Frage von labibib,

Zahlt die Kasse eigentlich eine Geschlechtsumwandlung?

Was ist wenn jemand sein Geschlecht umwandeln lassen möchte, weil er oder sie sich nicht wohl fühlt in ihrer Haut, weil es einfach die falsche ist. Zahlt die Kasse die OP und auch die Hormonbehandlungen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von angelala,

Du kannst nicht einfach von heute auf morgen sagen, dass du diese Operation möchtest. Das ist ein langer Prozess, der von Ärzten begleitet und begutachtet wird. Die Ärzte werden ihre Einschätzung an die Krankenkasse weiterleiten. Wenn sie es für notwendig halten, müsste es von den Kassen bezahlt werden.

Antwort
von MadDoc,

Sobald Du einen Marathon an Arztbesuchen, psychologischen, psychiatrischen und somatischen Gutachten hinter Dir hast, eine gewisse Zeit an Hormonbehandlung durchstehst und danach den gleichen Marathon nochmal über Dich ergehen läßt, dann werden auch die OP's (denn das sind in aller Regel mehrere, verteilt über mehrere Monate) auch von der Krankenkasse bezahlt.

Antwort
von MissiMonk,

Ja die Krankenkasse bezahlt das. Aber bevor das ganze ja anfängt mit Hormonbehandlung,muss derjenige ja zu zig Ärzten gehen und Psychologen aufsuchen, Gutachten erstellen lassen und und und. Und wenn das alles gemacht ist, übernimmt die Krankenkasse zumindest erstmal die Hormonbehandlung.

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community

    Die unter gesundheitsfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
    Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.