Antibabypille - neue Fragen

  • Frage zur Pille (Chariva)? Hallo, Ich nehme seit knapp 3 Jahren die Pille Chariva (21+7 = 21 Pillen und 7 Placebo für die Pause.) und habe sie bisher immer mit Pause eingenommen, so nun waren mein Freund und ich letztes Wochenende im Urlaub und da ich genau dann meine Tage bekommen hätte, habe ich die Pille einfach weiter eingenommen statt eine Pause zu machen, also jetzt 28 Pillen genommen (also nicht die Placebos, weil

    von Nathaaaaaliie · · Themen: Chariva , , Antibabypille
    1 Antworten
  • Hat jemand positive sowie negative Erfahrungen mit der Pille Asumate 30? Hab heute von meiner FÄ die Pille Asumate 30 verschrieben bekommen, sie hat damit nur gute erfahrungen gemacht. Ich (16) bin skeptisch und mir wird bei dem Gedanken mir Hormone einzuwerfen schlecht. Mir ist zwar klar, dass jeder anders darauf reagiert und es sein kann, dass ich sie gut vertrage... aber als ich die Nebenwirkungen gelesen habe und etwas recherchiert hab, war ich der Meinung, sie

    von Leleleo00 · · Themen: , Antibabypille ,
    2 Antworten
  • Wenn Frau die Pille eine bestimmte Zeit einnimmt, kann sie dann um so länger (vom Alter) schwanger werden? Hallo. Frauen haben ja ein bestimmte Reservoir von Eizellen bei der Geburt bekommen. Ab der ersten Periode wird es immer weniger, bis zur letzten Eizelle. Jetzt habe ich aber gehört, dass die (Antibaby-)Pille verhindert, dass solch ein Ei aus den Eierstöcken kommt. Somit heißt es dann weiters, dass ja kein Ei befruchtet oder absterben kann. Daher meine Frage: kann eine Frau die Jahre der

    von Quanwers · · Themen: , , Antibabypille
    4 Antworten
  • Brustwachstum durch Pille Maxim/Valette? Gewichtszunahme? Hallo:) ich bin 20 Jahre alt und unzufrieden mit meiner Brustgröße. Ich habe A und hätte sie gern auch nur etwas größer. Ich habe auch schon über OP nachgedacht... Viele Frauen nehmen aber auch durch die Pille zu. Ich nehme derzeit die Leona Hexal/Liane... nicht so stark dosiert. Ich habe darüber nachgedacht auf die Valette/Maxim umzusteigen, da ich häufig gelesen habe dass sie die Brüste

    von Marie1994 · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Schwangerschaft möglich (Pille, Vergessen, Eisprung) Hallo. In jeder Packungsbeilage der Pille steht ja, dass man sie auch bei einem Vergessen nach 12 Stunden so schnell wie möglich nachnehmen soll. Was passiert jedoch, wenn man sie überhaupt nicht nachnimmt, sondern einfach am nächsten Tag die nächste Pille ganz normal einnimmt ? Ich habe nämlich am 15. Einnahmetag die Pille vergessen und nicht (!) nachgenommen. Hatte zwei Tage vorher, also am

    von Gummibaer96 · · Themen: Antibabypille , ,
    2 Antworten
  • wie lange dauert es nach einer unterbrechung bis die pille wieder wirkt? Ich habe vor ca 2h stunden die pille genommen und ich merke, dass es mir nicht gut geht. wahrscheinlich eine grippe oder so. ich hatte vor der einnahme der pille auch durchfall. meine frage ist, wenn ich die pille jetzt innerhalb der nächsten stunde erbreche wirkt sie ja nicht mehr, wie lange würde es dauern bis sie wieder wirkt, wenn ich morgen die einnahme normal fortsetze?

    von alinana · · Themen: Antibabypille , ,
    3 Antworten
  • Schmerzen in den Beinen - Wassereinlagerungen durch die Pille ? Ich nehme seit ein paar Monaten die Pille und habe immer wieder (nur während der Pillenpause) Schmerzen in den Beinen. Es fühlt sich immer an wie normale leichte Muskel-/Gelenkschmezen. Da ich Angst vor Thrombose hatte, bin ich sofort, als die Schmerzen zum ersten Mal auftraten, zum Arzt gegangen. Er hat mehrere Tests gemacht, Bluttests, Venen-Ultraschall etc., konnte jedoch nichts feststellen.

