Frage von Steinmensch, 60

"zu hoher" Vitamin D3 Spiegel, aber woher?

Guten Tag!

Ich habe Symptome wie extreme Schlappheit und Antriebslosigkeit, Konzentrationsschwäche, Schlafprobleme, Muskelschmerzen und so weiter. Ferritin ist optimal, der TSH-Wert auch. Dank meines Lebensstils lag ein Vitamin D Mangel sehr nahe, denn ich gehe im Sommer kaum raus, und wenn, dann komplett bekleidet. Im Winter kriege ich quasi gar kein direktes Sonnenlicht ab, höchstens 3-4 h pro Tag durch das Fenster. Nun habe ich mein Blut untersuchen lassen und war extrem überrascht. 40 ug/l, also optimal! Schätzungen zufolge sollen 60% der Deutschen einen Mangel haben, aber gerade ICH habe einen optimalen Wert, bei Referenzbereich 20-60? Das macht für mich absolut keinen Sinn. Und nein, ich esse nicht täglich 5 Kilo Fisch und substituiere auch nicht! Sollte ich mir Sorgen machen? Meine Hausärztin nimmt mich absolut nicht ernst. Vor einigen Wochen meinte sie noch, ich sei ja so bleich und solle mal in die Sonne gehen, nun meint sie der Wert sei doch toll, was denn mein Problem sei. Ich betone nochmal: ich bin ein "Kellerkind" mit furchtbarem Schlafrhythmus, das so gut wie nie die Sonne sieht! An welchen Arzt sollte ich mich dann nun wenden, um das abklären zu lassen?

Vielen lieben Dank im Voraus!

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Ente63, 43

Hallo Steinmensch!

Wenn der Wert doch in Ordnung ist würde ich mir nach dem warum gar keine Gedanken mehr machen. Manchmal ist etwas eben einfach so und damit solltest du es dabei belassen, ständig alles zu analysieren und zu hinterfragen ist in gewissen Situationen nicht gut.

Dein doch sehr bescheidener Allgemeinzustand ist wohl eher auf dein Dasein als Kellerkind (um deinen Ausdruck zu benutzen) zurückzuführen.
Ich habe zwar keine Ahnung warum du nicht hinausgehst, kann es dir aber sehr ans Herz legen.
Natürlich möchte ich damit nicht sagen das sich all deine Beschwerden draußen in Luft auflösen werden aber ein geregelter Tagesablauf mit Bewegung an der frischen Luft und regelmäßige, ausgewogene Mahlzeiten sind enorm wichtig für einen guten Allgemeinzustand.

Alles Gute!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten