Frage von Trolly, 93

Würde mir gerne noch die Eierstöcke entfernen lassen wegen starker Gewichts Probleme Die Gebärmutter wurde mir bereits 1995 entfernt Kann man das machen lassen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von evistie, 66

Wie kommst Du darauf, die Entfernung der Eierstöcke hätte irgendeinen Einfluss auf Dein Gewicht? Ich wage sogar zu behaupten, dass eventuelle Gewichtsprobleme nach der Entfernung der Eierstöcke verstärkt auftreten können, da Du nach der Entfernung schlagartig in die Wechseljahre kommst - mit den Dir sicherlich bekannten möglichen Begleiterscheinungen.

Darüber hinaus dürftest Du Schwierigkeiten haben, einen Arzt zu finden, der Dir nur wegen Gewichtsproblemen gesunde Organe entfernt. Weitere Schwierigkeit: eine Krankenkasse zu finden, die die Kosten für eine so unsinnige OP übernimmt.

Wenn schon unbedingt eine - risikobehaftete - OP, dann sollte sich diese bei Dir auf den Verdauungstrakt fokussieren:

 https://de.wikipedia.org/wiki/Adipositaschirurgie

Antwort
von sonne123, 63

Hallo Trolly, ich kann mich nur den anderen anschließen, wenn du Pech hast wird eher das Gegenteil der Fall sein. Meine Mutter hatte vor mehr als 30 Jahren eine Total Op, das heißt Gebärmutter und Eierstöcke. Damals war es normal, das alles entfernt wurde. Bis dahin war sie normalgewichtig, allerdings war nach der Op nichts mehr normal und nahm an Gewicht zu bis hin zum massiven Übergewicht, welches sie auch heute noch hat. Es mag bei dir nicht der Fall sein, man kann es jedoch nicht vorher sehen.Ob im Falle eines Falles die Op genehmigt wird, weñn keine Indikation besteht, eine krankhafte Veränderung der Eierstöcke ist die andere Seite. Vielleicht besprichst du das erst einmal mit deinem Frauenarzt und es gibt ganz andere Wege dein Gewicht zu reduzieren. Alles Gute und liebe Grüße

Antwort
von dinska, 93

Da würde ich mich mit meinem Frauenarzt beraten! Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass Gewichtsprobleme etwas mit den Eierstöcken zu tun haben.

Antwort
von alegna796, 72

Gewichtsprobleme? Ich würde das als eine sinnlose OP bezeichnen, jede OP hat ihre Risiken und das muss man sich nicht antun, wenn es nicht unbedingt notwendig ist. Sicherlich gibt es andere Möglichkeiten, um Gewichtsprobleme in den Griff zu bekommen. Ich denke auch, dass kein Arzt dies macht aus einem nichtigen Grund.

Antwort
von Pendling, 47

Hallo,

was versprichst du dir bitte davon? Ich weiß nicht in welcher Form du Gewichtsprobleme hast nach oben oder unten.

Das ist ein massiver Eingriff in den Hormonhaushalt, der schwerwiegende Folgen haben kann - muss nicht, sogar bis zu Persönlichkeitsveränderungen.

Es gibt viele Möglichkeiten, das Gewicht, falls du etwas fülliger bist, zu reduzieren - Ernährungsumstellung und Sport.

Ich selbst kenne durch meine Endometriose betroffene Frauen, die eine Totaloperation hatten und wirklich darunter gelitten haben.

Bei schwerer Erkrankung kein Thema - aber nur wegen einem Gewichtsproblem?

Ich selbst habe ausgeprägte Endometriose mit vielen Operationen, auch GM-Entfernung und Eileiter. Die letzte OP zur Eierstockentfernung habe ich abgelehnt - bin sogar 400 Km nach Villach/Endometriosezentrum gefahren, um mich beraten zu lassen, habe mir Fachlektüre besorgt und bin auf die richtige Behandlung gekommen - ohne Verlust der Eierstöcke

Die Krankenkasse bietet Ernährungsberatungen an, dass wäre meiner Ansicht nach der bessere Weg.

Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten