Frage von givemore, 30

Zahnarzthonorar: Heil- und Kostenplan für Teilkrone?

Es handelt sich um den Heil-und Kostenplan für eine Teilkrone aus Gold. Ich bin gesetzlich krankenversichert.Der Zahnarzt hat ein GOZ-Honorar mit dem 3,5fachen Satz - also dem höchsten - angesetzt., das sind mehr als 430€ nur für das Honorar. Mir kommt das hoch vor, es gäbe ja noch den 2,3fachen Satz für ca.267€ .Frage : Welches Honorar ist üblich für eine Teilkrone ,sollte man verhandeln bzw. eine Zweitmeinung einholen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von mariontheresa, 21

Für eine Teilkrone gibt es eine Position im BEMA. Das ist eine Kassenleistung. Geh noch zu einem anderen Zahnarzt und lass dich beraten.  Du kannst auch bei der Kassenzahnärztlichen Vereinigung deines Bundeslandes anrufen.

Antwort
von mariontheresa, 17

Nachtrag zu meiner Antwort: Teilkrone ist BEMA 20c Honorar 160.91€ . BEMA ist der einheitliche Bewertungsmaßstab für zahnärztliche Leistungen bei gesetzlich Versicherten.

Kommentar von givemore ,

Wenn die Krone aus einem Material besteht - wie bei mir aus Gold- das nicht zur Regelleistung der gesetzlichen Krankenkasse gehört, kann der Zahnarzt (leider) privat nach GOZ abrechnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten