Frage von marielu, 210

Wunde "suppt" nach Hautentnahme

Am 8.11.2013 wurden meiner Frau am Oberschenkel zwei Stück Spalthaut entnommen (je ca. 12 x 5 cm) und in den Unterschenkel verpflanzt. Die Wunde im Unterschenkel heilt problemlos. Die Entnahmestellen im Oberschenkel "suppen" sehr stark und schmerzen stark. Ist das normal?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bobbys, 200

Hallo,

du solltest mit deiner Frau in eine Notaufnahme fahren, es könnte bereits schon eine schwerwiegende Infektion vorliegen und wenn es nicht behandelt wird kann es zu einer Sepsis kommen. Bitte nicht mehr warten, solche Infektionen breiten sich sehr schnell aus.

Gute Besserung für deine Frau wünscht Bobbys.

Kommentar von marielu ,

Hallo bobbys, vielen Dank für Deine Antwort. Meine Frau ist alle zwei Tage in der Klinik zum Verbandwechsel. Laut Aussage des Arztes ist alles in Ordnung. Auch dieses "suppen" wäre normal. Gerade das glaube ich nicht. Nach meiner Meinung müsste die Wunde zumindest teilweise verheilen, was man sehen müsste. Das ist hier nicht der Fall. Die Wunde sieht noch genau so aus wie kurz nach der OP am 8.11.

Gruss

Kommentar von bobbys ,

okay ,wenn sie alle 2 Tage zum Verbandwechsel ist ,sollte man davon ausgehen, das alles in Ordnung ist.Normaler Weise granuliert ja eine Wunde von unten nach oben und man müsste tatsächlich schon eine Fibrinschicht sehen. Wird die Wunde mit einem Feuchtverband behandelt oder trocken? Oder mit Kohle? Ist das "suppen"gelblich oder riecht es? Du solltest auf jeden Fall die Augen offen halten und den Arzt fragen wieso die Wundheilung nicht voran geht?Hat deine Frau Diabetes?LG

Kommentar von marielu ,

Hallo Leute, das suppen hat nachgelassen. Leider bluten die Wunden, an der Entnahmestelle, bei jedem Verbandwechsel obwohl ein Feuchtverband benutzt wird. Die Wunde, die mit der entommenen Haut geschlossen wurde, heilt gut. Ab Montag wir der Verbandwechsel nicht mehr in der Krankenhausambulanz gemacht sondern von einen niedergelassenen Chirurgen in seiner Praxis. Dadurch ergibt sich eine neue Meinung. Ich bin mal gespannt was der dazu sagt und ob er evtl. eine andere Methode anwendet. -Lt. Krankenhaus verursachen Entnahmewunden immer mehr Beschwerden als Empfangsstellen-

Gruss

Kommentar von bobbys ,

Vielen Dank für den Stern!

Antwort
von Mahut, 174

Hallo marielu, das ist nicht normal das die Wunde suppt, du solltest gleich Morgen früh damit zum Arzt gehen, es können sich Bakterien darin angesammelt haben.

Gute Besserun mahut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten