Low Carb - neue Fragen

  • Low Carb Ernährung und Schildrrüsenunterfunktion kompatibel? Hallo ich hätte ne Frage und zwar konsumiere ich jeden Morgen auf leeren Magen 30-45 Minuten vor dem Frühstück 175 L-Thyroxin, da ich eine Schilddrüsenunterfunktion habe. Ich betreibe nun seit circa 3 Wochen regelmäßig Sport und zusätzlich habe ich meine Kohlenhydratzufuhr jede Woche um ein Stück verringert. Mittlerweile bin ich bei fast keinen Kohlenhydraten (unter 20g). Ich sehe Erfolge im

    von Kolabohne · · Themen: No Carb , , Low Carb
    2 Antworten
  • Welches Proteinpulver könnt Ihr empfehlen (Handel/Internet)? Hallo zusammen, ich habe meine Ernährung seit einigen Monaten umgestellt und ernähre mich nach dem Low Carb Prinzip. Ich esse also hauptsächlich Gemüse / Obst / Fleisch / Fisch / Eier. Ich weiß das man bei einigen Obst und Gemüsesorte darauf achten sollte, da auch da KH enthalten sind, aber da bin ich nicht so streng. Weiterhin nehme ich 1x die Woche KH zu mir nachdem 10wbc Prinzip, um Heißhunger

    von Nischa · · Themen: , Low Carb ,
    4 Antworten
  • Ist eine Kohlenhydratarme Ernährung gesund, ja oder nein? Hallo ihr Lieben, also ich bin 16 Jahre alt und ich würde sehr gerne die Low Carb Diät ausprobieren... Ich habe gelesen, dass man durch die Low Carb Diät viel und gesund abnehmen kann, was ich total klasse fände. Denn es frustiert mich, wenn die Waage, wie es momentan der Fall ist, auf einer Zahl verharrt... Aber ich las auch davon das diese Diät nicht gesund sein soll und man eher zu,als

    von kleineschlange · · Themen: Unstimmig , Low Carb ,
    6 Antworten
  • Nehme trotz Low Carb nicht ab was hilft wirklich? Hallo da alle bemühugen mein gewicht zu reduzieren scheiterten, war ich nun bei einer ernährungsmedizinerin. Diese sagt das ich mit Low Carb auf jeden fall abnehmen müsste. Ich ernähre mich komplett Low Carb seid 2,5 Monaten und es tut sich überhaupt nichts. Ich wiege 90 kg bei einer größe von 1,66 m und bin 31 Jahre alt. Ich esse morgens 1 Scheibe Eiweißbrot mit geflügel wurst 2% fett davon

    von Timelady · · Themen: Low Carb , ,
    6 Antworten
  • Low Carb seit Monaten Stillstand HILFE!! Ich mache seit 2Jahren Löw carb habe bisher auch 21kg abgenommen. Aber seit ein paar Monaten ist kompletter Stillstand. Obwohl ich seit Ende November sogar in einem Fitness bin (Ausdauer und Krafttraining) hab ich sogar wieder 2kg zugelegt. Hat einer Tipps für mich woran das mit dem stillstand liegen kann.

    von Jennsch · · Themen: Low Carb , ,
    4 Antworten
  • Low-Carb Diät Hallo, Ich esse jeden Tag 15 Eier ohne das Ei-Gelb (Eiweiß-Rührei) und da das Eiweiß Rührei auch nicht so wahnsinnig schmeckt wollte ich fragen ob eine Zwiebel (davon die Hälfte - Brat Zwiebel) auch gut bei einer Diät sei. oder eben auch gekochtes Schinken. (Ich habe schon darüber mit meinem Arzt gesprochen ob die "Eiweiß Diät" die ich machen möchte in Ordnung wäre und er meinte das

    von Effchen · · Themen: Low Carb , ,
    9 Antworten
  • Low Carb Brot selber backen oder fertig kaufen? Hallo Leute, mache momentan eine Low Carb Diät. Bin wirklich angenehm überrascht, wieviele Low Carb Produkte es so gibt! Bin ein absoluter Brotfresser und bin froh, dass ich Eiweissbrot essen kann. Habe auf einer Low Carb Brot Seite (Link wegen Werbecharakter entfernt) einige nette Tipps für Eiweissbrot/Low Carb Brot gefunden. Nun meine Frage an euch... Kauft ihr euer Low Carb Brot z.B in einer

    von applesider · · Themen: , Low Carb ,
    3 Antworten
  • Sind kohlenhydratarme Ernährungsformen als Dauerkost geeignet? Kohlenhydratarme Ernährungspläne, Diäten, die sich am glykämischen Index orientieren, sind ja seit einiger Zeit offenbar Verkaufsschlager, was Bücher angeht, und werden vermutlich auch dementsprechend praktiziert. Es mag ja sein, dass sich damit kurzfristig einige überflüssige Pfunde abspecken lassen. Aber, ist denn diese Ernährungsform auch als dauerhafte Kost geeignet?

    von rezept · · Themen: Dauerkost , , Low Carb
    4 Antworten
  • Insulin und der Blutzuckerspiegel Hallo ich hätte da eine Frage zum Bluzuckerspiegel und der Insulinausschüttung: Nach Verzehr von hochglykämischen Nahrungsmitteln steigt der Blutzuckerspiegel ja stark an. Es folgt eine hohe Insulinausschüttung (bei Gesunden) - der Blutzuckerspiegel fällt wieder ab. Nun ist es meines Wissens so, daß der Insulinspiegel auch bei wieder normalisiertem Bluzuckerspiegel eine Zeit lang erhöht bleibt

    von Enjoy · · Themen: Low Carb , ,
    1 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Low Carb