Frage von kajott783, 36

Ziehen im Spann nach 2km laufen.

Hallo, Ich habe seit ein paar Wochen ein Ziehen im spann wenn ich 2km laufe. Ich laufe immernoch mit den gleichen Schuhen. Fühlt sich an als wenn die Füße völlig überlastet sind! Hat jemand ein Idee was das sein kann?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo kajott783,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Joggen

Antwort
von dinska, 36

Irgendetwas stimmt mit deinen Füßen nicht oder du musst etwas kürzer treten. Es kann sein, dass du dich mal vertreten hast beim Laufen oder du entlastest sie nicht genügend. Mach mal regelmäßig Fußgymnastik. www,gesundheitsfrage.net/tipp/gesunde-fuesse . Mir stach es mal beim Treppensteigen im Spann, da wäre ich bald die Treppe herunter gefallen. Seit ich einige Übungen mache, habe ich keine Probleme mehr. Knien mit angestellten Zehen und sich vorsichtig auf die Fersen setzen, aushalten solange es geht, dann die Zehen lang und im Fersensitz die Knie hochheben.

Antwort
von Mahut, 31

Was heißt du läufst immer noch mit den gleichen Schuhen, es kann bei falschen Schuhen und falschem Laufstil natürlich auf eine Überlastung hindeuten, du könntest dich doch an einem lauftreff bei dir in der nähe anschließen, dann lernst du das richtige Laufen und bekommst auch Tipps, was du für Schuhe tragen sollst.

Wenn du dir die richtigen Schuhe kaufst gehe in ein Fachgeschäft und lasse dich Beraten.

Gruß Mahut

Antwort
von hortensie, 28

Ich guten Fachgeschäften wird eine Ganganalyse gemacht, worauf dir dann der geeignete Schuh empfohlen werden kann. Falls du nicht so viel in neue Schuhe investieren willst, könntest du es erstmal mit Sporteinlagen versuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten