Gynäkologie - Neue Fragen

  • Regelmäßigen Zyklus ohne Pille bekommen? Hallo ich suche ein rezeptfreies oder homöopathisches Mittel um meinen Zyklus regelmäßig zu bekommen. Er ist unregelmäßig und setzt teilweise ganz aus. Ich habe aber auch einen Hypophysentumor der aber angeblich Hormon-inaktiv sein soll. Also fallen die Mönchpfeffer schon weg. Da ich Bluthochdruck habe kann ich laut FA auch nicht die Pille nehmen, zudem möchte ich sie auch nicht unbedingt

    von lexikon94 · · Themen: Homöopathie, Menstruation, Gynäkologie
    4 Antworten
  • Milchsäuretabletten vorbeugend nehmen? Ich neige zu Pilzinfektionen. Milchsäurebakterien sollen ja die Scheidenflora stärken. Aber Tampons mit Joghurt find ich nicht so prickelnd, daher würde ich eher zu Tabletten greifen. Kann man das auch vorbeugend machen? Ich fahre zum Beispiel demnächst in den Urlaub. Ist es das sinnvoll vielleicht auch Tabletten mit in die Reiseapotheke zu nehmen?

    von cheekycow · · Themen: Milchsäure, Reiseapotheke, Vorbeugen
    1 Antworten
  • Pap Wert erhöht - Wodurch kommt das eigentlich? Hallo zusammen Meine Frage mag für einige vllt. komisch klingen, aber ich für mich ist das absolutes Neuland und ich mache mich gerade ein wenig verrückt. :/ Vor drei Monaten wurde festgestellt, dass mein Pap Wert erhöht ist (2w). Mich hat das total erschrocken, weil bei mir bis dahin immer alles ok war. Ich wartete also ruhig auf den Test der drei Monate später folgen sollte. Vor einer Woche

    von ela22 · · Themen: Pap Wert, Frauenärztin, hpv
    4 Antworten
  • Pille - wie genau bekommt man sie ? Ich hab mal ne blöde frage.. Und zwar hab ich vor, mir die Pille zu holen. Allerdings weiß ich nicht, wie man das da genau beim Frauenarzt macht, wenn man noch nie da gewesen ist. Also man ruft zuerst in einer Praxis an. Und was sagt man dann wenn die den Grund wissen wollen? Man kann ja nicht einfach sagen, dass man anruft um die Pille zu bekommen. Und wenn man da nen Termin hat und da ist, muss

    von Marylin123 · · Themen: Frauenarzt, Gynäkologie, Hormone
    3 Antworten
  • Blutung durch Applikator? Hallo! Wie in meiner vorherigen Frage schon erwähnt habe, hat meine Frauenärztin eine Bakterielle Vaginose diagnostiziert. Sonst war alles ok (Abtasten, Ultraschall etc.)Ich habe dann mit der Apothekerin über Alternativ Therapien zu Antibiotika gesprochen. Sie gab mir Multigyn (hab viel gutes darüber gelesen) und Döderlein Kapseln. Gestern Abend wollte ich das Gel mittels Applikator anwenden.

    von Hauskatze19 · · Themen: Applikator, Vagina, Frauenheilkunde
    3 Antworten
  • seit 8 wochen schmerzen und keiner kann mir helfen!!! Hallo, ich bin vor ca 8 Wochen in das ks wegen Blinddarmverdachts! Nach diversen Untersuchungen(radiologe, Gynäkologe) kam einen befund=eine Zyste von 2cm, die aber diese schmerzen bestimmt nicht auslösen können! Also wurde ich mit dafalgan nach hause geschickt! 2 tage später, solche schmerzen das ich nochmals zum gyni ging und der sagte mir, eine Zyste von 3 cm und blutgefüllt, sowie auch im

    von miktina1985 · · Themen: zyste, Gynäkologie, Verhütung
    2 Antworten
  • Bakterielle Vaginose - Alternative Therapie? Hallo! Ich war heute bei einer Vetretung da meine FÄ Urlaub ist. Ich ging hin weil ich Unterleibsschmerzen hatte die inzwischen weg waren. Sie machte Abstrich, Tastuntersuchung und Ultraschall von innen und außen. Sie meinte laut Mikroskop habe ich eine bakterielle Vaginose. Sie verschrieb mir AB. Die will ich nicht nehmen, da ich verdammt anfällig für Pilz bin und den endlich los geworden bin.

    von Hauskatze19 · · Themen: Vaginose, Bakterien, Alternativmedizin
    2 Antworten
  • Schwanger- immer müde und ständig Durst, ist das normal? Hallo zusammen, meine Gyn ist leider grade im Urlaub und die Vertretung hat mir erst einen Termin in 3 Tagen geben können, aber ich fühle mich im Moment echt schlecht. Ich bin im 2. Monat Schwanger und bin seit Tagen permanent Müde und könnte einfach nur noch schlafen, auf der arbeit kann ich mich deshalb kaum noch konzentrieren. Hinzu kommt, dass ich furchtbaren Durst habe, egal wieviel ich

    von schnurzelchen · · Themen: Durst, Müdigkeit, Gynäkologie
    4 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Gynäkologie

Gynäkologie - Neue Fragen

  • Regelmäßigen Zyklus ohne Pille bekommen? Hallo ich suche ein rezeptfreies oder homöopathisches Mittel um meinen Zyklus regelmäßig zu bekommen. Er ist unregelmäßig und setzt teilweise ganz aus. Ich habe aber auch einen Hypophysentumor der aber angeblich Hormon-inaktiv sein soll. Also fallen die Mönchpfeffer schon weg. Da ich Bluthochdruck habe kann ich laut FA auch nicht die Pille nehmen, zudem möchte ich sie auch nicht unbedingt

    von lexikon94 · · Themen: Homöopathie, Menstruation, Gynäkologie
    4 Antworten
  • Milchsäuretabletten vorbeugend nehmen? Ich neige zu Pilzinfektionen. Milchsäurebakterien sollen ja die Scheidenflora stärken. Aber Tampons mit Joghurt find ich nicht so prickelnd, daher würde ich eher zu Tabletten greifen. Kann man das auch vorbeugend machen? Ich fahre zum Beispiel demnächst in den Urlaub. Ist es das sinnvoll vielleicht auch Tabletten mit in die Reiseapotheke zu nehmen?

    von cheekycow · · Themen: Milchsäure, Reiseapotheke, Vorbeugen
    1 Antworten
  • Pap Wert erhöht - Wodurch kommt das eigentlich? Hallo zusammen Meine Frage mag für einige vllt. komisch klingen, aber ich für mich ist das absolutes Neuland und ich mache mich gerade ein wenig verrückt. :/ Vor drei Monaten wurde festgestellt, dass mein Pap Wert erhöht ist (2w). Mich hat das total erschrocken, weil bei mir bis dahin immer alles ok war. Ich wartete also ruhig auf den Test der drei Monate später folgen sollte. Vor einer Woche

    von ela22 · · Themen: Pap Wert, Frauenärztin, hpv
    4 Antworten
  • Pille - wie genau bekommt man sie ? Ich hab mal ne blöde frage.. Und zwar hab ich vor, mir die Pille zu holen. Allerdings weiß ich nicht, wie man das da genau beim Frauenarzt macht, wenn man noch nie da gewesen ist. Also man ruft zuerst in einer Praxis an. Und was sagt man dann wenn die den Grund wissen wollen? Man kann ja nicht einfach sagen, dass man anruft um die Pille zu bekommen. Und wenn man da nen Termin hat und da ist, muss

    von Marylin123 · · Themen: Frauenarzt, Gynäkologie, Hormone
    3 Antworten
  • Blutung durch Applikator? Hallo! Wie in meiner vorherigen Frage schon erwähnt habe, hat meine Frauenärztin eine Bakterielle Vaginose diagnostiziert. Sonst war alles ok (Abtasten, Ultraschall etc.)Ich habe dann mit der Apothekerin über Alternativ Therapien zu Antibiotika gesprochen. Sie gab mir Multigyn (hab viel gutes darüber gelesen) und Döderlein Kapseln. Gestern Abend wollte ich das Gel mittels Applikator anwenden.

    von Hauskatze19 · · Themen: Applikator, Vagina, Frauenheilkunde
    3 Antworten
  • seit 8 wochen schmerzen und keiner kann mir helfen!!! Hallo, ich bin vor ca 8 Wochen in das ks wegen Blinddarmverdachts! Nach diversen Untersuchungen(radiologe, Gynäkologe) kam einen befund=eine Zyste von 2cm, die aber diese schmerzen bestimmt nicht auslösen können! Also wurde ich mit dafalgan nach hause geschickt! 2 tage später, solche schmerzen das ich nochmals zum gyni ging und der sagte mir, eine Zyste von 3 cm und blutgefüllt, sowie auch im

    von miktina1985 · · Themen: zyste, Gynäkologie, Verhütung
    2 Antworten
  • Bakterielle Vaginose - Alternative Therapie? Hallo! Ich war heute bei einer Vetretung da meine FÄ Urlaub ist. Ich ging hin weil ich Unterleibsschmerzen hatte die inzwischen weg waren. Sie machte Abstrich, Tastuntersuchung und Ultraschall von innen und außen. Sie meinte laut Mikroskop habe ich eine bakterielle Vaginose. Sie verschrieb mir AB. Die will ich nicht nehmen, da ich verdammt anfällig für Pilz bin und den endlich los geworden bin.

    von Hauskatze19 · · Themen: Vaginose, Bakterien, Alternativmedizin
    2 Antworten
  • Schwanger- immer müde und ständig Durst, ist das normal? Hallo zusammen, meine Gyn ist leider grade im Urlaub und die Vertretung hat mir erst einen Termin in 3 Tagen geben können, aber ich fühle mich im Moment echt schlecht. Ich bin im 2. Monat Schwanger und bin seit Tagen permanent Müde und könnte einfach nur noch schlafen, auf der arbeit kann ich mich deshalb kaum noch konzentrieren. Hinzu kommt, dass ich furchtbaren Durst habe, egal wieviel ich

    von schnurzelchen · · Themen: Durst, Müdigkeit, Gynäkologie
    4 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Gynäkologie