Frage von register, 42

Woher plötzlich Knieschmerzen beim Auftreten?

ich liege seit drei tagen wegen grippe im bett und hatte gestern das erste mal als ich aus dem bett gestiegen bin einen schmerz gespürt, der mich aufschreien ließ. vorhin das gleiche, schon beim ersten schritt aus dem bett. ich hätte gesagt es kommt vielleicht von recht schweren kniebeugen, aber das letzte mal als ich trainiert habe ist einen monat her. weiß nicht wieso das genau jetzt wo ich die knie garnicht belaste kommt.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von walesca, 33

Hallo Register!

Versuch es mal mit dem Einreiben von "Eimermachers Pferdesalbe". Damit habe ich bei Kniebeschwerden bisher sehr oft gute Erfahrungen gemacht. Sie wirkt schmerzstillend, entzündungshemmend und durchblutungsfördernd und zieht sehr gut bis tief ins Gelenk ein. Probier es einfach mal damit aus. Ggf. kannst du auch mal über Nacht damit einen Salbenverband anlegen, der dann noch intensiver wirken kann.

Alles Gute wünscht walesca

Antwort
von Akka2323, 33

Ich hatte es letzte Woche auch nach vier Wochen viel rumlaufen in der Türkei. Ich konnte das Knie nicht mehr belasten. Es tat unheimlich weh, nach einiger Zeit war es wieder weg. Ich war beim MRT, es ist ein degenerativer Knorpelschaden. Am Mittwoch muß ich wieder zum Orthopäden. Mal sehen, was der sagt, aber ich bin nicht sehr hoffnungsfroh. Das klingt für mich wie Dauerschaden.

Kommentar von register ,

oh oh, dann wünsche ich viel glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten