Frage von Unendlich31, 116

Zerstreutheit?

Hallo! Ich bin schon seit Längerem so vergeßlich, z. B. wenn es um das Einkaufen geht oder auch Ähnliches und bin auch irgendwie so zerstreut, wie durch den Wind. Dazu kommen nch die familiären und finanziellen Probleme, wasmir langsamüber den Kopf wächst und außerdem noch die Hitzewallungen, bedingt durch die Wechseljahre. Ich fühlemich zur Zeit auch gestreßt, aber nicht wegen der Arbeit,sondern ganz allgemein und außerdem ziemlich genervt und depressiv. So war ich früher gar nicht. Dann werde ichwieder von meinemLebensgefährten vollgenölt-manchmal hat er ja auch recht und dann noch von meiner Schwester, was meine Vergangenheit betrifft undnoch Anderes. Ich mache mirwahrscheinlich auch zuviel Gedanken. Wie würdetihr Euuchda verhalten bzw. was kann ich gegen die Vergeßlichkeit tun? Dadurch passieren mir auch oft Fehler. Ichbin auch viel zuruhig und kann auch nicht zu kontern bzw. seltener alsandere.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Unendlich31,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Verhalten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dinska, 106

Geh in dich und suche dir etwas, was dich aufbaut. Bei mir war das Yoga und "Die fünf Tibeter", die mich wieder ins Lot gebracht haben. Du musst lernen abzuschalten und die Dinge nicht zu sehr an dich ranlassen. Ändere, was du ändern kannst, alles andere nimm gelassen. Lerne wieder lachen, auch wenn es scheinbar nichts zu lachen gibt. Lache dich im Spiegel an und versuche deine Mitmenschen freundlich anzulächeln. Reagiere mit Humor, wenn dir jemand dumm kommt. Wieso hat dein Lebensgefährte Recht, wenn er dich vollnölt. Lass dich doch nicht klein machen und rechtfertige dich nie. Mein Lieblingsspruch in dieser Zeit war, wenn du dir so eine Dumme genommen hast, ist das dein Problem, ich habe mir nur den Besten genommen. Meist geht es ja gar nicht um die Probleme, sondern um Machtspielchen und abreagieren von Frust. Dem musst du ein Ende setzen. Mache klare Ansagen, was ist dein Problem, warum bist du so verletzend. Streite nur um die Sache und beende jede Diskussion, wenn sie persönlich beleidigend wird. Setze dir klare Ziele  und versuche sie Schritt für Schritt zu erfüllen. Du musst auf die Suche gehen, das wird dir niemand abnehmen. Tu das, was dir gut tut! Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!


Kommentar von Unendlich31 ,

Danke fürdeinehilfreiche Antwort! Dashast dugutgeschrieben.

Antwort
von Romana93, 72

Hallo!

Deine Beschwerden kenn ich!

Manchmal kann es dazu kommen, dass man mit gewissen Situationen oder in einer schwierigen Lebensvase solche Beschwerden bekommt!

Ich würde die raten zum Hausarzt zu gehen, und dir ein Medikament verschreiben lassen was aber nicht leicht zu bekommen ist.!

Es heißt Bromazepam 3mg. Es ist ein Angstlösendes Mittel, und hilft dir bei den depressiven Vasen und wegen deiner Zerstreut-heit!

Es beruhigt, lässt dich schlafen wie ein Stein, und du kannst damit besser deine Gedanken ordnen, und hilft dir wieder in Ruhe über alles nachzudenken!

Allerdings ist es schwer zu bekommen! Am besten gehst du zu einem anderen Allgemein Arzt (nicht bei dem du sonst immer bist) und sagst DEINER ist im Urlaub! Du sagt du bist zerstreut, hast oft Angstgefühle, kannst nicht schlafen und hast Alpträume, bist extrem Nervös, und zitterst. 

Sag auf jeden FALL du hast es schon mal verschrieben bekommen: und es hat dir SUPER geholfen! - Keine Sorge, - er kann das nicht nachprüfen ob das stimmt oder nicht!

Ich bin überzeigt davon das es dir helfen wird. 

Gute Besserung, Alles Liebe 

Kommentar von sonne123 ,

@Romana93 Du meintest es sicherlich gut, aber gerade bei Benzodiazepine sollte man doch vorsichtig sein. Diese Medikamente sind nicht ohne und sollten nur in Ausnahmefällen verordnet werden und zwar vom Hausarzt oder Facharzt, der Einblick in die Krankengeschichte hat. Du weißt nicht welche Medikamente noch genommen werden, welche Erkrankungen bestehen usw........Das ist nicht böse gemeint, hier mußte ich einfach einen Kommentar schreiben. Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community