Frage von NIZvania, 31

Zu Training Liporush getrunken und jetzt zum Schlafen eine Vivinox. Jetzt ist mein Blutdruck sehr niedrig und Puls hoch. Ist das gefährlich?

Wie in der Frage steht. Looping ist hoch dosiertes Koffein und Vivinox ist eine frei verkäufliche Schlaftablette. Jetzt geht es mir nicht so toll momentan und ich habe niedrigen Blutdruck und einen recht hohen Puls. Muss ich mir da jetzt Sorgen machen?

Antwort
von Lexi77, 22

Hallo!

Nun, ich hoffe, dass es dir inzwischen schon wieder besser geht!

Grundsätzlich war deine Kombination dieser zwei Präparate doch in meinen Augen sehr fragwürdig, da die Wirkungen absolut konträr sind. Koffein soll aufpuschen und eine Schlaftablette soll dich runterbringen und müde machen. Die Einnahme des Einen widerspricht klar der Einnahme des anderen. 

In Zukunft solltest du solche "Experimente" also lieber sein lassen. Und ab spätestens 17-18 Uhr kein Koffein mehr zu dir nehmen (egal ob als Kaffee, Cola oder als irgendein anderes Getränk). Dann brauchst du auch beim Zubettgehen kein Schlafmittel!

Viele Grüße, Lexi

Antwort
von NIZvania, 18

Also es ist alles gut gegangen. Bin dann iwann eingeschlafen und am nächsten Tag ganz normal aufgewacht und es ging mir wieder normal. Zu Lexi77 ihrer Antwort kann ich nur sagen dass du natürlich recht hast, dass die zwei Mittelchen gegeneinander wirken. Ich dachte eben nicht dass das Koffein überhaupt noch wirkt, da ich es einige Std zuvor pre workout genommen habe. Leider bin ich auf die Schlafmittel zur Zeit angewiesen bis sich mein Körper an einen gesunden Schlafrythmus gewöhnt hat. Generell nehme ich nur Wasser zu mir (abgesehen vom Wochenende) und lediglich zum Training trinke ich Koffein in Form von Liporush und post Workout einen Proteinshake. Aber danke für die Antwort =)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community