Frage von EvilSadness218, 868

Zahnfleisch schmerzen obwohl Zahn raus ist?

Ich habe folgendes Problem. Mir wurden vor paar jahren alle 4 Weisheitszähne gezogen, nu fängt es oben links an dass, das Zahnfleisch schmerzt. Wenn ich nicht gegen komme geht es, aber kaum esse ich was dann habe ich den Salat. Nu habe ich es mittlerweile schon seit ein paar Tagen und es wird nicht besser.

Mir wurde schon der Verdacht geäußert, das sich da drunter ne Zyste gebildet haben könnte. Verdacht von meinen Kollegen. Denn als der Zahn gezogen wurde, war dadrunter auch eine Zyste.

Aber ich habe voll Panik vorm Zahnarzt und jetzt stehe ich da. :(

Antwort
von mariontheresa, 849

Ob du eine Zyste hast, kann nur der Zahnarzt durch ein Röntgenbild feststellen. Ich tippe aber eher auf eine Verletzung des Zahnfleischs. Hole dir in der Apotheke Pyralvex und tupfe das mit einem Wattestäbchen auf die Stelle. Das sollte nach 2 Tagen deutlich besser sein. Wenn nicht: Eine andere Möglichkeit wäre eine entzündete Zahnfleischtasche. Da kann dir der Zahnarzt etwas Salbe hineinspritzen (tut garantiert nicht weh, die Spritze ist ganz stumpf). Auf jeden Fall solltest du es abklären lassen.

Antwort
von Anschi, 747

Du solltest auf jeden Fall zum Zahnarzt gehen. Es kann viel schlimmer als eine Zyste sein. Du hast dir doch 4 Weisheitszähne ziehen lassen? Wenn du das geschafft hast, dann schaffst du die Kontrolle auch. Außerdem gibt es heutzutage viele Möglichkeiten für Menschen, die eine Zahnarztangst haben. http://www.leipziger14.de/behandlung/behandlung-von-angstpatienten/ Lass dich auf jeden Fall behandeln bevor es schlimmer kommt. lg

Kommentar von GesFsupport ,

Liebe/r Anschi,

da Du immer wieder Links zu Themenseiten in Deinen Beiträgen postest, liegt der Verdacht nahe, dass Du gesundheitsfrage.net als Werbeplattform gebrauchst. Dies verstößt gegen unsere Richtlinien. Wir haben Deine Links daher deaktiviert. Bitte verzichte in Zukunft auf das weitere Posten solcher Links, sonst sehen wir uns gezwungen, Deine Beiträge zu löschen und gegebenenfalls Dein Benutzerkonto zu sperren.

Danke für Dein Verständnis und viele Grüße,

Barbara vom gesundheitsfrage.net-Support

Kommentar von Anschi ,

hmmm das verstehe ich überhaupt nicht. ich habe bestimmt besseres zu tun alle ständig nur irgendwelche werbelinks auf dieser plattform zu posten. versuche nur zu helfen. Aber wenn ihr meint! lg

Antwort
von jacquie, 730

Da kommst du wohl nicht drumrum zu einem Zahnarzt zu gehen. Wenn du solche Schmerzen hast, solltest du doch keine Angst vor dem Arzt haben. Es kann dir doch nur besser gehen, anschließend! Kopf hoch und einen Termin machen!

Antwort
von luftballon59, 613

Das sich bei dir eine Zyste gebildet hat, könnte gut möglich sein. Vor wie vielen Jahren wurden dir denn die Weisheitszähne gezogen. Ich hatte ca. 2 Jahre danach in regelmäßigen Abständen sogenannte Phantomschmerzen. Obwohl kein Zahn mehr da war, schmerzte er. Meine Zahnärztin meinte, das dies völlig normal ist und manche Menschen halt noch eine Zeitlang unter solchen Phantomschmerzen leiden.

Antwort
von waldmensch, 540

Vielleicht hast Du vor kurzen Nüsse oder was ähnliches Hartes gegessen. Es könnte sein das Du Dein Zahnfleisch damit ein wenig verletzt hast was nicht weiter tragisch ist. Spüle die Schmerzende Stelle mit Kamillan und warte erst mal ab. Die Zähne können es ja nicht mehr sein, daher brauchst Du auch keine Angst mehr vorm Zahnarzt haben. Sollte es nicht besser werden wirst Du wohl hingehen müssen.

Gute Besserung Waldmensch

Antwort
von Amsel1, 512

Ich an deiner Stelle würde zum Zahnarzt gehen ,der röngt und dann sieht man weiter.Auf Dauer immer Schmerzen ist ja auch nicht gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community