Frage von Dirndl45,

Woher kann Taubheit im linken Arm kommen?

Die letzten 2 Tage fühlt sich mein Arm irgendwie taub an. Ich kann nicht genau sagen, wie es sich anfühlt, aber anders als der rechte Arm. Woran könnte das plötzlich gekommen sein?

Hilfreichste Antwort von AlmaHoppe,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo @Dirndl45...die harmloseste Variante wäre:

-das Du auf diesem Arm gelegen hast!Man merkt das nachts oft garnicht...oder erst wenns weh tut,

-das Du Dir evt.einen Nerv eingeklemmt hast...das kann manchesmal ganz schnell gehen bei unbedachten Situationen die man garnicht so bemerkt und ernst nimmt(z.B.falsch gehoben,Drehbewegungen,beim Sport),

-das Du unter allgemeinen Rückenproblemen(Verspannungen,Bandscheibe,Schultergelenk)leidest die auch oft Auswirkungen auf die Arme haben können,

-und nun zu den nicht so harmlosen Sachen die (ich betone aber "auftreten könnten"):

-Auswirkungen einer evt.Borreliose,

-evt.Vorboten eines Schlaganfalles !!!

Um herrauszufinden was es bei Dir ist empfehle ich Dir auf jeden Fall einen Arzt aufzusuchen um eine Diagnose zu bekommen!Er wird Dich gegebenfalls weiter überweisen(evt.Neurologe)!

PS: sollte es Dir mit dem Arm noch schlechter gehen und Du Schmerzen,-oder Unwohlsein,-oder evt.Schwindel,-oder Übelkeit dazubekommen...suche bitte eine Notambulanz(Krankenhaus)auf!!!

Ja,ansonsten wünsche ich Dir alles Gute!!!

LG AH

Antwort von Lexi77,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo! Eine Taubheit im Arm könnte von Problemen mit der Halswirbelsäule kommen. Wenn z.B. durch eine Bandscheibenvorwölbung oder -vorfall oder durch Verschleiß die armversorgenden Nerven im Bereich der HWS gereizt werden. Dann führt dies zu Sensibilitätsstörungen, Kribbeln und Taubheit im Arm. Sollte die Taubheit länger anhalten, solltest du dies auf jeden Fall vom Arzt abklären lassen.

Es kann aber auch sein, dass es sich nur um eine Blockierung der Halswirbel handelt und dadurch der Nerv gereizt wird. Hier könnte dir zunächst Wärme zur Muskelentspannung und dann eine gute manuelle Therapie oder auch Osteopathie helfen.

Die Frage ist auch, ob tatsächlich der ganze Arm taub ist, oder nur ein Teil, z.B. die Hand. Dann könnte es auch andere Ursachen geben, z.B. ein Ulnarissyndrom oder auch ein Karpaltunnelsyndrom, bei denen die Nerven im Verlauf des Armes bedrängt und gereizt werden.

Es gibt auch noch andere mögliche Ursachen. Ich habe auch noch folgendes dazu gefunden:

Taubheitsgefühl im Arm oder Bein (Überschrift auf der Internetseite anklicken, dann öffnet sich der Text)

Ein Taubheitsgefühl im Arm oder Bein kann verschiedene Ursachen haben. Prinzipiell gilt, dass ein Nerv, das Rückmark oder das Gehirn betroffen sein müssen, d.h. Organe, die mit der Gefühlswahrnehmung und Gefühlsweiterleitung verbunden sind. Nerven können durch verschiedene Ursachen in ihrer Funktion gestört sein. Dies können Entzündungen sein (z. B. Borrerliose) oder Nerven werden gedrückt d. h. komprimiert. Klassisch sind beispielsweise die Engpaß-Syndrome, wo Nerven bei ihrem Durchtritt durch Körperengstellen von Bändern und Sehnen eingeschnürt werden (z. B. im Karpaltunnel). Des Weiteren ist eine Bedrängung eines Nerven im Wirbelkanal durch einen Bandscheibevorfall möglich.

...

Gefühlsstörungen entlang bestimmter Nerven können einem Hautareal, so genanntem Dermatom zugeordnet werden. Es sind immer verschiedene Qualitäten des Gefühls zu prüfen (spitz-stumpf, heiß-kalt, Gelenkstellung). Sind größere Körperregionen betroffen, z. B. beide Beine oder eine ganze Körperhälfte, so deutet dies auf eine Störung im Rückenmark oder Gehirn hin. Solche Störungen müssen sofort abgeklärt werden. Häufig ist das MRT die Methode der ersten Wahl. Gefühlsstörungen können plötzlich oder allmählich auftreten. Plötzliches Entstehen deutet immer auf etwas akutes hin, z. B. Schlaganfall oder akuten Bandscheibenvorfall. Langsames Entstehen ist Hinweis auf einen chronischen Prozeß (z. B. Einengung des Wirbelkanals). Bei Gefühlsstörungen sollte stets frühzeitig ein Arzt aufgesucht werden.

http://www.kreuzschmerzen.org/symptomcheck.html

Da findest du dann auch noch eine entsprechende Grafik, auf der zu erkennen ist, welche Wirbelsäulenregion für welche Lokalisierung der Beschwerden "zuständig" ist.

Alles Gute!

Antwort von blisi,

Hallo, ich hatte die Probleme auch schon und ich dachte damals gleich an das Schlimmste, so was wie Herzinfarkt zum Beispiel. Aber zum Glück war es dann doch nur ein eingeklemmter Nerv, der die Beschwerden gemacht hat. Gutes neues Jahr

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Gefühllose Stelle am Fußrücken Vor ein paar Tagen habe ich am Fussrücken eine rot verfärbte, schuppige Stelle entdeckt, die sich bei Berührung nahezu taub anfühlt. Jucken tut die Stelle nicht. Ist da eine Ferndiagnose überhaupt möglich oder habt ihr eine Idee, ob das eventuell...

    1 Antwort
  • Tauber kleiner Finger und Ringfinger! Woher kann es kommen, dass sich kleiner und Ringfinger so pelzig und taub anfühlen? Ich hatte das diese Woche ein paar Mal immer für ca. 15min, dann ist dieses Gefühl wieder weggegangen. Ab zum Arzt? Kann da was Schlimmes dahinterstecken?

    3 Antworten

Fragen Sie die Community