. Und an manchen Tagen ist das auch ganz normal stark. Ich bin jetzt 21...also sollte das doch normalerweise nicht so sein oder? Ich hab jetzt Angst dass etwas nicht stimmt...was kann das sein? Kann es was schlimmes sein?

    von Sabse88 · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    3 Antworten
  • Menstruation und Rückenschmerzen - Wie hängt das zusammen? Hi ihr, Ist mir jetzt etwas unangenehm aber ich hoff jemand kann mir das erklären? Während meiner Menstruation habe ich immer relativ starke Schmerzen im Rücken. Also ganz unten über dem Becken. Mein Arzt hat bei den Untersuchungen nichts festgestellt. Aber den Zusammen zwischen Rückenschmerzen und meiner Menstruation, konnte er mir nicht wirklich erklären....oder ich hab´s nicht verstanden.

    von mausal · · Themen: Menstruationsbeschwerden , ,
    1 Antworten