Frage von tammer, 2.240

Woher kommt das Kribbeln und Taubheitsgefühl nach Alkoholkonsum auf beiden Händen?

Hallo, ich war auf einem Grillfest eingeladen worden, und habe an dem Tag mehr Alkohol konsumiert als üblich. Bier und Wein hauptsächlich, nix hartes. Den Tag drauf, war ich sehr angeschlagen (kein Kater) und hatte Taubheits & Kribbelgefühle auf beiden Händen. Diese Gefühle gingen dann aber nen Tag später weg.

Vor ca 4-5 Monaten hatte ich über eine längere Zeit das selbe Problem auf meinem linken Arm. Leichtes Kribbeln und Taubheitsgefühl. Beim Neurologen wurde alles getestet auch das Gehirn wurde per Kernspintomografie untersucht. Soweit war alles in Ordnung. Auch der Orthopäde konnte nichts am Halswirbel entdecken.

Nun meine Frage an euch, muss ich mir da Sorgen machen?

Weiß nicht ob es auch mit Magnesiummangel zu tun haben könnte, denn ich ernähre mich relativ sehr ausgewogen und Fertiggerichte stehen selten auf dem Tisch.

Muss auch sagen das, dass Kribbeln manchmal sporadisch auftritt und wieder geht!

Hoffe auf Tipps! Das nächste was ansteht ist die Bekämpfung des Tinnitus bzw auch tiefes Brummen im Ohr.

Danke

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Friedelgunde, 2.240

Hm ... du sagst, du hättest auch einen Tinnitus. Zusammen mit den Taubheitsgefühlen in den Armen und Händen denke ich jetzt ganz spontan mal an deinen Nacken. Eine stark verkrampfte Nackenmuskulatur kann z.B. für einen Tinnitus verantwortlich sein, ebenso auch evt. für Taubheitsgefühle in den Armen (bei letzterem rate ich jedoch nur :)). Hat der Orthopäde denn auch die Muskeln überprüft, oder nur die Knochen?

Ansonsten deutet ein Taubheitsgefühl auf Durchblutungsstörungen hin. Es gibt aber auch viele andere mögliche Gründe, hier findest du ein paar: http://www.gesundheits-fakten.de/taube-haende-ursachen-fuer-ein-taubheitsgefuehl...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community