Bronchitis - neue Fragen

  • Atemprobleme - ist es Bronchitis? Hallo, Vor 2 Tagen habe ich bei meinem Freund übernachtet, da wir in seinem Zimmer rauchen lässt er noch ne zeit lang das Fenster zum lüften auf. am Sonntag bemerkte ich nen leichten Schmerz beim einatmen rauchen was nicht abkling. Gestern war ich beimit Arzt nachdem es nicht besser wurde, sie meinte das liegt an der Kälte die Luft in Kombination mit rauchen, seit heute kommt noch husten dazu

    von LustigLustig96 · · Themen: Bronchitis , ,
    3 Antworten
  • Grippeimpfung und trotzdem Grippe? Ich bin wie jedes Jahr grippegeimpft und nun hat es mich trotzdem erwischt. Ich wollte gestern Abend noch weg, war gerade von einer längeren Autofahrt zurückgekommen, selbst gefahren, fühlte mich nicht so ganz wohl und weil ich seit zwei Tagen ziemlich husten musste, habe ich doch mal Fieber gemessen. Leider 39,2 Grad, obwohl ich mittags zwei Aspirin eingeworfen hatte. Abend waren es dann schon

    von Akka2323 · · Themen: Bronchitis , ,
    2 Antworten
  • Motorische Ticks, Schwindel und Schwächegefühl durch Erkältung möglich? Hallo, ich bin seit letzter Woche krank und mache mir seit gestern Gedanken, weil ich einige merkwürdige Symtpome aufweise. Ich fühle mich nicht mehr stark erkältet, habe nur noch Husten, der aber schon recht locker ist. Gestern abend gings los: als ich im Bett lag, hat mein Daumen der linken Hand unkontrolliert und in unregelmäßigen Abständen leicht gezuckt. Es schien vom Gelenk des

    von Savix · · Themen: , , Bronchitis
    1 Antworten
  • Lungenentzündung oder Bronchitis? 5Wochen Husten mit Auswurf(grün/gelb) bisher eingesetzte Medikamente: 2 verschiedene Antibiotika Kortison Entzündungshemmer Blutbild: Leukos erhöht, C reaktives Protein 4 Fach erhöht. Sonstige Symptome: Müdigkeit, Kopfschmerzen, Metall Geschmack, Schüttelfrost, Pfeif/Rassel Geräusche, Brust schmerzen Anbei Röntgen Bild. Leider bekomme ich erst ende der Nächsten Woche die Auswertung vielleicht

    von lilainga · · Themen: , Bronchitis ,
    1 Antworten
  • Was kann man alles gegen einer Bronchitis tun? Hallo ich habe eine Bronchitis. Ich war vor 1 Tag beim Arzt habe Antiobiotikum bekommen aber anstatt das es besser wird wird es schlimmer. Ich habe ziemlich harten Schleim in der Lunge der troz Schleimlöser nicht raus will. Zu den Symptomen bei mir gehören ein Schwächegefühl, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Schnupfen und voralem Schmerzen im rechten Bereich des Brustkorbs beim Husten. Ich nehme

    von Alessandro35 · · Themen: Bronchitis , ,
    2 Antworten
  • Herzmuskelentzündung, Angst begründet? Hallo, Ich habe vor 4 Wochen eine Bronchitis bekommen, leider dauert der husten bis jetzt noch an. Ich mache mir deshalb sorgen, dass sich eine herzmuskelentzündung entwickelt haben könnte. Mein Ruhepuls ist bei 80-95 (habe den aber schon immer so) und nach dem Treppen steigen bin ich auch nicht erschöpft. Seit heute habe ich allerdings ein ziehen in der linken Schulter, welches in den Hals zieht

    von Lena94 · · Themen: , Bronchitis ,
    2 Antworten
  • Mein Sohn leidet von Geburt an eine Atemwegs Erkrankung – Bronchitis – Milbenalergie = Asthma kann ich irgendwo für die Milbensanierung kosten Hilfe beantragen? Mein Sohn ist 12 Jahre und hat von Geburt an eine Atemwegs –Erkrankung (Ständig an Bronchitis – Lungenentzündung erkrankt. Es wurde mit drei Jahren eine chronisch obstruktive Bronchitis festgestellt und mit 9 Jahren eine Milbenalergie + Asthma 50 % Die Bettwäsche haben wir schon erhalten, wir haben in der ganzen Wohnung Laminat keine Gardienen. Bin Vollzeit Berufstätig, stehe extra eine Stunde

    von ManuelaV · · Themen: Bronchitis , ,
    1 Antworten
  • Prophylaktisches Antibiotika wieder absetzen? Ein Arzt beim Notdienst hat mir gestern (mehr prophylaktisch bzw.zur vorsicht) Amoxicillin 1000mg für meinen fieberhaften grippaler Infekt, beginnender bronchitis gegeben. Ich bin Asthma Patientin und kämpfe öfter mit bronchitis und vor meiner impfung gegen Lungenentzündung auch mit dieser. Das War ihm wohl zu heikel. Heute geht es mir aber wesentlich besser, kein fieber mehr, husten nur morgens

    von BunnyHB · · Themen: Bronchitis , ,
    5 Antworten
  • Schwere Bronchitis? Bei meiner Bronchoskopie gestern kam eine schwere Bronchitis raus. Ich habe jedoch kein Fieber, Husten oder Schnupfen. Bin jetzt den 12. Tag stationär in einer Spezialklinik für Lungen - und Bronchialheilkunde. Davor 11 Tage auf der Inneren. Einweisungsdiagnose Status Asthmaticus. Starkes Giemen geht nicht weg. Luftröhre ist verengt, aber nicht viel. Was hab ich mir jetzt darunter

    von Bina86 · · Themen: , Bronchitis ,
    1 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Bronchitis

  • Wie merkt man das ein Antibiotikum nicht wirkt? Hallo! :) Ich bin seit Mittwoch krank. Angefangen mit Halsschmerzen und Fieber bis 38,9°C. Am Donnerstag ging ich gleich zum Hausarzt und bekam Amoxicillin 1000mg/ 2 tbl. pro Tag verschrieben da mein CRP bei 45 lag. Das AB vertrag ich gut nur hab ich das Gefühl das nichts weiter geht. Ich habe nach wie vor Halsschmerzen, zwar nicht mehr so schlimm aber noch da, Schnupfen und seit gestern hat der

    von Hauskatze19 · · Themen: , Bronchitis ,
    2 Antworten
  • Antibiotika und Cortison gleichzeitig bei Bronchitis für Kleinkind? Der kleine Enkel (5 J) hat in Italien - wahrscheinlich durch die Hitze (/37 Grad) hohes Fieber (39,5 bis 42,5) und zusätzlich Heiserkeit und Husten bekommen. Der dortige Arzt hat Bronchitis diagnostiziert und Antibiotika, Fiebersaft und Cortisol verschrieben. Das Fieber hält seit 4 Tagen an. Ist es ratsam, Antibiotika und Cortison zusammen einzunehmen.?

    von Natalina · · Themen: Bronchitis ,
    2 Antworten
  • Mit Husten zu welchem Arzt? Ich nehme seit wenigen Jahren Novopulmon200, doch mein Husten wird nicht besser. Laut Lungenfacharzt sei aber die Lungenfunktion in Ordnung . Ich huste aber so schlimm, als sei ich jahrelanger Kettenraucher. Ich bin aber Nichtraucherin. Nicht nur das Husten selbst ist nervig, sondern das Schlimme ist das Gefühl zu ersticken. Vor allem im Liegen habe ich das Gefühl, Schleim am Kehlkopf haften zu

    von Joliana2008 · · Themen: Lungenmedizin , Bronchitis ,
    1 Antworten
  • Kann ich Alkohol trinken während ich 3 mal am Tag Amoxicillin-Trihydrat 1000 mg nehme? Hallo, ich wollte fragen ob ich Alkohol trinken kann während ich drei mal am Tag eine Antibiotika (Amoxicillin-Trihydrat 1000 mg) nehme? Ich meine nicht betrinken. Z.B ein Cocktail trinken? Und was ist mit Alkoholhaltigen Lebensmittel? Eis, Torten, Desserts? Macht es da noch was aus ? Ist es auch schlimm wenn ich Alkoholhaltige Lebensmittel esse? Natürlich nicht jeden Tag drei mal, aber ab und

    von SCSNHB · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Sohn hat wegen Bronchitis immer noch leicht erhöhtes Fieber, normal? Hallo, ich musste mein sohn letzten Donnerstag von der Kita abholen, weil er 39,4 Fieber hatte. Konnte auch gleich zur Kinderärztin gehen und sie stellte eine Bronchitis fest. Er soll drei mal am Tag inhalieren mit Kochsalzlösung und Salbumatol. Ausserdem soll er drei mal am Tag Antibiotika nehmen. Er hatte noch immer ein bisschen Fieber, das höchste war dann immer 37,8. Dann war er kurz

    von ladyminion · · Themen: Bronchitis ,
    3 Antworten
  • Weiß,gelber und blutiger Auswurf, was tun? Einen angenehmen Abend / angenehme Nacht liebe Community Wie bereits in einer anderen frage von mir - leide ich momentan immernoch an einer Mandelentzündung. Da ich diese seit Anfang Dezember (nun etwa einen Monat ) habe, die Medikamente nicht anschlagen und der Auswurf sich vor zwei Wochen anfing gelblich zu verfärben liegt die Vermutung nun nahe, nun auch eine Bronchitis zu haben. Die genaue

    von Schneeflockex3 · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Ständig Nase zu und verschleimten Hals. Was tun? Hallo zusammen, langsam verzweifel ich. Ich bin seit nunmehr fast 3 Monaten "erkältet" ohne richtig krank zu werden. Mein Rachen ist ständig trocken und/oder verschleimt, meine Nase schwillt regelmäßig zu. Ich habe ständig den Drang mich zu räuspern (Gefühl belegter Schleimheit bzw. Kloß im Hals, irgendwas löst sich auch ohne es abhusten zu können). Von dem ständigen Husten ist mein

    von zzyzxx · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Ist es riskant Alkohol (Bier) bei Husten und Schnupfen zu konsumieren? Ich habe mir letzte woche eine bronchitis zugezogen. fieber ist weg aber ich habe immer noch reizhusten und schnupfen... manchmal ist blut im nasenschleim. ich war bei meinem arzt und der hat mir gesagt dass so ein husten noch wochen andauern kann, aber nicht ansteckend sei... kann ich dann trotzdem fortgehen und ein paar bier trinken ohne krank zu werden oder dass sonstiges passieren kann? lg.

    von yubelfan100 · · Themen: Bronchitis , ,
    9 Antworten
  • Abwechselndes stechen unter den brüsten was könnte das sein? Ich habe öfters mal ein ziehen oder ein stechen unter den brüsten (oberer Brustkorb Bereich) aber seid gestern hat es nicht mehr aufgehört. Es hält nicht lange an ein paar sekunden und es verschwindet wieder. Während dem stechen habe ich Probleme ein zu atmen. Ich habe manchmal auch ein brennen zwischen den brüsten. Ich rauche und trinke nicht. Ich habe übergewicht (102 kilo) und chronisches

    von Grunge · · Themen: , , Bronchitis
    1 Antworten
  • Wie lange braucht Prednisolon bis es wirkt? Hallo, ich habe vom Hausarzt aufgrund einer Bronchitis mit Atemnot das Medikament "Prednisolon 10mg" als Tablette verschrieben bekommen. Ich soll die ersten 3 Tage 30 mg also 3 Tabletten einnehmen. Weiß jemand wann das Medikament anschlagen sollte bzw wie lange es höchsten Dauer sollte bis es wirkt? LG

    von sandro1983 · · Themen: , Bronchitis ,
    4 Antworten
  • Probleme mit Atmung, Kiefer(Zusammenhang)? Schon seit mehreren Monaten habe ich ab und zu leichte Atemprobleme und möchte gerne aufgrund meiner Hypochondrie meinen Krankheitsverlauf ausführlich darstellen: Als Kind hatte ich laut Mama eine leichte Lungenentzündung und spastische Bronchitis, mit manchen allergisch bedingten Asthmaanfällen. Ich (19) habe nebenbei chronische Bauchschmerzen (Fruktosemalabsorption, Milchproteinallergie,

    von Obsto123 · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Ist peribronchitis heilbar? Hatte eine Erkältung, welches Ich nicht auskuriert hatte! Anschließend wandelte sich meine Erkältung in Bronchitis! Alle Erkältungssymptome waren zwar weg, bis auf das ich noch weiß zähen Auswurf habe und Brustschmerzen! Nach Röntgenbefund habe ich Perbronchitis! Ich nehme zwar seit Tagen Kortison mundspray nur das bringt irgendwie nichts! Kann mir jemand mal helfen und sagen ob das noch heilbar

    von Stefan182 · · Themen: Bronchitis , ,
    2 Antworten
  • Bromhexin 12mg in der Schwangerschaft Hallo, ich war heute bei meinem Hausarzt da ich den Verdacht auf eine leichte Bronchitis hatte, zum Glück ist es keine aber eine Reizung der Luftröhre und der Speiseröhre. Mein Arzt hat mir deshalb Bromhexin 12mg und Paracetamol mitgegeben da ich nicht mehr richtig sprechen kann. Leider habe ich das Gefühl das er gar nicht mitbekommen hat das ich ihm gesagt habe das ich in der 19. Woche schwanger

    von Nici20 · · Themen: Bromhexin , Bronchitis ,
    2 Antworten
  • Bronchitis geht einfach nicht weg ? ich habe seit fast drei monaten eine bronchitis (nebenbei eine nasennebenhöhlenentzündung auch) und die geht einfach nicht weg. habe schon 5 antibiotikakuren hinter mir eine die sogar 10tage lang ging in verbindung mit cortison aber alles hat nichts gebracht auch die asthmadisk nicht. ich vermeide die kälte und wenn ich kurz rausgehe dann bin ich schön eingepackt. tee und inhalation hat auch bis

    von Brabus91 · · Themen: Bronchitis , ,
    2 Antworten
  • Sehr schwacher Kreislauf nach Bronchitis/Grippe - was tun? Hallo! Bin seit letzten Samstag krank geschrieben wegen schwerer Bronchitits und bisschen grippig auch. Hatte fast 40° Fieber und mir gings echt schlecht. Seit Mittwoch bin ich Fieberfrei und dachte es geht bergauf. Gestern habe ich mich dann endlich wieder mit meinem Freund treffen können und wollte mit ihm spazieren gehen, doch nach knapp 10 Minuten stehen gings mir so schlecht dass ich mich

    von Hauskatze19 · · Themen: , , Bronchitis
    4 Antworten
  • Bronchitis-Antibiotikum?? Hallo Ihr Lieben, Ich war eben beim Arzt. Seit zwei Wochen leide ich an Reizhusten, der nach einer Erkältung kam. Der Husten ist aber locker, richtigen Auswurf habe ich aber nicht. Meine Lungenfunktion wurde getestet, alles überdurchschnittlich. Ansonsten habe ich keine Symptome. Meine Nase ist frei, Fieber und Schmerzen habe ich auch nicht. Der Arzt hat mir natürlich ANTIBIOTIKUM verschrieben.

    von Engelschen123 · · Themen: Bronchitis ,
    4 Antworten
  • Seit Wochen krank. Warum? Hallo :) hatte vor 6 Wochen eine Bronchitis und habe 3 Tage lang Antibiotika eingenommen. Jetzt fühle ich mich aber immernoch total schlapp und müde. Habe manchmal auch Gliederschmerzen. Habe seitdem immer eine Temperatur zwischen 37,5 und 38 Grad Celsius. Was kann das sein? Was kann ich tun um wieder fit zu werden?

    von NatiD · · Themen: Bronchitis , ,
    2 Antworten
  • weisse Punkte im Rachen nach Bronchitis Hi Leute, Ich war vor einer Woche beim Arzt weil ich die Woche zuvor dauernd husten musste und mit Schnupfen zu kämpfen hatte, der Arzt diagnostizierte eine Bronchitis und verschrieb mir Medikamente, unter anderem auch Antibiotika die ich eine Woche einnehmen soll. Im Laufe der Woche nach dem Arztbesuch bekam ich dann stechende Schmerzen auf meiner rechten Rippe, undzwar immer wenn ich niesen ,

    von Woops · · Themen: , , Bronchitis
    2 Antworten
  • nach Bronchitis Atemprobleme Hallo, habe wieder eine Frage an Euch. Vor 2 Wochen bekam ich eine fiebrige Bronchitis. Wegen meiner Herzerkrankung ( zwei Bypässe, 1 Herzklappe) bekam ich gleich Antibiotika eine Woche lang. Nach 10 Tagen war ich wieder gesund, bis auf Husten. Dann hatte ich Freitag eine Herzkatheteruntersuchung ( Kontrolle). Samstag Abend bekam ich ganz plötzlich starke Schmerzen beim Atmen in der rechten

    von englishrose53 · · Themen: , , Bronchitis
    1 Antworten
  • Asthma und Erkältung/Bronchitis Guten Abend, habe lange Jahre schweres Asthma und nehme auch inhalative Kortikosteroide in hohen Dosierungen. Bin mal wieder erkältet und habe einen sehr unangenehmen, trockenen Husten und bekomme auch schwer Luft. Trotz Salbutamol. Heute früh war ich beim Hausarzt der meinte aber die Lunge sei frei. Hatte kurz vorher auch Salbutamol genommen - blöderweise. Sollte ich nochmal zum Arzt? Habe

    von SumiyoshiSan · · Themen: , Bronchitis ,
    3 Antworten
  • dicker Schleim bei Bronchitis Habe mir leider eine Bronchitis eingefangen. Der Schleim ist aber dick und löst sich beim Husten nur schwer. Was kann ich tun, um den harten Schleim eventuell flüssiger zu bekommen, damit ich ihn leichter abhusten kann?

    von Sophilie · · Themen: Bronchitis , ,
    3 Antworten
  • Stechen in der Brust nach bronchitis Hi Ich hatte bisvor ein paar Tagen eine bronchitis .reizhusten mit Auswurf ,schnupfen ,Fieber, Gliederschmerzen und stechen in der Brust .seit ein paar Tagen ist alles wieder weg nur noch ein schleim.da ich bong rauche und Zigaretten rauche ist der Auswurf oft bräunlich bis dunkelbraun . Aber das stechen in der Brust ist noch da , es sticht kurz Links dann rechts dann nicht mehr dann wieder

    von Kardi546 · · Themen: , Bronchitis ,
    3 Antworten
  • Schmerzen in der Lunge usw Hey Ich hab seit Heiligabend schnupfen und produktiven Reizhusten ,-ich tippe auf bronchitis.hatte vor 2 Monaten schon mal ne dicke bronchtis. Außerdem hab ich schmerzen im gesamten Brustkorb ,mal hier, mal da, mal da ,mal mehr, mal weniger.das auch seit dem.. Außerdem ist zu erwähnen dass ich täglich (seit Herbst vorletzten Jahres)gras rauche (bong) (ebenso Kippen seit ich 13 bin),so 0,7 pro

    von Kardi546 · · Themen: Bronchial , Bronchitis ,
    4 Antworten
  • Streptokokken ohne Symptome und nicht wirken von Penicillin? Hallo, ich bräuchte mal Rat da ich nicht mehr weiß welchem Arzt ich glauben soll. Also bei uns geht im Moment ein Virus?! herum der plötzliches Fieber und Husten verursacht. Meine Mama lag 2 wochen flach und einige ihrer Angestellten + ungefähr 30% der Kindergartenkinder! Hatten alle die ersten paar Tage die selben Symptome - Fieber, Husten, Halsschmerzen und danach hat es sich bei jedem zu was

    von LittleJ · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Rückenschmerzen beim Atmen (Bronchitis) Hallo ihr :) Ich liege seit einer Woche dank einer starken Bronchitis flach. Heute morgen bin ich plötzlich hochgeschreckt weil ich keine Luft mehr bekommen habe...Musste dann fast 10 min nach Luft schnappen-was auch geklappt hat. Jedoch habe ich seit heute morgen starke schmerzen zwischen den Schulterblättern am Rücken.Es fühlt sich an als ob sich die ganze zeit jemand drauf lehnt. Mir wird

    von GreenForrest · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Rippenbruch durch Bronchitis? Hallo zusammen! Ich hatte drei Wochen lang eine starke Bronchitis, die ich auch mit Antibiotika behandelte. Während den ersten zwei Wochen der Krankheit schmerzte der gesamte Brustraum, was für mich aufgrund meiner sehr starken und langen Hustanfälle verständlich war. Aber nun in der 4. Woche seit Beginn der Krankheit schmerzt nur mehr der untere rechte Teil meiner Rippen. Ich huste nur mehr

    von sweetie123 · · Themen: , Bronchitis ,
    5 Antworten
  • Chronischer Husten...was kann das sein? Hallo, vllt kann mir jmd sagen was ich noch tun soll. ich habe seit letztem Jahr einen husten der nie weg geht. Morgens ist es immer schlimmer. Jetzt wo es kälter wird, merke ich dass der husten verschleimt er ist und etwas stärker. Es ist jetzt aber nicht so , dass ich keine Luft bekomme oder er mich besonders beim schlafen stört. Nur manchmal ist der auswurf morgens grün aber meistens

    von Annlenchen · · Themen: Bronchitis ,
    3 Antworten
  • Husten mit komischem Auswurf ich habe seit Tagen starken Husten, Bronchitis nehm ich mal an. Nun habe ich ab und zu schleimigen Auswurf. Das schleimige dabei ist ja völlig normal, aber was ist den hier mit rausgekommen, schaut euch das Bild an. Den Schleim habe ich vorher mit Wasser weggespült, damit man das Ding besser sehen kann. Sowas habe ich in den letzten drei Tagen 2x mal ausgehustet. Ist mir direkt aufgefallen, da

    von LuesVeneric · · Themen: , Bronchitis ,
    5 Antworten
  • Schwindel nach Bronchitis? Hallo zusammen, nach meinem Post hierhabe ich eine weitere Frage. Bitte entschuldigt, ich habe die Frage vorher dort bei den Kommentaren gestellt, aber aus Übersichtsgründen mich jetzt doch für eine neue Frage entschieden. https://www.gesundheitsfrage.net/frage/bronchitis-und-grippaler-infekt-wird-immer-schlimmer---tipps-erbeten?foundIn=personal_stream Nach 2 Wochen Krankmeldung und

    von sarina1967 · · Themen: , Bronchitis ,
    3 Antworten
  • Habe eine bronchitis mit Rachenentzündung!!! Habe seit 4 Wochen eine Bronchitis. Ist eine Bronchitis wie eine Atemwegsinfektion? Habe husten, Schnupfen hin ab und zu Halsschmerzen noch und nachts huste ich bestimmt 20 Minuten lang wache auch deswegen auf. Nehme schon Antibiotika !!! Wie lange dauert es bis es weg ist mit Antibiotika? Nehme seit 3 Wochen Antibiotika. Mfg Jennifer Maka

    von jenniferm12 · · Themen: , Bronchitis
    5 Antworten
  • Bronchitis und grippaler Infekt wird immer schlimmer? - TIpps erbeten Hallo zusammen, ich habe schon wieder eine Frage. Ich bin jetzt seit 3 Wochen "erkältet". Zuerst fing es an wie eine "ganz normale" Erkältung, Halsschmerzen, Schnupfen... Das war nicht nett, aber ich war noch ganz alltagstauglich und arbeitsfähig. Ich habe vorwiegend mit "Abwarten" therapiert. Dann wurde es aber schlimmer und schlimmer, vor allem

    von sarina1967 · · Themen: , , Bronchitis
    7 Antworten
  • Habe extreme Lungenprobleme und würde mich gern mal mit gleichgesinnten austauschen! Nabend Leute.... zurzeit habe ich extreme Lungenprobleme, äussert sich darin das ich nicht tief einatmen kann einfach nur der Horror für mich! War schon mehrfach bei unterschiedlichen Ärzten! lunge wurde greröngt, war aber nix böses zu sehen, hatten zwischenzeitlich Vermutungen, dass Wasser in der Lunge,tumor und und und.! Lungenfunktionstest wurde gemacht dabei kam raus das ich noch 70 Prozent

    von CLSAMG65 · · Themen: Bronchitis ,
    1 Antworten
  • Müdigkeit nach Bronchitis Ich hätte mal eine Frage. Ist das normal das man sich nach einer Woche nach der Bronchitis immer noch so schlapp fühlt und das der brustkorb beim bloßen einatmen schon weh tut? Beim husten noch mehr? Was ist das? Ist das normal?

    von Bambi1988 · · Themen: Brustkorb schmerzen , , Bronchitis
    3 Antworten
  • virusinfektion Hallo mein Arzt drückt sich sehr vage aus. Ich habe zwar Bronchitis, aber er meinte ich habe virusinfektion ist das dass gleiche? Ich habe ein Hustensaft bekommen. Er hat mich nicht wirklich untersucht. Die geschwollenen Lymphknoten hatte ich ja schon. LG bambi1988

    von Bambi1988 · · Themen: , Bronchitis
    3 Antworten
  • Bronchitis+Untersuchung Was macht der Arzt bei der Untersuchung. Bei mir wurden schon vergrößerte Lymphknoten im Halsbereich festgestellt. Ich geh jetzt allerdings nochmal zum Arzt, da es ja nicht besser geworden ist. Hört er nur die Lunge ab und frägt nach den Symptomen? Oder was macht er noch? LG Bambi1988

    von Bambi1988 · · Themen: Bronchitis ,
    1 Antworten
  • Krebs mit 13?! Geht das? Hallo, ich bin 13 (männlich) und habe ein paar unnatürliche Beschwerden. Seit ungefähr einem halben Jahr leide ich unter Luftproblemen. Ich war damit auch schon beim Artzt, aber der sagte es sei eine Allergie. Dann habe ich seit gut 3 Wochen Schmerzen verteilt in der Brust, aber nur an den Knochen (ausser im mittleren Bereich der Brust)! Kann das was mit Krebs zu tun haben? Bitte um Hilfe!

    von fIfaboy499 · · Themen: , , Bronchitis
    4 Antworten
  • Bronchitis, Antibiotika bekommen Hallo! Seit genau einer Woche plagt mich eine Erkältung, der "obere Bereich" ist besser, die Nase ist wieder mäßig frei, Geschmack und Geruch wieder vorhanden (das finde ich wichtigste...), leider habe ich wirklich extremen Husten, so habe ich mich glaube ich noch nie angehört und ich hatte schon öfters solche Erkrankungen. Heute war ich nochmal beim Arzt, wegen dem Husten, mir wurde

    von Vollerfragen · · Themen: Bronchitis , ,
    1 Antworten
  • Foster Spray, wer hat Erfahrung damit? Vor allem bitte mir keine unnötige Angst machen. Bitte Geht hier rum: http://www.gesundheitsfrage.net/frage/asthma-bronchiale-atypische-lungenentzuendung-bronchopneumonie--partialdruck-des-co2-65-mmhg#answer863721 Ich nehme seit einigen Tagen Amoxicillin 1000mg 2x am Tag 2x 2 Tabletten Medrol 4mg Salbutamol nach Bedarf aber laut Arzt mind. 3x am Tag 2 Spühstöße Viel Tee und Wasser Nachdem ich nun seit inzwischen 4 Tagen das Amoxicillin nahm, fand

    von Bambooo · · Themen: atypisch , Foster ,
    2 Antworten
  • Urlaub am Ostsee mit kind und am besten preiswert ? Hallo, da ich an einer chronischen Bronhitis leide und es sich im letzten halben jahr verschlimmert hat wir mir oft Ostsee angeraten, würde auch gerne nächstes jahr hin für ca. 2 bis 3 wochen,, weiss nur nicht wohin genau vorallem meinem 5-jährigen kind sollte es auch spass machen und auch nicht zu teuer sein,,, hat vielleicht jemand da Erfahrungen oder könnte mir sogar ein Hotel empfehlen?? :)

    von keindrama86 · · Themen: famillienfreundlich , , Bronchitis
    4 Antworten
  • Asthma Bronchiale atypische Lungenentzündung Bronchopneumonie. Partialdruck des CO2 65 mmHg. Habe heute bei der Entlassung aus dem KH nach 5 Tagen Aufenthalt meine Epikrise bekommen mit dem Laborbefund. Lunge ist laut Arzt nun frei, habe extreme Rasselgeräusche starke Schmerzen links Rippen beim Husten, rasseln wie eine Lok beim Ausatmen, kann so gut wie nicht schlafen, da es immer rasselt und wie kleine Blasen blubbert beim Ausatmen, verursacht starken Hustenreiz und immer wieder

    von Bambooo · · Themen: , , Bronchitis
    4 Antworten
  • druck oberhalb der brust hab seit paar stunden ein Druckgefühl zwischen brust und schulter. es ist kein schmerz aber unangenehmes gefühl. hatte in letzter zeit eine Bronchitis gehabt. könnte es davon kommen? oder kommt es vllt. vom herz. oderist es was ganz anderes?

    von biene96 · · Themen: Bronchitis , ,
    2 Antworten
  • Erkältung ?Grippe? Bronchitits Bakteriell oder Virus?? Hallo, Ich bin seit 3 Tagen Krank. Ich spucke gelben schleim aus. Aber Meine Nase läuft nicht und ist auch immer Frei. Reizhusten habe ich kaum. Also gehts mir eigentlich ziemlich gut bis auf den gelben schleim und beim husten das Kratzen. Würdet ihr zum Arzt gehen bei einer normalen Bronchitis? Weil viele meinen das es auch mit viel Trinken ,Inhalieren und sich ausruchen weggeht, solange es

    von Thomas132 · · Themen: Bronchitis , ,
    4 Antworten
  • Reicht es aus Zwiebeln roh zu essen (als Schleimlöser),oder muss es Sirup sein ? N`abend! Hatte eine Bronchitis von der ich mich eigentlich sehr gut erholt habe,jedoch ist der "Schleim" immer noch da & muss von mir nur morgends abgehustet werden. Nun meine Frage: Ich habe gelesen,das Zwiebelsaft bzw. Sirup dem Ganzen Abhilfe verschaffen kann.Reicht es aber auch aus eine Zwiebel einfach roh zu essen? Ich hätte damit kein Problem. Lieben Gruss & schonmal

    von StefanBerlin · · Themen: , Bronchitis
    2 Antworten
  • Soll ich zur Notaufnahme Hallo, meine Tochter ist seit 5 Wochen krank. Sie hatte Pneumonie. Zuerst hat sich ihr Zustand gebessert und seit 5 Tage hat sie wieder sehr starkes Huster. Gestern waren wir bei dem Kinderarzt. Es wurde starkes Bronchitis festgestellt. Außerdem haben wir eine Überweisung für die Pneumologie bekommen. Heute abend hat meine Tochter Fieber (39,1) und das Husten hat sich verschlechtet und sie hat

    von natanasova · · Themen: , Bronchitis
    3 Antworten
  • Bronchitis ?? Hallo ihr Lieben , Seit einer Woche habe ich laut Arzt einen Viralen Infekt. Mein Problem ist das meine Bronchien einfach total verschleimt sind und ich diesen schleim seit einer Woche nicht abhusten kann :°( . Dadurch bekomme ich nicht so gut Luft da die Bronchien zu sitzen. Der Arzt hat mir ein Asthma spray verschrieben [ FOster 100/6 ] damit sie Bronchien erweitern und ich besser Luft

    von Saski95 · · Themen: Bronchitis ,
    4 Antworten
  • Bauch und Erkältungsbeschwerden Hallo, ich habe heute Nacht (vllt. geschätzt 1x im Jahr) diese komischen Symptome gehabt. Das hört sich vielleicht blöd an, ist aber so und ich und auch den Arzt, welchen ich bereits gefragt habe weiß es nicht. Und zwar wache ich mit Bauchkrämpfen auf und muss auf Toilette, dass konnte ich allerdings nachvollziehen, da gestern Abend ein Fest war und das Fleisch bei der Wärme wohl nicht richtig

    von Vollerfragen · · Themen: Bronchitis , ,
    2 Antworten
  • Kopfschmerzen/Neuralgie nach Bronchitis Hallo zusammen, ich hatte 4 Wochen lang starken Husten und Bronchitis. Durch Antibiotika ist die Infektion so gut wie weg. In der letzten Woche hatte ich nun jeden Tag Kopfschmerzen rechtsseitig und ebenso an der untersten Rippe (LWS) rechts - denke dass es vom Husten kommt. Nun ist auch der Husten weg, aber die Schmerzen am Kopf sind nicht verschwunden. Es schmerzt neben dem Ohr unter dem

    von Dobbylein · · Themen: Bronchitis , ,
    1 Antworten
  • Verzweifel noch an Schluckbeschwerden und diversen Bronchieninfekten.. Hilfe! :( Guten Abend, heute wende ich mich erneut an euch. Seit November letzten Jahres habe ich nun Schluckbeschwerden und diverse Infekte. Seitdem nehme ich konstant ab ohne das zu wollen. Ich weiß mittlerweile nicht mehr wie gut ein leckerer Burger oder ähnlich doch schmecken kann. Zu meinen Problem: Begonnen hat alles mit Schluckbeschwerden. Hinzu kamen Schleimbildung, Keime in der Lunge ( bisher

    von SchleimBeutel27 · · Themen: , ,
    6 Antworten
  • welches medikament hilft / schleimlösend hallo zusammen! ich habe im moment bronchitis :( und habe unteranderm von sultanol einen spray. dann paradcodin tropfen und nasentropfen. nur leider... ist es nach 1 woche auch nicht besser. mein arzt meint: er hört aber nicht mehr viel.. (wird schon werden....)....... naja.. so nun meine frage: welcher hustensaft oder welches medikament hilft nun wirklich? sollte schleimlösend sein..

    von munky123 · · Themen: , , Bronchitis
    7 Antworten
  • Nebenwirkungen Doxycyclin Hallo Zusammen, aufgrund meiner mittlerweile chronischen "Sinubronchitis" (Sinusitis + daraus resultierenden Bronchitis) darf ich aktuell wieder ein Antibiotikum zu mir nehmen. Es ist nun mehr Tag 5 der Einnahme. 2 Tage davon hatte ich keinerlei Nebenwirkungen, die übrigen Tag habe ich das Zeug einfach nur verflucht, so wie heute. Ich habe das Mittel gemäß Vorschrift genommen und auch

    von chramed07 · · Themen: , Bronchitis ,
    3 Antworten
  • Bronchitis ohne Erkältung? Bekomme schwer Luft! Hallo! Vielleicht wisst ihr eine Antwort auf mein seltsames Problem. Seit einigen Wochen habe ich abends, wenn ich gehustet habe, ein brennen im Brustkorb gehabt. Manchmal bin ich auch mit ein bisschen geschwollenen Atemwegen aufgewacht und dachte schon 3 Mal, ich würde krank werden, war aber dann nie so. Nun seit einer Woche hab ich sowas ähnliches wie Bronchitis. Ich fühle mich nicht

    von katlinchen · · Themen: , , Bronchitis
    3 Antworten
  • Nerv am Rücken [beim Husten] eingeklemmt, Atmen tut weh, liegen tut weh.... Oder doch die Rippe? Hallo, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand ein wenig helfen kann. Ich weiß natürlich, dass der Gang zum Arzt nicht erspart bleibt, aber bis morgen Mittag (da werde ich gefahren) ist ja noch ein wenig Zeit ... Ich habe / hatte Bronchitis mit sehr starkem Husten, seit etwa 3 Wochen. Gestern habe ich mich hingesetzt und gehustet, in dem Moment habe ich einfach nur einen unaushaltbaren

    von xdestruction · · Themen: , Bronchitis ,
    3 Antworten
  • Leichten Husten behandeln? Ich hatte schon oft eine Bronchitis, bei der ich dann inhaliert habe oder auch Hustenlöser nehmen musste. Diesmal habe ich einen husten, der aber nicht festsitzt. Habe stinknormale Hustenbonbons zum Lutschen, aber brauch ich noch etwas? Kann ich das so ausheilen lassen oder gehe ich damit ein Risiko für eine Verschlimmerung?

    von Floppy1210 · · Themen: Bronchitis , ,
    3 Antworten
  • Was tun bei schlimmer Erkältung??? Hilfe ;( Ich hatte die letzten 2 wochen sehr starken Husten und bin aber nich zum Arzt weil ich dachte das es von alleine weggeht. Aber seit 4 Tagen leide ich nun an Schnupfen, Übelkeit und Schwäche.. Habe sehr starke Kopfschmerzen und bin auch gestern zum Arzt. der meinte meine mandeln sind dick und igendwas mit nebenhölen und verschleimt undso. hat mir ein Antibiotikum aufgeschrieben aber seit ich das

    von hope4ever1997 · · Themen: Bronchitis , ,
    1 Antworten
  • Avelox 400mg nehmen? Habe als Asthmatiker mit Bronchitis Avelox 400mg verschrieben bekommen, nach Recherche im Internet würde ich es dann doch lieber nicht nehmen. Die Mehrheit der Kundenrezessionen sind negativ, sogar eine Einstufung als "gefährliches Medikament" wurde angezeigt, die europäische Arzneimittelbehörde EMEA empfiehlt, die Einnahme des Antibiotikums Avelox einzuschränken. Abgesehen davon,

    von bronchitis1 · · Themen: Bronchitis , ,
    4 Antworten
  • Hat jemand Erfahrung mit Cineol bei festsitzender Erkältung? Ich habe jetzt seit knapp 3 Tagen eine relativ festsitzende Erkältung und will dagegen auch nicht mit chemischen Grippemitteln angehen. Nun sah ich ein Produkt mit dem natürlichen Wirkstoff Cineol, welches insbesondere bei festsitzenden Erkältungen oder Bronchitis schleimlösend und entzündungshemmend wirken soll. Habt ihr Erfahrung mit CIneol bei diesen Anwendungsfeldern?

    von zweig · · Themen: Cineol , Bronchitis ,
    1 Antworten
  • Können auch Kinder an einerChronischen Bronchitis erkranken? Hey, Ich bin 12 Jahre alt und leide schon seit über einem Jahr an Husten mit schleimigen Auswurf. In meinem Brustkorb fühlt es sich so an als ob sich Schleim auf meiner Lunge abgesetzt hat. Morgen gehe ich auch zum Arzt und lasse mich untersuchen, aber es lässt mir keine Ruhe und deswegen wollte ich das hier auch nochmal sagen. Außerdem vermute ich auch ganz stark dass ich eine Chronische

    von Adnila · · Themen: Bronchitis ,
    4 Antworten
  • Bronchitis wie lange ansteckend? Meine Mutter war vor ca einem Monat erkältet und hat seitdem einen starken Husten. Sie ist starke Raucherin und anscheinend ist der Husten nach 4 Wochen noch immer da. Nun meine Frage: Ist sie mit dem Husten noch ansteckend? Sie hat während der Erkältung auch 7 Tage Antibiotika genommen. Grüße

    von Jaffi · · Themen: , Bronchitis ,
    3 Antworten
  • bronchitis - kurze frage noch einmal :-( Hallo, ich habe nun schon gute 10 tage eine schwere bronchitis. ich kann nicht/schlecht schlafen, ich huste wie verrückt und kann nicht wirklich ausatmen + starkes pfeiffen beim ausatmen, was mich auch am schlafen hindert. ich habe schon ein paar mal blut gespuckt, jedoch sei dies ja ganz normal laut arzt. zudem bekam ich nach 7tagen antibiotika wieder fieber und es wurde auch nicht besser durch

    von wald9r · · Themen: Bronchitis , ,
    6 Antworten
  • Antibiotika warum hilft es nicht ? Seit über einer Woche bin ich so stark erkältet das ich einen Arzt aufsuchen musste.Nun hab ich 6-antibiotika genommen weil meine Bronchen so verschleimt waren und mein Husten nicht besser wurde.Schleimlösender Saft ist alle, doch der Hustenreitz bleibt und verschleimt bin ich immer noch.Mein Körper sehnt sich nach Ruhe und es wird nicht besser.Was mach ich nun? Abwarten ,Vielleicht braucht alles

    von hallala · · Themen: , ,
    9 Antworten
  • bronchitis - wie lang wird der spass noch dauern? :-( Hiho meine Freunde, Ich habe schon seid montag etwas husten. montag auf dienstag ging es los, dienstag auf mittwoch hatte ich keinen schlaf -> beim ausatmen immer so ein pfeiffen gehabt + schnupfen.. konnte dadurch nicht schlafen. mi - do auch ebenso schlimm (fieber kam auch dazu).. ich bekam am Do. morgen dann antibioitika und konnte dann nach einnahme ganz ok schlafen (fieber ging wieder

    von wald9r · · Themen: , Bronchitis ,
    6 Antworten
  • knalle gelber schleim nach bronchitis Hallo. Mein freund hat seit 1 tag einen sehr seltsamen gelben schleim , der aus nase und hals kommt. Vor einigen tagen hatte er noch bronchitis, die jetzt aber shon abgeklungen ist, der husten ist nur geblieben. Und jetzt spuckt er so einen knalle gelben schleim. Mein frage ist jetzt: ist das normal, oder sollte man sich gedanken machen ? Danke schon im vorraus. Lg

    von selinaundtimo · · Themen: Bronchitis , ,
    5 Antworten
  • Nach 1 Tbl. Antibiotika noch möglich aufzuhören Guten Abend Ich habe wieder beginnden Sinustits. Die letzte ist erst einige Wochen her. Nun habe ich 1 Woche mit Spagyrik versucht, was leider keine Linderung zeigte. Leider habe ich nun auch Husten mit gelben Auswurf. da ich Panik hatte das ich wieder eine starke Bronchitis bekomme habe ich heute Morgen mit dem Antibiotika Ciproflox 500 mg begonnen. Nun möchte ich diese Therapie doch nicht

    von lunika · · Themen: Sinus , Bronchitis ,
    4 Antworten
  • Ausschlag von Antibiotikum? Mein Mutter nimmt seit ein paar Tagen wegen eines Bronchialen Infekts ein Antibiotikum, jetzt hat sie seit heute früh einen Aisschlag am linken Arm entdeckt. Kann das von dem Antibiotikum kommen? Sollte sie es lieber nicht mehr weiter nehmen?

    von Predni26 · · Themen: , Bronchitis ,
    2 Antworten
  • Bronchitis ohne Husten ? Hallo.Ich bin ziemlich verwirrt.Seit gestern habe ich Halsschmerzen,vorallem beim Schlucken.Mein Rachenbogen ist nur leicht gerötet,dafür sind auf meinem Gaumenzäpfchen allerdings rote Stellen.Ich würde es beinahe als Punkte bezeichnen,nur dass sie nicht kreisrund sind.Darüber habe ich mir keine Gedanken gemacht. Seit heute tut mir der Brustkorb weh,aber nur links.Erst dachte ich ich habe mich

    von prettynervous · · Themen: , , Bronchitis
    2 Antworten
  • akute Bronchitis Bei meinem Mann wurde eine akute Bronchitis festgestellt, er hat CEFURAX 500mg bekommen...(ACC Akut u. Inhalation haben wir zusätzlich als Schleimlöser gekauft) Er hat beim Abhusten regelrecht Erstickungsanfälle,musste sogar den Notarzt rufen weil er rot/blau anlief. Es wurde ein Blutbild gemacht/ Thorax geröntgt und eine schleimlösende Spritze verabreicht. (wurde wieder nach Hause geschickt)

    von Romy1980 · · Themen: , , Bronchitis
    3 Antworten
  • Bronchitis mit Erbrechen bei Kleinkind? Bitte schreibt nicht, dass ich zum Arzt gehen soll.Natürlich! Da waren wir gestern und werden es heute evtl. wieder tun. Wollte nur mal andere Meinungen einholen, weil mir alle Symptome irgendwie nicht zusammenpassen. Meine knapp Zweijährige ist seit Dienstag nacht ganz kurzatmig,atmet also schnell, wobei es beim Atmen laut rasselt. Mittwoch früh sagte sie etwas von "verschluckt", und

    von Neurodermitis · · Themen: Bronchitis , ,
    6 Antworten
  • Husten (seit längerem), plötzlich Magenschmerzen, dann Unterleibschmerzen (einseitig) Hallo zusammen, ich habe seit März schon mit Niesen und laufender Nase zu kämpfen, bis vor einem Monat auch mit sehstörungen und drücken an den Schläfen. Ich dneke es handelt sich einfach um eine Allergie (bisher nicht bekannt). Vorletze Woche war ich jeden TAg nach der Arbeit bis Morgens im Bett weil es mir so schlecht ging und meien Bronchen taten weh. Donnerstag (vorletzte Woche) bekam ich

    von Cherubi · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Erst Bronchitis gehabt und jetzt gehts wieder los? Hallo, ich hab bis vor zwei Jahren nie Husten gehabt (mir ging alles an die Mandeln). Dann kam jedoch meine erste Bronchitis vor ca. 1 Jahr. Seitdem habe ich meinte 3. hinter mir. Jedes Mal mit schwer aushustbarem grün/gelbem Auswurf. Vor 4 Wochen ging es los mit Husten über den Tag verteilt. Ich konnte meinen Auswurf nur schwer abhusten und hab mich dabei fast übergeben. Mein Brustkorb tat

    von Shamrock · · Themen: Bronchitis ,
    2 Antworten
  • Sinusitis Guten Tag Ich habe seit 8 Wochen eine Sinusitis, welche wahrscheinlich von einer Bronchitis entstanden ist. Die Bronchitis ist mittlerweilen abgeheilt (nach 8 Wochen), aber die Sinusitis bringe ich nicht weg. Ich habe bereits folgende Mediaktion erhalten für Bronchitis und Sinusitis. - Ciproxin Tbl. 500 mg 2x1 über 7 Tage - Co- Amoxi Tbl. à 1 g über 7 Tage - Zithromax über 4 Tagen (auch AB) -

    von lunika · · Themen: , Bronchitis
    2 Antworten
  • Berufsunfähig, und nun? ( Längere Fragestellung ) Folgendes Problem, Seit einigen Jahren, eigentlich seit ich denken kann wurde ich Regelmäßig krank mit Bronchitis, bis man dann 2010 feststellte es ist an sich Asthma in einer schwereren Form. Man sagte mir aber, das ich meine Ausbildung im Metallbereich dennoch machen könnte. Seit der Ausbildung litt ich immer schwerer am Asthma, so das der Betrieb mich ob der Fehlzeiten nicht übernahm, seit

    von BorisMLK · · Themen: , Bronchitis ,
    3 Antworten
  • Hilfe Reizhusten =( Hallo jaa ich weiss ihr das draußen seit keine Ärzte aber der Doofe Husten ist Freitag gekommen und ich bin nur am husten Samstag war es so schlimm das ich vom husten 5 mal mich übergeben habe und nur am Husten meine Kleine bekommt selbst keine ruhe. Heute tut mir nur noch alles weh mein ganzer Brustkorb ... Muskelkater vom husten ... Hals feuer rot es tut auch alles wehh... heute war ich es

    von Joyce87 · · Themen: , , Bronchitis
    2 Antworten
  • Nach Bronchitis direkt eine Blasenentzündung Meine Nichte hatte letzte Woche eine Bronchitis. Auch die Stimme war stark beeinträchtigt. Der Arzt verschrieb ihr Antibiotika und schrieb sie krank. Seit dieser Woche muss sie wieder zur Arbeit gehen und nun hat sich direkt, ohne Pause, eine Blasenentzündung angehängt. Mit Fieber und allem drum und dran. Natürlich geht sie arbeiten, aber ich mache mir Sorgen ob das nicht zu früh ist. Was meint

    von Quendolin · · Themen: Bronchitis , ,
    3 Antworten
  • Cistus - Incanus - Kapseln Hallo, ich leide an chronischer Bronchitis (schon COPD) und habe viel Positives über Cistus gehört. Nun gibt es Cistus - Abwehr und Cistus - Vegi.....wo ist da der Unterschied, falls es einen gibt? Auch hätte ich gerne Erfahrungswerte mit der Einnahme von Ägyptischen Schwarzkümmel - Öl. Danke, Witch

    von WitchBerlin · · Themen: , Bronchitis ,
    4 Antworten
  • Bronchitis und Angina gleichzeitig? Letzte Woche war ich beim Arzt wegen ziemlich heftiger Halschmerzen. Er hat mir Antibiotika verschrieben und meinte, das sei eine Angina. Diese Woche musste ich leider meine Krankmeldung verlängern, weil mir immer noch nicht gut ist. Dieses Mal sagte der Arzt aber, es sei eine Bronchitis. Das kann doch nicht sein. Jede Woche etwas anderes oder beide Sache auf einmal?

    von Ygarette · · Themen: , Bronchitis ,
    1 Antworten
  • Peribronchitis trotz Antibiotika und Kortison nicht besser Hallo, kurz zu meiner Person: ich bin 24 Jahre alt, Nichtraucher, keine Allergien Folgendes Problem: Seit genau dem 5. Februar habe ich Probleme mit den Bronchen. Ich hatte ab dem 5. Februar eine Erkältung oder grippalen Effekt. Nach 2 Wochen bettruhe waren alle Sympthome wie Gliederschmerzen, Halzschmerzen, Schnupfen fast beseititg. Nur nicht der Husten. Der Husten war nicht das Problem und ist

    von TL589 · · Themen: Bronchitis , ,
    3 Antworten