Frage von josie, 55

Woran erkennt man eigentlich gute und gesunde Joghurts?

Ich habe häufiger gehört, dass keine echten Früchte in Joghurts sind. Woran kann man dann als Verbraucher "richtige" Joghurts erkennen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von elliellen, 55

Hallo! Bei den "Fruchtjoghurts" wirst du im Kühlregal wenig gesunde Exemplare finden....

Die meisten enthalten mehr Zucker als Früchte( wenn überhaupt welche zu finden sind).

Wie die anderen schon schrieben, kann man sie sehr gut selbst mischen. Pur Joghurt kaufen, eventuell mit etwas Buttermilch mischen, nach Belieben Früchte, Müsli etc. hineingeben und fertig ist ein gesunder Joghurt. Und im Endeffekt ist es sogar günstiger, als wenn du viele kleine Becher kaufst.

Antwort
von bethmannchen, 39

Milch und Milchprodukte sind für uns eigentlich nicht vorgesehen. Rinder halten wir erst seit 10.000? Jahren und Milchknollen oder -bäume gibt es nicht. Bis dahin hätten wir dann so einem Urrind erst einmal das Kalb unter dem Euter herausziehen und uns darunter knien müssen. Das alles mit unseren kleinen Händchen und Zähnchen? Ob sich so ein Ur-Rind das wohl gefallen lassen hätte?

Bräuchten wir ein Leben lang Milch, müssten wir unseren Nachwuchs wohl auch so lange stillen. Mit 1 Jahr sind die Milchzähne ganz bestimmt da und Spätestens mit 6 die Bleibenden. Kein Säugetier stillt den Nachwuchs länger als nötig. Da will uns wohl ein Industriezweig auf den Arm nehmen. ;-)

Jogurt ist Milch, die von Milchsäurebakterien (Lactobacillales, Laktobazillen oder Sauermilchbakterien) aufgenommen und wieder ausgeschi**(ed)en worden ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/Milchsäurebakterien:

Milchsäurebakterien gehören zu den wichtigsten Vertretern der menschlichen Darmflora, sowie der Vaginalflora. Einige Arten sind Krankheitserreger. Streptococcus pneumoniae ist ein Erreger, der u. a. eine Lungenentzündung verursachen kann, Streptococcus mutans ist an der Entstehung von Karies beteiligt. Milchsäurebakterien können in Hautzellen eingeschlossen werden und sie in multipotente Zellen umwandeln.[1]

Im Magen haben wir die Magensäure, damit möglichst keine Bakterien und Viren lebend in den Verdauungstrakt gelangen. Jogurt ist also auch kein essentielles Nahrungsmittel. Genau wie @pferdezahn schreibt, ist Jogurt mit Früchten einfach eine noch schwerer verdauliche Pampe.

Antwort
von gerdavh, 50

Hallo josie, wenn Du - wie von einige vorgeschlagen - keine Zeit hast, Deinen Fruchtjoghurt selbst zu machen, kannst Du sicher sein, dass alle Joghurts mit "Demeter-Qualität" auch wirklich Früchte enthalten (ist auch so deklariert!!). Diese Hersteller bekämen ganz schön Probleme, wenn das nicht so wäre. Grüße Gerda

Kommentar von givemore ,

Aber manchmal mit Zuckerzusatz.

Antwort
von Mahut, 37

Ich glaube es gibt keine guten Fruchtjoghurts, die sind alle mit Aromastoffen und zu viel Zucker,

Warum machst du dir die nicht selber, einfach Natujoghurt nehmen und dann frische oder TK Früchte dazu, süßen nach Bedarf, dann hast du den besten Fruchtjoghurt.

Kommentar von pferdezahn ,

Nicht ganz Mahut, dann hast Du die beste unverdauliche Pampe. Eiweiss, Zucker und frische Fruechte vertragen sich nicht. Eiweiss und Zucker benoetigen saure Magensaefte (Saeure), und Fruechte einen alkalischen (oder basischen). Im Magen gehen dann die Fruechte in Gaerung und Faeulnis ueber. Rohes Obst immer auf leeren Magen und ohne einem anderen Lebensmittel, sowie auch ohne Zucker verspeisen. Google - Richtige Lebensmittelkombination -

Antwort
von rulamann, 30

Selbermachen ist häufig besser - und garantiert aromastofffrei. Frische Früchte kannst du dann nach Bedarf reingeben. So kannst du dir sicher sein, dass er gesund ist.

Viele Grüße rulamann

Antwort
von bobafett, 33

Hallo josie,

das kannst du nur, wenn du den Joghurt selbst herstellst... Ansonsten kannst du "leeren" Joghurt kaufen und ihn mit Früchten und Honig selbst süßen. Es dauert etwas, bis ich mich so umgestellt habe. Aber es schmeckt mir inzwischen viel, viel besser!

Liebe Grüße!

Antwort
von givemore, 26

Nimm die Naturjoghurts ohne irgendwelche Zusätze, gerührt.Beim Aldi-Süd gibt es sogar Bioqualität für 29 C.Dann mische die Früchte drunter, die Du möchtest. Einfach und gesund.Nimm aber frische Früchte ohne Zuckerzusatz. Früchtejoghurts-selbst Bioqualität , z.b. mit Heidelbeere, enthalten Zuckerzusatz , aus mir unerklärlichen Gründen.

Antwort
von pferdezahn, 24

In einem Joghurt gehoeren keine frische Fruechte, ebenso wie in einem Muesli nicht, da diese Kombination zu Blaehungen und Gaerung der Fruechte im Verdauungstrakt fuehrt. Goggle Mal - richtige Lebensmittelkombination -

Antwort
von kreuzkampus, 24

Die "besten" Joghurts sind die ohne Früchte für unter 20 Cent. Früchte kann man sich selbst untermischen.

Kommentar von pferdezahn ,

Besser als Joghurt ist Kefir, da er intensiver ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community