    von Gummibaer96 · · Themen: , Antibabypille ,
    2 Antworten
  • Pille vergessen, evtl. Schwanger? Guten Abend, ich hätte da eine Frage und ich hoffe dass sie mir jemand beantworten kann. Und zwar wenn man die Pille in der 3. Einnahmewoche vergessen hat, hat man ja 2 Auswahlmöglichkeiten, um weiterhin geschützt zu bleiben. Entweder zieht man die Pillenpause vor, oder man nimmt die vergessene Tablette nach und lässt die Pillenpause weg. Ich habe mich dafür entschieden, die Pillenpause

    von eucalytpus · · Themen: , , Antibabypille
    2 Antworten
  • Pille danach in Pillenpause genommen - Ab wann wieder Schutz? Hallo, ich habe eine Frage bezüglich der Pille Danach (EllaOne) und der "normalen" Pille (Asumate20). Ich habe fast in der kompletten 3. Woche meiner Pille aufgrund einer Blasenentzündung Antibiotika nehmen müssen, welches ja die Wirkung der Pille beeinträchtigt bzw aufhebt. Habe die Pille währenddessen weitergenommen und bin dann regulär in die Pillenpause gegangen. Ich musste aber am

    von annalena9963 · · Themen: Antibabypille , ,
    2 Antworten
  • Antibabypille- Empfängnisschutz?! Hallo! Ich nehme seit ca. 1 Jahr die Anti- Baby Pille (Minisiston) ein. Am 1. November hätte ich nach meiner 7-tägigen Einnahmepause die Pilleneinnahme fortsetzen müssen. Allerdings hatte ich erst am 4. November wieder eine neue Pillenpackung zur Verfügung. Deshalb habe ich eine Pause eingelegt, würde aber jetzt gerne wieder die Pilleneinnahme fortsetzen. Mein Frauenarzt hat mir gesagt, ich solle

    von Hilly · · Themen: Antibabypille , ,
    3 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Antibabypille

  • Milch in der Brust durch die Pille? Hallo, wenn man ganz sicher nicht schwanger ist und die eine Brust sich dauernd mit milchiger weißer Flüssigkeit füllt, kann das von der Pille kommen? ( nehme die Zoely) Und wenn ja, warum hat man das dann? Kann es bedeuten, dass man die Pille nicht verträgt und sie besser absetzen sollte?

    von Annlenchen · · Themen: Antibabypille ,
    2 Antworten
  • Antibabypille und die 12 Stunden verspätete Einnahme (rein Theoretisch!) Hallo zusammen, Es geht um die Wirkung der Pille, bzw um die 12 Stunden die man hat um eine vergessene Pille nachzuholen. Ich habe am Freitag meine Pille statt um 10:00 morgens erst um 22:30, also 12,5 Stunden später als sonst, und somit eine halbe Stunde zu spät eingenommen. Natürlich werde ich nun sicherheitshalber zusätzlich verhüten, aber dennoch Stelle ich mir nun folgende Frage: Sind

    von Deamonia · · Themen: Antibabypille ,
    1 Antworten
  • Erfahrungen mit der Antibabypille und Mirtazapin bluefish ? Hallo In einer Woche soll ich anfangen Mirtazapin bluefish zu nehmen und ich wollte mal fragen ob einer von euch das schon einmal in Kombination mit der Pille genommen hat und weiß ob das so sicher ist. Es steht zwar nichts in der Packungsbeilage, aber ich würde gerne auf Nummer sicher gehen :) Ich würde mich auch über allgemeine Erfahrungen mit dem Medikament freuen ;) danke im Vorraus :)

    von Viivii · · Themen: Antibabypille , ,
    1 Antworten
  • Packungsbeilage (Pille - Paracetamol) Was heißt das denn jetzt ? In der Packungsbeilage zu meiner Pille steht folgendes: "Bei gleichzeitiger Einnahme von Paracetamol, (...), ist mit einer verminderten Wirkung dieser Arzneimittel zu rechnen." Das bedeutet doch, dass mit einer verminderten Wirkung von Paracetamol zu rechnen ist, richtig ? Außerdem steht da: "Folgende Arzneimittel können den Wirkstoff von Ethinylestradiol erhöhen: -Wirkstoffe,

    von Gummibaer96 · · Themen: , Antibabypille ,
    2 Antworten
  • Neue Pille ? (Gegen Menstruationsschmerzen und Pickel....) Hallo :) Ich nehme seit 1 Monat die Pille Femikadin 20. Sie ist wohl ziemlich niedrig dosiert (Ethinylestradiol / Levonorgestrel). Eigentlich bin ich ganz zufrieden damit, habe kaum Nebenwirkungen, es hat sich kaum etwas an mir verändert. Habe nur das Gefühl, etwas größere brüste bekommt zu haben (was ja positiv ist ^^), etwas Kopfschmerzen und ich fange wegen jeder Kleinigkeit an zu heulen. Ich

    von Gummibaer96 · · Themen: Antibabypille , ,
    3 Antworten
  • Eine Frage zur Pille :) Ich nehme seit 15 Tagen die Pille. Ich habe sie jedoch am ersten Tag meiner Periode vergessen zu nehmen, und habe dann am 2. Tag erst angefangen. Lauf Packungsbeilage soll man die vergessene Pille sofort nachnehmen, auch wenn die 12-Stunden-Grenze überschritten wurde. Dies habe ich auch getan. Habe also am 2. Periodentag 2 Pillen genommen. Aber die eine "zählt" dann ja sozusagen gar

    von Gummibaer96 · · Themen: Antibabypille , ,
    1 Antworten
  • Anti-Baby-Pille als Importprodukt in der Apotheke erworben... Nachteile? Guten Tag, heute habe auch ich einmal eine kleine Frage. Als ich letzte Woche das Rezept für meine Pille Yasmin in einer Apotheke einlösen wollte (war in dieser Apo noch nie, bin da nur zufällig vorbeigekommen) hat mir die Apothekerin, als ich ihr das Rezept gab, gesagt, sie habe diese Packung (ist eine 6-Monats-Packung) sowohl als normales deutsches Produkt da für 74 Euro, als auch als

    von Dicsi089 · · Themen: Reimport , Antibabypille ,
    4 Antworten
  • Asumate 20 - ohne Kondom Hallo, ich bin 18 und habe mir vor 4 Monaten die Asumate 20 verschreiben lassen. Das ist meine erste Pille. Ich habe keine Nebenwirkungen, bis jetzt ist alles gut. Sex habe ich eigentlich immer mit Kondom, aber ich habe von vielen gehört oder gelesen das Sex, ohne Kondom sich viel besser anfühlen soll. Jetzt würde ich das auch mal gerne ausprobieren. Ich nehme meine Pille regelmäßig & habe

    von Wyverex · · Themen: , Antibabypille
    2 Antworten
  • Stärkere & längere Periode trotz Pille Hallo! Ich nehme erst seit Kurzem die Pille (habe erst eine Blisterpackung genommen und bin gerade in der 7-tägigen Pause, Periode begann 3 Tage vor der Pause) und habe jetzt eine viel stärkere Blutung. Zudem dauert die Blutung nun schon 7 Tage und wird nicht schwächer. Sonst habe ich 1-2 Tage eine starke Blutung und die restlichen 3 Tage ganz leicht. Sollte es von der Pille nicht besser werden

    von caropomper · · Themen: Antibabypille , ,
    1 Antworten
  • Haarausfall wegen Antibaby-Pille Hallo Leute, hier meine Frage:´ Kann man durch die "Pille" Haarausfall als Nebenwirkung bekommen?? Auch noch, wenn man ein und dieselbe Pille seit ca. 8 Jahren nimmt?? Welche Erfahrungen habt ihr in diesem Zusammenhang mit "Leios" und "Maitalon 20" gemacht?? LG, Schmidtpik

    von Schmidtpik · · Themen: Antibabypille , ,
    7 Antworten
  • Antibabypille vom Venerologen verschreiben lassen? Guten Tag! Ich habe nächstens einen Termin beim Dermatologen(der auch Venerologe ist). Dort mache ich evtl einen Bluttest, da ich (w) zb am Bauch und an den gesamten Beinen Härchen/Haare habe, die mich stören. Angenommen, ich habe zuviel Testosteron.... könnte ich mir die Pille dann auch direkt vom Venerologen überschreiben lassen? LG

    von milkywaysun · · Themen: Antibabypille , ,
    1 Antworten
  • Johanniskraut mit Langzeitwirkung? Anti-Baby-Pille? Hallo! meine Therapeutin hat mir heute Johnniskraut-Tabletten verschrieben. Ich frage mich jetz nur: Wirken sie solange wie ich sie einnehme oder verändert Johanniskraut dauerhaft die Neurotransmitter im Gehirn (Sodass ich nach Absetzten nicht wieder in das alte Stimmungstief falle) ? Und ist die Wirkung der Pille tatsächlich beeinträchtigt? (laut neueren Studien ja nicht...aber ich weiß nicht

    von Kirschmilch · · Themen: Antibabypille , ,
    3 Antworten
  • Blutwerte und Pille Die Antibabypille verändert ja den ein oder anderen Blutwert. Meine Frage: inwieweit tut sie das? Konkret: Transferrin ist, laut verschiedener Quellen , unter der Pille erhöht. Weiss jemand in welchem Umfang sich die Werte erhöhen? Sind das nur ein paar wenige "pünktchen" oder schießt der Wert dann schon sehr in die Höhe? Würde mich über Antworten freuen lG

    von emlida · · Themen: Antibabypille , ,
    1 Antworten
  • verschreiben frauenärzte die pille auch ohne termin? hallo.. also kurze schilderung meines problems. bin in eine neue stadt gezogen und brauche jetzt dringend die pille neu, habe aber noch keinen termin bei einem frauenarzt in meiner neuen stadt... verschreiben die die pille auch ohne einen vorherigen termin oder sträuben die sich da? manchmal bekommt man ja die pille auch von hausärzten verschrieben, aber auch da habe ich mir noch keinen

    von becki24 · · Themen: Antibabypille , ,
    6 Antworten
  • 19. Pille erbrochen Hallöchen, ich nehme die Pille Maxim. In der dritten Woche musste ich mich wenige Stunden nach der Einnahme der 19. Pille übergeben. Gleich darauf habe ich eine weitere Pille aus einer weiteren Packung eingenommen. Leider musste ich mich nach kurzer Zeit wieder übergeben und bekam starken Durchfall. Das gleiche Spiel habe ich nochmals gemacht, doch die Pille blieb wieder nicht länger als eine

    von KleineBlume · · Themen: Antibabypille , ,
    3 Antworten
  • PilleDanach Genommen. Schwanger? Hallo :) ich habe am 09.05 die Pille danach genommen und hätte gestern meine Tage bekommen müssen. Habe sie heute bekommen,was glaube ich aber nicht schlimm ist,weil die pidana die Periode verschieben kann. Jedoch ist die Blutung gering,ist das normal? Ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen? Oder muss ich noch einen Test machen? Bitte um schnelle Antwort! Danke.

    von Jessi0408 · · Themen: Antibabypille , ,
    2 Antworten
  • ich verspreche mich oft nach pille absetzen Ich habe folgendes Problem. Habe zeit 3 Jahren citalopram und Pille zusammen genommen. Habe vor zwei Monate die Pille abgesezt. Citalopram nehme ich weiter. Nach der Pille absetzen habe ich gemerkt dass ich falsche wörter spreche. Das passiert fast jeden tag. Schilddrüse wert war in ordnung. Woran liegt das? Hat jemand ähnliche Probleme gehabt?

    von miia123 · · Themen: Antibabypille , ,
    2 Antworten
  • Für wen ist der Vaginalring geeignet? Ich bin in einer festen Beziehung und verhüte mit der Pille. Nun kam es aber schon hin und wieder vor, dass ich die Pille vergessen habe. So denke ich gerade über meine Alternative nach, an die ich nicht so oft denken muss. Wie steht es denn mit dem Vaginalring? Kann das eine Alternative sein und für wen ist er geeignet?

    von liane · · Themen: , Antibabypille ,
    4 Antworten
  • Pilleneinnahme verschieben an einem Tag Hallo, ich nehme die Pille normalerweise um 10 Uhr morgens ein.Würde diese aber lieben so gegen 23-00 Uhr nehmen. Nun heute am ersten Tag nach der 7tagigen Pause habe ich die Pille um 19 Uhr genommen (Montag) und dann um 00.30 / ist ja schon Dienstag). War das richtig so oder ist der Schutz wegen 2 Pillen fast nacheinander weg? Und ich nehme die nächste dann quasi wieder am Dienstag um 23 Uhr?

    von xia23 · · Themen: Antibabypille ,
    2 Antworten
  • Regel um 3 Tage verschieben Guten Tag Ich nehme jetzt seit ca einem Jahr die Pille BonaDea. Am Donnerstag( also morgen) ist die letzte Pille im Blister dran bevor ich in die pause gehe.Ich möchte die Regel Pause aber um 3 Tage verschieben kann ich aus einem neuen Blister einfach die Pillen von Freitag Samstag und Sonntag nehmen und dann in die Pause gehen ? Liebe Grüße

    von MrsDelta · · Themen: Antibabypille , ,
    3 Antworten
  • HILFEEE PILLE VERGESSEN :/ Hallo, ich habe ein Problem. Am 17.01. habe ich nach meiner 7-Tägigen Pause wieder ganz normal mit der Einnahme begonnen. Nun ist mir gestern (03.02.) aufgefallen - da ich auf einmal meine Tage bekam - dass ich seit Freitag, also quasi seit 01.02. die Pille vergessen habe. Hab sie dann auch nicht mehr nachgenommen, da das ja sowieso nichts bringt. Alles an sich ja nicht sooo schlimm, mache jetzt

    von Nadja199 · · Themen: Antibabypille , ,
    7 Antworten
  • Pille trotz Migräne? Hallo, ich nehme seit gestern die Pille Madinette. Ich habe im Beipackzettel gelesen, dass man sie eigentlich nicht nehmen sollte, wenn man unter Migräne leidet. Nun ist es so, dass ich in Stresssituationen oder wenn ich extrem verspannt bin schon mal unter Migräne leide. Ich habe die Pille gestern trotzdem genommen, weil es eigentlich nur selten vorkommt, der FA nicht mal danach gefragt hat und

    von kelly77 · · Themen: , Antibabypille ,
    2 Antworten
  • Hilft die Valette Pille gut gegen Pickel? Ich nehme bisher die Bellara, aber mein Hautbild hat sich so gut wie gar nicht verbessert und ich bekomme von der Pille massive Stimmungsschwankungen. Daher hat mir meine Frauenärztin nun die Valette aufgeschrieben, ich fange nächste Woche damit an, bin grad in der Pillenpause. Habt ihr Erfahrungen mit der Pille? Verbessert sich das Hautbild? Und verursacht wie weniger Stimmungsschwankungen?

    von Darleene · · Themen: , Antibabypille ,
    3 Antworten
  • Pille und Periode Ich fange jetzt an die Pille zu nehmen. Wenn ich sie ja am ersten Tag meiner Regel nehme und nach 21 Tagen die 7-tägige Pause mache, bedeutet das, dass ich die Regel noch einmal bekomme im ersten Monat? Also im ersten Monat 2 x die Regel?

    von madamexyz · · Themen: Antibabypille , ,
    2 Antworten
  • Asumate 20 und Pikmentflecken im Gesicht Hallo zusammen, ich habe die Asumate 20 neu verschrieben bekommen, hatte mit meiner letzten Pille (Valetta) das Problem, dass die braunen Pigmentflecken im Gesicht immer mehr und immer größer wurden, anfangs waren es kleine Punkte wie Leberflecken, zum Schluss hatten sie teils 2-3 cm Durchmesser an der Stirn etc.. Nach einer längeren Pillenpause (in dieser wurde über Urin gemessen mit Persona)

    von Steff77 · · Themen: , , Antibabypille
    3 Antworten
  • Pillen-Wirrwarr Ich habe gerade ein ziemliches Chaos mit meiner Pille. Habe sie kürzlich einen Tag zu früh genommen und außerdem drei Monate durchgenommen. Ich würde jetzt aber gerne wieder den alten Rhytmus einführen. Hab noch eine Pille von einem anderen Streifen (die hatte ich mal vergessen) kann ich die jetzt einfach hinten dran hängen und dann die gewohnten sieben Tage pause machen? oder funktioniert das

    von MonaR · · Themen: Antibabypille , ,
    1 Antworten
  • Vegane Pille?! Vegan Verhüten... Hallöchen, ich habe mal vielleicht eine etwas ungewöhnliche Frage: Gibt es eine vegane Pille? Häufig ist Laktose Inhaltsstoff des Verhütungsmittels. Kann bei Laktoseintoleranz die Pille eingenommen werden? Es gibt viele unterschiedliche Meinungen darüber - ich weiß. Aber gibt es Fälle, in denen die Verhütung dadurch versagt hat? Freue mich auf zahlreiche Meinungen und Antworten, die Emma

    von Emma100 · · Themen: , Antibabypille ,
    3 Antworten
  • Pille einen Tag zu früh genommen Ich habe meine Pille nach der einwöchigen Pause einen Tag zu früh genommen. Die Feiertage haben mich irgendwie durcheinander gebracht. Macht das was aus oder ist das wurstegal? Ich war eigentlich der Meinung, dass zu früh nehmen nichts ausmacht, aber jetzt bin ich mir doch unsicher...

    von Sandy84 · · Themen: falsche Einnahme , Antibabypille ,
    3 Antworten
  • Efeu-Hustenlöser + Antibabypille = Wechselwirkungen? Hey ihr! Und wieder mal hab ich eine Frage zur Antibabypille. ^^ Mich hats erwischt, ich bin seit gestern total verschnupft und habe Husten + Schleim. Nicht so schön das Ganze. Nun würde ich gerne einen pflanzlichen Hustenlöser nehmen, indem hauptsächlich "Efeublättertrockenextrakt" enthalten ist. Gibts da Wechselwirkungen mit der Pille? Danke & liebe Grüße, TiniPini

    von TiniPini · · Themen: , Antibabypille ,
    1 Antworten
  • Generika in der Apotheke verlangen? Ich habe jetzt erfahren, dass es von meiner Pille ein viel günstigeres Generikum gibt. Hab allerdings schon ein Rezept für die teurere Pille. Kann ich auch noch in der Apotheke sagen, dass ich gerne die günstigere Pille hätte oder geht das nicht, weil ja der Name der anderen Pille auf dem Rezept steht.

    von Madita123 · · Themen: , Antibabypille ,
    2 Antworten
  • Locabiosol und Pille Hallo, ich habe erst kürzlich erfahren, dass Locabiosol Antibiotika enthält. (Das ist ein Spray bei Halsschmerzen) Jetzt frag ich mich, ob das dann auch einen Einfluss auf die Pille haben könnte. Oder ist es was anderes, da man ja das Antibiotikum nicht schluckt sondern lokal anwendet?? Oder sollt man sicherheitshalber trotzdem andersweitig verhüten??

    von Sandy84 · · Themen: , Antibabypille ,
    1 Antworten
  • Pille und Zigarette Hallo ihr, es ist ja allgemein bekannt, dass Pille und Rauchen gemeinsam nicht unbedingt gut ist und das Thromboserisiko enorm ansteigt. Ich bin jetzt 22 Jahre alt, nehme seit etwa 5 Jahren die Pille. Ab und an rauche ich gerne mal maximal 1 Zigarette am Tag. Und das auch nicht jeden Tag. Manchmal rauche ich auch über Monate hinweg gar keine. Meine Frage nun: steigt auch in diesem Fall das

    von TiniPini · · Themen: Antibabypille , ,
    3 Antworten
  • Suche Pille, die dick macht.. Ja! Ok, also ich bin jetzt schon oftmals auf die Befürchtung vieler Mädels gestoßen, dass die Pille ja dick machen könnte. Ich bin jetzt aber auf der Suche nach genau so einer Pille... Nicht für mich, aber eine Freundin ist stark untergewichtig. Prinzipiell will sie sich nicht helfen lassen. Aber ich dachte, ich könnte ihr einfach eine Pille unterjubeln, die als Nebenwirkung zur Zunahme führt.

    von Emma100 · · Themen: Antibabypille , ,
    3 Antworten
  • Welche Lebensmittel etc. darf man nicht essen/trinken, wenn man die Anti-Baby-Pille nimmt? In der Packungsbeilage steht nur, dass man vorsichtig sein muss was Antibiotika, Epilepsiemittel, etc. und das pflanzliche Heilmittel Johanniskraut angeht. Ebenso hab ich gehört, dass man Grapefruitsaft nicht unbedingt trinken sollte. Gibts noch irgendwelche Lebensmittel, die die Wirkung der Pille beeinträchtigen könnten?

    von TiniPini · · Themen: Antibabypille , ,
    3 Antworten
  • Regelbeschwerden schlimmer, wenn man Pille durchnimmt? Ist die Periode und die damit verbundenen Beschwerden stärker, wenn man einmal die Pille duchnimmt? Hab letzten Monat die Pille durchgenommen und als ich letztes mal meine Tage hatte, hatte ich ziemlich starke Bauchschmerzen und auch das Gefühl, dass ich meine Tage stärker hatte. Ist das möglich? Wenn das nämlich so wär würde ich in Zukunft eher darauf achten meine Pille nicht mehr durch zu

    von Sandy84 · · Themen: , Antibabypille ,
    2 Antworten
  • Stärkste Regelschmerzen nach Absetzen der Pille- Wie lange hält das an? Meine Freundin hat zehn Jahre lang die Pille genommen. Nun hat sie sie abgesetzt und leidet seit dem und stärksten Regelschmerzen. Nicht nur die Schmerzen vor und während der Regel machen ihr zu schaffen, sondern auch die Dauer und Stärke der Blutung hat erheblich zugenommen. Vor Einnahme der Antibabypille hatte sie keine Probleme. Sind diese Beschwerden vorübergehend, nur durch die Umstellung

    von Segelohr · · Themen: Antibabypille , ,
    1 Antworten
  • Eine Pille zu viel genommen, was passiert? Ich habe ausversehen von meiner Antibabypille eine zu viel genommen, also zwei an einem Tag. Total dämlich ich weiß, aber jetzt kann ichs ja nicht mehr rückgängig machen. Wie wirkt sich das aus? Wenn ich jetzt die Pille ganz normal weiternehm ist der Schutz für den restlichen Monat dann trotzdem gewährleistet? Und schadet das meinem Körper jetzt irgendwie? Sollte ich besser meine Frauenärztin

    von LiitlePrincess · · Themen: , Antibabypille ,
    2 Antworten
  • 8 Tage Pillenpause? Hallo, ich habe soeben gemerkt, dass ich keine Pillenpackung mehr habe, obwohl ich das dachte. Ich hab auch schon ein Rezept. Die Pille nehme ich immer 23 Uhr und wollte jetzt fragen wie das ist, wenn ich die Pille morgen um 8 Uhr nehme? macht das einen Unterschied wenn ich sie 8 Uhr morgens "nach"nehme und nicht erst um 23 uhr ? danke im voraus!

    von Nayuki1 · · Themen: Antibabypille , ,
    1 Antworten
  • Zusammenhang zwischen Pille und Asthma möglich? Meine Freundin leidet seit einiger Zeit an Asthma. Das ist total plötzlich gekommen. Sie macht schon immer regelmäßig Sport und hatte nie Probleme. Naja jedenfalls hat sie jetzt den Verdacht, da könnte ein Zusammenhang mit der Anibabypille bestehen. Sie nimmt diese nämlich ungefähr seit sie diese Probleme mit dem Asthma hat. Sie ist aber erst vor kurzem auf die Idee gekommen, dass da ein

    von SpyderMen · · Themen: Antibabypille , ,
    2 Antworten
  • Pille vergessen am nächsten Tag geschützt? Mich würde mal interessieren ob, wenn man die Pille vergisst, man am nächsten Tag sofort ungeschützt ist und schwanger werden könnte. Ich dachte immer der Körper brauch ja erst mal Zeit um zu reagieren und sich umzustellen. Oder seh ich das falsch und die Möglichkeit besteht theoretisch????

    von Lucky01 · · Themen: Antibabypille , ,
    2 Antworten
  • Pille einen Tag vergessen und schon Blutungen bekommen? Hallo Zusammen, ich nehme schon seit vielen Jahren die Pille und hab sie natürlich auch hin un wieder mal vergessen. So auch vor 3 Tagen. Allerdings habe ich jetzte heute meine Tage bekommen, was ich total seltsam finde weil ich ja die folgenden Tage die Pille wieder ganz normal genommen habe und das wirklich noch nie passiert ist seit ich die Pille nehme. Findet ihr das auch ungewöhnlich oder

    von Lucky01 · · Themen: , Antibabypille ,
    1 Antworten
  • Durch Pillenwechsel unattraktiver für Partner? Ich würde gerne meine Pille wechseln, da ich mit meiner nicht so gut zurecht kommen. Jetzt habe ich folgendes Problem bzw. Frage auch wenn das vielleicht ein bisschen blöd klingt. Aber kann es sein, dass mich mein Partner nach dem Wechsel der Pille weniger attraktiv findet? Ich habe mal in einem Artikel gelesen (weiß ledier nicht mehr wann und wo, ist schon ne weile her), dass manche Paare sich

    von Madita123 · · Themen: Pille wechseln , , Antibabypille
    2 Antworten
  • Hat die Antibabypille "Yasminelle" wirklich einen begründet schlechten Ruf? So gut wie jede Pille kann angeblich Thrombosen verursachen, jedoch soll die Yasminelle besonders dabei hervorstechen. Ich persönlich vertrage sie sehr gut seit ca 4 Jahren schon. Sollte ich trotzdem über einen Wechsel nachdenken (was ich eigentlich vermeiden möchte wegen dem Risiko der Schmerzen während der Periode, sowie Gewichtsschwankungen)?

    von Melina · · Themen: Antibabypille , ,
    2 Antworten
  • Ist die Monostep Pille zu stark? Ich habe schon seit einiger Zeit die Antibabypille Monostep. Eine Freundin von mir meinte jetzt das wär der total Hormonhemmer und überhaupt nicht gut. Aber schließlich hab ich die ja von meiner Frauenärztin verschrieben bekommen, da kann sie ja nicht so schlecht sein oder? Habt ihr irgendwelche Erfahrungen oder wisst ihr genaueres über diese Pille?

    von Gaenseblume · · Themen: Antibabypille , ,
    1 Antworten
  • Verhütung mit Petibelle- weniger Gewichtszunahme Durch die Leios, meine jetzige Antibabypille, habe ich über die letzten 12 Monate mindestens 5 Kilo zugenommen. Meine Frauenärztin hat mir geraten, die Pille zu wechseln und mir die Pettibelle vorgeschlagen. Sie soll das Einlagern von Wasser und eine Gewichtszunahme verhindern. Könnt ihr das bestätigen? Die Pettibelle ist ja schon etwas teurer. Ist der Preis gerechtfertigt?

    von Jeudi · · Themen: Antibabypille , ,
    1 Antworten
  • dringende frage - verspätete einnahme von pille qlaira?! hey, ich habe eine wichtige frage, folgende: ich nehme seit 2 jahren die qlaira-pille. habe sie jetzt zum ersten mal vergessen, und kann sie erst in etwa 16 stunden einnehmen. hatte vor 7 tagen das letzte mal geschlechtsverkehr. wenn ich die pille dann in 16 stunden einnehme und danach mit kondom verhüte oder eben kein sex habe, kann eigentlich überhaupt nichts passieren, oder? ist wirklich

    von ciaraa · · Themen: , Antibabypille ,
    1 Antworten
  • Beeinflusst die Antibabypille den Geruchssinn Ich habe da einen Artikel gelesen, in dem auch erwähnt wurde, dass die Einnahme den Geruchssinn einer Frau, vor allem ihrem Partner gegenüber, beeinflussen kann. Das könnt ja unangenehme Folgen haben, wenn eine Frau die Pille absetzt, bzw. anfängt sie zu nehmen und den Mann an ihrer Seite nicht mehr riechen kann:) Wird denn das Riechen derart beeinflusst, dass so etwas passieren könnte?

    von chili · · Themen: , , Antibabypille
    3 Antworten
  • Welche Anti-Babypille hilft bei Haarausfall? Seit ein paar Wochen habe ich starken Haarausfall. Habe dieses Problem auch bei meiner Frauenärztin angesprochen und sie hat gemeint, dass ich es durch eine Anti-Baby-Pille in den Griff bekommen könnte. Ich nehme z.Zt. die Leios und komme damit sehr gut zurecht. Hatte nie Nebenwirkungen und so will ich sie nur ungern wechseln. Gegen den Haarausfall wären aber andere Pillen, wie die Valetta,

    von Pueppilein · · Themen: Antibabypille , ,
    3 Antworten
  • Antibabypille-uunwirksam nach Erbrechen und Durchfall? Wenn ich mich nach der Antibabypilleneinnahme übergeben muss bzw. Durchfall bekomme ist die Verhütung dann auf keinen Fall mehr gewährleistet? Wie viel Zeit zwischen der Einnahme und dem Durchfall/Erbrechen muss vergehen, um noch von einer sicheren Verhütung ausgehen zu können? Was nimmt eigentlich noch Einfluss auf die Wirkung der Antibabypille? Eigentlich habe ich mir darüber nie Gedanken

    von josy09 · · Themen: Antibabypille , ,
    3 Antworten
  • Antibabypille ohne Nebenwirkungen Zu gerne würde ich mit der Antibabypille verhüten. Bisher habe ich schon mindestens fünf verschiedene Pillen ausprobiert. Erinnere mich nicht mehr an alle Namen, aber die Nebenwirkungen waren immer die selben: Schlechteste Laune und ein wahnsinniges Ziehen und Schwellungen in beiden Brüsten. Mit welcher Antibabypille könnte ich Glück haben. Gibt es eine Antibabypille ohne Nebenwirkungen?

    von Petroni · · Themen: Antibabypille , ,
    3 Antworten