Frage von keineahnungg, 643

woher kann das kommen, dass man während dem s ex das Gefühl hat, Wasser lassen zu müssen?

hallo. mir Ist die letzten Wochen etwas aufgefallen .. und zwar hatte ich die letzten Tage häufig sex (mit ein und dem selben Mann natürlich, lol) und obwohl ich jede Sekunde von sehr genossen habe, war ich immer froh, wenn es vorbei war, weil ich während des Aktes den Drang hatte, ganz schnell aufs Klo zu müssen. nach dem ersten mal bei dem ich das Bedürfnis hatte, hatte ich mir fürs nächste Mal vorgenommen, vor dem sex nochmal ausgiebig Wasser abzulassen - aber das half auch wenig. das Gefühl habe ich vor allem dann bekommen, wenn (auch wenn das vielleicht "too much information" ist), wenn ich unten lag, er meine beiden Beine auf seine Schulter gelegt hat und mit ziemlich festen, schnellen Bewegungen vorging. er meinte, es läge daran, weil das zu sehr auf die Blase geht, aber das kann ja wohl nicht aufgehen, dass ich bei zukünftigen sex Angst haben muss, ins Bett zu pinkeln. kann ich da irgendwas gegen machen? egal was. und nein, ich verwechsle das nicht mit dem weiblichen "abspritzen", das manche Frauen tun wenn sie erregt sind :D

Antwort
von bolognese, 612

Naja, die Blase liegt nun mal in der Nähe der weiblichen Geschlechtsorgane. Kann man nichts machen ;) Wenn du allerdings vor dem Verkehr auf Toilette warst, dann wird da schon kein Missgeschick passieren!
Eventuell hast du das Gefühl in einer anderen Stellung aber weniger stark?

Antwort
von Braunbaer23, 539

Drückt es einfach nur in der Blase oder wie ist das Gefühl?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten