Frage von Polaris, 34

Ziehen in der Fußsohle nach dem Rennrad Fahren?

Hallo, nach dem Rennradfahren habe ich gemerkt das es in meiner Fußsohle beim gehen zieht und zwar ziemlich genau hinter dem Großzehenballen. Das ziehen ist vor allem beim Berfussgehen spürbar, also wenn der Fuß über die Ballen abgerollt wird. Nach Ruhephasen, wie z.B. Morgens nach dem aufstehen oder wenn ich eine Weile gesessen habe ist es am intensivsten. Gehe ich dann 10-20 Minuten ist das ziehen weg. Ich merke zu Beginn der Belastung (gehen) das ich den Fuß unbewusst nicht sauber abrolle (ggf. Schonhaltung?!) Ich laufe ca. 5000- 10000 Schritte am Tag Barfuss, dass allerdings erst seit seit ca. 4 Monaten. Das Laufen hatte ich die ersten 2-3 Tage praktisch eingestellt und Rad bin ich jetzt auch seit einer Woche nicht mehr gefahren.

Jemand eine Idee was dein sein könnte?

Antwort
von Nelly1433, 26

Vermutlich Überanstrengung. Sollte sich mit der Zeit geben. Wenn nicht, Arzt befragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten