Frage von Frieda3009, 20

Zahnschmerzen von Erkältung?

Ich hatte letzte Woche einen Schnupfen. Sonst ging es mir aber gut. Jetzt wo der Schnupfen abgeklungen ist, tun mir aber die Zähne auf der einen Seite weh. Es drückt irgendwie und schmerzt wenn ich mich hinlege oder laufe. Was mache ich dagegen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Keferl, 19

Ich habe bei jeder Erkältung auch Zahnbeschwerden. Oft kündigen die das Ausbrechen einer Erkältung an. Es sind keine richtigen Zahnschmerzen, aber das Zahnfleisch ist meist gereizt, was ich mir so erkläre, dass eben die Schleimhäute reagieren - auch die im Mund. Ich mache dann zusätzliche Spülungen mit Kamille oder Käspappeltee um die Beschwerden zu lindern. Sobald die Erkältung weg ist, sind auch die Zahnbeschwerden weg.

Antwort
von anonymous, 15

Zahnarzt fragen. Klingt nicht nach einem Zusammenhang mit der Erkältung finde ich. Knirscht Du vielleicht nachts mit den Zähnen? Dann schmerzen diese nämlich so wie Du das schreibst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community