Frage von derBaer10, 84

Zu geringe Kalorienaufnahme - Kreislaufprobleme?

Die momentanen Temperaturen machen mir sehr zu schaffen. Ich habe seit ca. 5 Tagen dünnen Stuhl bzw. Durchfall. Ich kann nichts mehr essen, ohne gleich danach auf die Toilette zu müssen. Außerdem habe ich null Appetit. Also habe ich hauptsächlich Bananen und Salzstangen gegessen, sowie zuckerfreie Cola getrunken. Das heißt, gestern zum Mittagessen 5 Gabeln Spaghetti, dann ging nur noch Banane. Innerhalb von 3 Tagen habe ich einen Kilo abgenommen. Heute habe ich eine Banane, Salzstangen und etwas Mittagessen gegessen und normale Cola getrunken. Nun hatte ich aber gerade eben einen Schweißausbruch und meine Hände haben gezittert wie noch nie. Also hab ich jetzt noch ein paar Gummibären gegessen. Kann man von zu wenig essen ernsthafte Kreislaufprobleme kriegen? Wie kann ich am besten Kalorien zu mir nehmen, ohne etwas essen zu müssen? Ich muss mich ja sogar dazu zwingen, eine Banane zu essen.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von alessam, 43

Hallo derBaer10,

Ja Kreislaufprobleme können natürlich durch soetwas kommen. Also Salzstangen sind an für sich in Ordnung, besser wäre aber Weißbrot ( da das Salz abführend wirken kann.). Banane ist auch ok, da sie stopft. Cola und Gummibärchen hingegen sind nicht gut. Du kannst versuchen Haferbrei zu essen, der ist sehr gut verträglich. Was du bei Durchfall essen kannst sind: Haferbrei, Zwieback, Reis, zerdrückte Banane, gedünstete Karotten, geriebener Apfel ( aber nicht mehr als 2-3). Trinken tust du am besten einen Kamille/Fencheltee. 

Wenn der Durchfall nicht besser wird musst du aufjedenfall zum Arzt gehen. 

Du kannst dir in der Apotheke auch Elotrans holen, damit deine Elektolyte sich nicht verschieben. 

Liebe Grüße alessam

Antwort
von dinska, 43

Trinke Wermuttee, der räumt Magen und Darm auf. Meist reicht schon eine Tasse.

Du hast keine Kreislaufprobleme, sondern Magen- Darmprobleme. Vielleicht hast du dir etwas zugezogen.

Gehe zum Arzt und lass dich untersuchen, ehe du noch mehr ungeeignete Lebensmittel zu dir nimmst.

Ohne Essen, kannst du auch keine Kalorien zu dir nehmen. Deshalb ist gesunde Nahrung sehr wichtig und dass du deinen Magen und Darm so schnell wie möglich wieder ins richtige Lot bringst.

Antwort
von kara11, 24

Stimme da zu. Das Brot ist eine gute Idee. Toast könntest auch machen, soweit ich weiß passt das auch, wenn es nur Brot ist. Ist auch normal, dass der Blutdruck niedriger ist, wenn man nicht isst. Wenn es aber weiter so geht, lass dich mal in der Apotheke oder vom Arzt beraten, kann ja nie schaden.

Antwort
von AliceF, 40

Wie kann ich am besten Kalorien zu mir nehmen, ohne etwas essen zu müssen?

sorry, diese Frage ist nicht gesund, nicht umstonst heißt es: "Der Körper braucht was er verbraucht". 

Es gibt natürlich Lebensmittel mit großen Nährstoffdichte, die muss Du aber dennoch essen. 

Salzstangen, Spaghetti, Cola, Gummibären... das sind die unnötigen und schädlichen Dinge die man grundsätzlich vermeiden soll.

Getreide und deren Erzeugnisse (in dem Fall Spaghetti & Salzstangen) sind unnötig, belasten nur, schaden dem Körper mehr als die nutzen.  Cola & Gummibären sind Giftcocktails da u.a. aus Zucker bzw. Zuckerersatz, Glukosesirup, Farb/Geschmacksstoffen usw.. bestehen.

Mit der richtigen Ernährung, die Dein Körper nicht belastet, kommt auch der Appetit. Am besten informiere Dich gründlich zu einer gesunden Ernährung, wie z.B. „Paleo“ (Suchmaschine bemühen)

P.S. bei länger anhaltendem Durchfall ist der Gang zum Arzt sinnvoll.

Antwort
von bethmannchen, 14

Damit solltet du ml zum Arzt gehen. Bei dir wurde ja schon festgestellt, das mit dem Darm was nicht stimmt. Was wurde übrigens aus deienm Mastdarm-Prolaps?

Ich finde es auch alarmierend, dass du "zuckerfreie Cola" trinkst. Guck da mal aufs Etikett. Da wird Sorbit, Aspartame oder NutraSweet drin sein. Das wirkt extrem abführend.

Salzstangen und Gummibärchen sind übrigens keine Nahrungsmittel, und auch hier wieder unbdingt mal aufs Etikett wegen Zuckeraustauschstoffen sehen!

Verlege die Hauptmahlzeit in  die Morgenstunden, dann haast du sicher mehr Appetit, als zur heißen Mittagszeit.

Gekühlte Getränke in sich hineinzustürzen, im schlimmsten Fall auch noch mit Kohlensäure, ist übrigens auch nicht ratsam. Der Dumpingeffekt beim Durchsturz der Flüssigkeit in den Zwölffingerdarm führt zu Schwießausbrüchen und belastet extrem den Kreislauf.

Antwort
von whoami, 33

Echt jetzt? Sind Salzstangen, Cola und Gummibärchen deine erste Wahl bei Darmproblemen? Kein Wunder...

Ansonsten kann ich nur dazu raten, das Problem auszusitzen. Wenn du keine anderen Symptome hast wie Übelkeit, Erbrechen, Blut im Stuhl, dann einfach viel stilles Wasser trinken und lieber umsteigen auf Zwieback. Bei mir hatte es vor Kurzem 3 Wochen gedauert, bis der Durchfall weg war. Gefunden wurde nichts. Andererseits ist jeder Mensch anders. Wenn ich im Urlaub im Süden bin, habe ich auch jedesmal Durchfall. So ist das eben... Ärzte wissen nicht woran das liegt und was man da machen kann.

Kommentar von derBaer10 ,

Ich hatte nach Hausmitteln gegen Durchfall gegooglet und da kam Cola und Salzstangen, also habe ich das gegessen/getrunken. Die Gummibären habe ich gestern nur gegessen, um schnell Zucker zu mir zu nehmen, damit das Zittern und der Schwindelig weggeht und das hat geholfen. Dann werde ich es jetzt mit Zwieback und Tee versuchen, wodurch ich aber auch kaum Kalorien zu mir nehme. Naja, mal gucken.

Antwort
von WosIsLos, 33

Zuckerfrei Cola enthält Aspartam, Phosphorsäure und Koffein.

Daher könnte das Zittern kommen (Übersäuerung ~ Mineralienmangel)

Wie sieht es mit Mineralwasser als Getränk aus?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community