Frage von find1122, 30

Zeckenbiss und die Folgen :o

Liebe Leute, Vor 3 Tagen bin ich aufgewacht und habe eine Zecke an meinem Fußknöchel entdeckt. Daraufhin habe ich sie entfernt (keine Reste über geblieben) . Sie war schon etwas fester. Den Tag darauf fing der Bereich un meinen Knöchel anzuschwillen und wurde rot. Die Einstichstelle eiterte viel. Seit gestern ist dieser Bereich immer noch dick und juckt ununterbrochen. Was könnte es sein und soll ich zum Arzt gehen?

Mfg

Antwort
von GeraldF, 22

Der Stachel einer Zecke ist nicht steril. Auch unabhängig von den Borrelien können so Bakterien vom Stachel der Zecke oder auch Keime auf der Haut durch den Stich in tiefere Hautschichten gelangen und dort eine Entzündung verursachen. Zeigen Sie das einem Arzt. Meist reicht Abwarten oder eine lokale begrenzte Therapie.

Antwort
von anonymous, 21

Hallo:), Also ich würde zum Arzt gehen; hatte auch mal einen am Bein und daraufhin habe ich eine Arzt Bluterguss bekommen in kreisform; War dann erst nach ein paar tagen beim Arzt und habe Medikamente bekommen. Zu der Zeit hab ich durch den biss schon borreilose bekommen.. geh aufjedenfall zum Arzt.

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten