Frage von dustywoman88, 319

Schmerzen im Zahnzwischenraum - was ist das?

Hallo

Kennt sich jemand mit zahnweh aus?

Hab seit paar Tagen abends und ne weile in die Nacht rein mega zahnweh. Morgens und am Tag is es weg und geht abend wieder los. sone Mischung aus pochen und ziehen. Inzwischen hab ich mittels löffelklopfen und Bleistiftbeißen rausgefunden das es nicht direkt ein Zahn ist sondern eher die Stelle zwischen zwei nebeneinanderstehender Zähne.

Was kann das sein?

Mein Zahnarzt ist erst Donnerstag wieder da. Gestern war es so extrem dass ich ne Tablette nehmen musste. Und warum es es am Tage weg und kommt abend wieder?

Antwort
von mariontheresa, 289

Zwei Möglichkeiten: Karies zwischen den Zähnen. Oder Zahnfleischentzündung. Es könnte sein, dass nach dem Abendessen Speisereste im Zahnzwischenraum stecken, die du mit der Zahnbürste nicht herausbekommst. Benutze abends Zahnseide. Wenn du nicht weißt wie das geht, frage deinen ZA.

Antwort
von Dino65, 283

Hallo, es hört sich nach einer Karies zwischen den Zähnen an. Es könnte also sein, falls nicht regelmäßig Zahnseide benutzt wurde, das beide Zähne angegriffen sind.

Kommentar von dustywoman88 ,

Ah okay. Aber warum ist das nur abends und nachts. Und morgens und am Tag gar nicht?

Kommentar von Hooks ,

Vielleicht kommst Du dann zur Ruhe und merkst den Schmerz eher, während Du sonst abgelenkt bist?

Antwort
von Hooks, 252

Mir hilft Salviathymol, wenn es was an der Mundschleimhaut ist. Das Mittel sollte man in seiner Hausapotheke haben. Ich putze mir sogar mit 1 Tropfen davon die Zähne.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community