Frage von feigling, 54

zahnartzt hat nerv verletzt ,seitdem brennende dicke lippe?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo feigling,

Schau mal bitte hier:
Zahnarzt Nerven

Antwort
von StephanZehnt, 35

Nun das mit der Belehrung fällt vor der örtlichen Betäubung wohl ziemlich oft aus. Dazu ist es eine Kann -Bestimmung

§ 630e Aufklärungspflichten

3) Der Aufklärung des Patienten bedarf es nicht, soweit diese
ausnahmsweise aufgrund besonderer Umstände entbehrlich ist, insbesondere
wenn die Maßnahme unaufschiebbar ist oder der Patient auf die
Aufklärung ausdrücklich verzichtet hat.

Denn zumeist ist die Massnahme nicht unbedingt aufschiebbar der Patient hat oft Zahnschmerzen. Mein bisheriger Zahnarzt hat nie aufgeklärt. Ja und wenn es einmal dick kommt der Patient hat die Nachweispflicht nicht der Arzt.

Wie auch immer hier bleibt nur der Gang zum Zahnarzt. und wenn das länger anhält zum Neurologen. Für den Patient eine bescheidene Lösung. Mna kann höchstens noch mit der Krankenkasse sprechen was in solch einem Fall zu tun ist.

Die bisherige UPD ist privatisiert worden.Die Firma arbeitet nebenher auch für die Krankenkassen ist also nicht mehr unabhängig.

Gruss Stephan

Antwort
von polarbaer64, 33

Hm, ich war gestern aktuell auch beim Zahnarzt und musste wegen Erneuerung derer Daten so ein Formular unterschreiben, das dem Zahnarzt genehmigt, mir eine lokale Betäubung zu spritzen, und was das alles für Nebenwirkungen haben kann. 

Da stand unter anderem auch sowas von Verletzung bestimmter Nerven, und dass dies meist nach 10 Tagen von selber vergeht, dass es aber auch bleiben kann.

Der Zahnarzt ist damit abgesichert, dass er sich dieses Formular unterschreiben lässt.

Trotzdem solltest du nochmal hingehen, und ihm das mitteilen (denn das hast du sicher nicht, sonst würdest du hier keine Frage stellen). Der Zahnarzt weiß am besten, was in der Situation zu tun ist.

Es ist Freitag und die meisten Ärzte haben heute mittag zu, deswegen rufe bitte gleich dort an. Vielleicht kannst du noch kommen.

Gute Besserung!

Antwort
von BerryJen, 39

Hallo feigling,

dies dürfte eigentlich nicht passieren. Bei welcher Behandlung ist das denn passiert und warum ist das nicht direkt aufgefallen?

Mehr Infos wären gut :)

liebe Grüße

Antwort
von kreuzkampus, 20

Was willst du denn wissen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten