Frage von lalilo, 29

Zahnfleisch verletzt was tun ??

Mir tut beim zahneputzen das zahnfleisch weh und es fängt auch an zu bluten men zahnarzt hat mir gesagt ich solls mit kamillentee spülen kann man noch was tun ??

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Zweimal, 14

Hat dein Zahnarzt eine Parodontitis ausgeschlossen?

Falls nicht, wäre das der erste Schritt, um der Ursache des Blutens auf den Grund zu gehen und eine geeignete Therapie einzuleiten.

Solltest du einfach zu heftig geputzt haben, könntest du neben der geeigneten Spülung mit Kamillentee auch Salviathymol benutzen.

Antwort
von Swaazi, 11

Kamille oder Salbei. Beides ist gleichermaßen gut geeignet für Spülungen bei Verletzungen im Hals und Mundraum. Du solltest deine Zähne sehr regelmässig putzen. Diese Entzündungen des Zahnfleisches entstehen häufig, wenn Speisereste von Bakterien zersetzt werden. Das kann durch Mundhygiene vermieden werden. Hilfreich ist auch Zahnseide und ein Interdentalbürstchen.

Antwort
von pferdezahn, 10

Versuche es Mal mit der Einnahme von Vitamin C. Allerdings solltest Du schon 1 g taeglich davon nehmen.

Antwort
von Lizzkrueger, 9

Einfach verheilen lassen und nicht weiter daran rum fummeln, nach einigen Tagen wird es von selber wieder besser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten