Frage von KlausF, 49

Ziehen im linken Hoden und übelkeitsgefühl

Hallo,

Ich bin 15 jahre jung und hatte Anfang letzte woche schon einmal leichte Hodenschmerzen, allerdings nur bei Bewegungen. Diese liesen jedoch nach. Jetzt -am Freitag darauffolgender Woche- fingen die Schmerzen wieder an. Es ist nach wie vor nur beim Bewegen oder stärkerem Berührungen, allerdings stärker als letzte woche. Außerdem kommt jetzt ein leichtes Übelkeitsgefühl hinzu, wie als hätte dir jemand in die .. naja :D

Beim abtasten fühlt sich alles normal an, außer das der betroffene Hoden evt. ein kleines bisschen härter ist.

Ist das nur der Wachstum oder sollte ich doch mal zum Urologen?

Danke im Vorraus :)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von gerdavh, Community-Experte für Schmerzen, 49

Hallo, ziehende Schmerzen im Hoden und Übelkeit können verschiedene Ursachen haben. Wäre ich an Deiner Stelle, würde ich baldmöglichst zum Urologen. Hier ein Link zu den Symptomen und evtl. in Frage kommenden Erkrankungen (wobe ich Hodenkrebs in Deinem Alter ausschließe)

http://www.heilpraxisnet.de/symptome/hodenschmerzen.html

Gute Besserung. lg Gerda Sollten die Schmerzen schlimmer werden oder anhaltend schlimm sein, musst du heute zum notärztlichen Dienst!!!

Antwort
von doktorhans, 41

Falls plötzlich heftige Schmerzen auftreten sollten, gleich zum Arzt! Ansonsten müssen die möglichen Ursachen (Leistenmuskulatur, Infektion etc.) durch Untersuchung abgeklärt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community