Frage von jj2288, 23

Wundheilung und Narbenbildung: wie lange dauert es, bis eine Pickelnarbe verschwindet?

Hallo zusammen, ich hatte vor ca 3 Wochen eine wunde im Gesicht neben der Nase. Diese war nicht besonders tief und ca 0,2-0,3 cm groß (entstammt einem Pickel).

Nun habe ich immer noch eine rote Stelle welche sich leicht erhebt dort wo die Wunde saß, allerdings hat sich diese im Lauf der letzten Woche gebessert.

Nun meine Frage: habe ich mit einer bleibenden Narbe zu rechnen oder dauert die Heilung einfach noch etwas länger und dies ist neue Haut.

Vielen Dank für Antworten.

Antwort
von martinschmitz, 2

Hallo JJ,

0,3 cm ist schon etwas tiefer. Auch wenn es schon etwas her ist, würde ich dir zu einem Narbengel mit Silikon raten. Schaden kann sowas nie und gerade im Gesicht wären mir die Kosten fast egal. 

Ich selbst verwende gerade auf Empfehlung "kelo cote" Narbengel für eine Narbe an der Stirn und bin zufrieden. Ich wende es inzwischen auch schon 3 Monate oder so an. 

Such sonst einfach mal bei Google nach Narbensalbe und test oder so. Da findest du genaueres und sicher eine gute Übersicht möglicher Produkte.

Viele Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten