Frage von MAXIII, 787

Wo liegen Akupressurpunkte gegen Stress?

Mein Bruder hat schon früher wegen Kopfschmerzen/Migräne ein paar Akupressurpunkte im Akutfall massiert. Akupressur kann doch noch mehr oder? Wie sieht es bei Stress und Nervosität aus? Welche Punkte kann man da massieren?

Antwort
von Ruzzel, 787

Beim drücken dieser Punkte solltest du bei druckempfindlichen Stellen nur recht kurz mit dem Finger drücken. Wenn es nicht unangenehm ist, dann ruhig bis zu 15 sekunden pro Stelle.

Antwort
von rulamann, 575

Schau mal hier > http://www.experto.de/en/b2c/lebensberatung/stress/akupressur-stress-einfach-weg..., ich hoffe es hilft dir weiter.

Grüsse rulamann

Antwort
von vital, 653

Sieh dir mal das angehängte Video an. Dort werden anschaulich Akkupressurpunkte gegen Nervösität dargestellt.

Antwort
von StephanZehnt, 508

Hallo Maxi,

es gibt da jede Menge zum Thema im Internet. Allerdings sollte man bei schweren Migräneanfällen doch einmal mit dem Arzt sprechen!

http://akupressurpunkte-liste.de/beschwerden/migraene.htm

Unten bei Einzelbeschreibung findet man auch Migräne, allerdings wenn sich etwas negativ verändert lieber sein lassen! (Bild /Zeichnung herauszukopieren+ Vergrößern).

VG Stephan

Antwort
von anonymous, 318

wenn die geziegten punkte jedoch empfindlich ist nur kurz drauf drücken. bei unempfindlichen punkten ruhig länger, so bis zu 15 sekunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community