Frage von champignon, 10

Zucker in Ernährung wirklich schuld an Pickeln?

Ist wirklich der Zucker bei der Ernährung schuld an Pickeln? Ich dachte immer, dass das die Mütter erzählen, damit sich die Kinder gesund ernähren.

Antwort
von rulamann, 9

Westliche Lebensmittel wie Teigwaren, Zucker oder Brot machen nur etwa acht Prozent ihrer Nahrung aus. Bereits frühere Studien haben ergeben, dass Akne in der Bevölkerung nicht-industrialisierter Länder kaum bzw. überhaupt nicht vorkommt. Dies änderte sich jedoch mit der Übernahme eines zunehmend westlichen Lebensstils. http://www.aknewelt.de/ernaehrung

Antwort
von Merle77, 10

Ja, das stimmt. Lass mal eine Weile den Zucker und die Schoki weg und ernähre ganz bewusst. Aus eigener Erfahrung: es macht sich am Haubild sehr schnell bemerkbar...

Antwort
von Hooks, 10

Ja, weil er Dir B-Vitamine raubt, die dann beim Neubau der Haut fehlen.

Antwort
von anonymous, 9

Nein die Picken kommen nicht von der Ernährung. Laß Dir das nicht einreden. (Ich gehe davon aus dass Du keine Kola und Limo in Dich reinkippst sondern Wasser/Tee trinkst wie es normal ist) dann macht auch Zucker naschen nichts aus. Pickel können vom Elektrosmog kommen. Also: Vorm TV sitzen, vom PC usw. Wenn das sein muss dann sehr viel Abstand halten und gut Lüften dabei!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten