Frage von nuesschen, 583

Zeh steif, wie bekomme ich das weg?

Ich konnte durch meinen Fußbruch (MFK V Schaftfraktur) meine Zehe länger nicht vernüftig bewegen. Ich versuche zwar jeden Tag die Zehe nach hinten und vorne zu biegen, aber der kleine Zeh ist irgendwie steif. Nach oben kann ich ihr biegen, aber nach unten ist das echt schwierig, erst recht wenn ich ihn selbstständig bewegen will. Das Gelenk ist irgendwie steif. Wird das so bleiben? Oder reicht es, wenn ich ihn jeden Tag bewege oder muss ich da noch etwas beachten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dinska, 583

Versuche mal die Zehen in warmen Wasser mit Meersalz oder Schwefelbad zu bewegen. Nimm immer die Finger zu Hilfe, wenn es allein nicht geht. Massiere das Gelenk gut und reibe es mit Arnika Salbe oder Grünlippmuschel Creme ein.

Antwort
von Gretel, 531

Es könnte schon sein, dass der kleine Zeh wenn nicht ganz steif, so doch in der Bewegungsmöglichkeit eingeschränkt bleibt. Massagen mit einer durchblutungsfördernden Salbe könnten den Heilungsprozess positiv beeinflussen. Arnika hilft bei der Durchblutung von Gewebe, versuchs mal damit. Ansonsten wünsche ich dir alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten