Frage von Sanjasancii, 249

Wurde mir etwas ins Getränk gemischt?

Hallo liebe Community, als ich am Freitag draußen war kam mein Nachbar gerade von der Arbeit und hat mir 2 IceTea Flaschen gegeben. Ich war natürlich so schlau und hab da draus getrunken, irgendwann ca 1-2h später bekam ich Wahrnvorstellungen, dachte es würde blitzen und ich sah immer wieder kleine Punkte die durch die Luft tanzten, wir gingen dann nach Hause wo ich mich nicht mehr beruhigen konnte, ich zitterte am ganzen Körper und hatte das Gefühl ich würde erfrieren, und plötzlich überfiel mich die Müdigkeit. Am nächsten Morgen wusste ich nicht mehr was ich gesagt oder geschrieben hab. Das ist das einzige an was ich mich einiger massen erinnere. Kann es sein das irgendetwas im IceTea war?

Antwort
von dinska, 174

Das könnte möglich sein und sollte dir eine Lehre sein, von anderen keine Getränke anzunehmen. Nachweisen kann man da nichts mehr, denn diese Stoffe lösen sich wieder auf nach einer bestimmten Zeit.

Antwort
von gerdavh, 222

Hallo, je nachdem, was in dem Getränk enthalten war, könnte man das vielleicht heute noch nachweisen. Bei bestimmten Drogen dauert es eine Weile, bis diese vom Körper völlig ausgeschieden werden. Du hättest am Samstag direkt zum Notarzt gehen müssen. Ich kann mir zwar einfach nicht erklären, warum ein Nachbar Dir mit Drogen versetzte Teeflaschen gegeben hat, aber von normalem IceTea bekommt man keine Wahnvorstellungen und die anderen Symptome, die Du aufgeführt hast. Wenn Du der Sache nachgehen willst, musst Du heute zum Arzt und bei nachgewiesenen Drogen den Mann wegen Körperverletzung anzeigen. Hier eine Tabelle, aus der ersichtlich ist, wie lange bestimmte Drogen nachgewiesen werden können; bei bestimmten Drogen kann man diese heute noch bestimmen.. http://www.anwalt-verkehrsrecht-berlin.com/html/nachweiszeiten_von_drogen.html lg Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten