Frage von Katink90, 28

Wo kann man sich zum Hypnotherapeut ausbilden lassen?

Wo kann man sich zum Hypnotherapeut ausbilden lassen? Ist eine Ausbildung bei einem Hypnotiseur wie David Woods staatlich anerkannt? Gibt es überhaupt staatlich anerkannte Ausbildungen in diesem Bereich? Hat jemand Erfahrungen mit der "Bildung" zum Hypnotiseur?

Antwort
von Buddhishi, 13

Hallo Katink90,

es handelt sich um Fortbildungen, die m. W. nicht staatlich anerkannt sind. Man kann z. B. qualitativ gute und seriöse Kurse u. a. an Schulen für Heilpraktiker belegen. Ohne Heilpraktikerausbildung und Zulassung durch einen Amtsarzt, darf man jedoch nicht praktizieren.

Andere Institute bilden zwar auch in Hypnose aus, haben aber oft Zugangsbeschränkungen, die erfüllt werden müssen.

LG

Antwort
von toruk, 4

Hallo Katink90,

es gibt in Deutschland keine zentrale Stelle, die ein Ausbildung zum Hypnotiseur, Hypnosecoach oder gar Hypnosetherapeuten regelt. Generell gilt, sofern Du therapeutisch tätig werden möchtest, brauchst Du eine Heilerlaubnis, d.h. Arzt oder Heilpraktiker. Letztlich heilt ein Hpynosetherapeut oder Hypnosecoach gar nicht, sondern hilft den betreffenden Menschen, wieder in Kontakt mit sich selbst zu kommen und die Antworten in sich selbst zu finden. Wir sind daher weit von dem entfernt, was insbesondere Ärzte für sich in Anspruch nehmen.

Hypnotiseure arbeiten vor allem mit Suggestionen, d.h. sie arbeiten mit den Symptomen. Hypnosecoaches und Hypnosetherapeuten sollten eigentlich an der Ursache arbeiten, haben aber selbst oftmals die Ausbildung dafür nicht. Suche daher nach Peronsen, die folgenden Kriterien entsprechen:

- Eigene Ausbildung idealerweise im englischsprachen Ausland, da diese Länder um 15-20 Jahre weiter sind als Deutschland, was Hypnsetherapie anbelangt
- Tätigkeit in Vollzeitbeschäftigung, damit Du eine entsprechende Qualität und auch einen fundierten Erfahrungsschatz erwarten kannst
- Lies Erfahrungsberichte von Personen, die dort Sitzungen oder gar Seminare besucht haben
- Finde für Dich heraus, ob Du symptomhaft oder ursachenorientiert arbeiten möchtest und suche dementsprechende Lehrer
- Möchtest Du rein klinische Hypnose oder auch den seelischen Aspekt mit reinbringen in die Arbeit?

Jede gute Ausbildung hat einen Umfang von mindestens 400 Stunden. Alles drunter ist wenig seriös und fundiert.

Beste Grüße!

Antwort
von Nelly1433, 19

Einfach mal Hypnotherapeut Ausbildung googeln. Da finden sich viele Angebote.

http://www.institut-fuer-hypnose.de/ausbildung-in-hypnose/ z.B. spricht auch davon, dass es sich um ein anerkanntes Verfahren handelt:

Wissenschaftlich anerkanntes Behandlungsverfahren

Hypnose ist durch den "Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie" als wissenschaftlich anerkanntes Behandlungsverfahren in der Bundesrepublik Deutschland anerkannt.

Und auch davon, dass eine Förderung durch Bund und Länder möglich ist.

Auch zu David Woods gibt es Infos. Da kann man ja mal nachfragen, ob auch seine Ausbildungen staatl. anerkannt sind:

http://www.hypnoseinstitut-woods.de/fragen-zu-hypnose-seminaren.html

Antwort
von Katink90, 2

Danke für die ganzen Hinweise. Laut deinem Link @Nelly ist man am Ende der Ausbildung bei David Woods "Master-Hypnotiseur" mit NGH-Diplom. Das glaube ich, noch immer nichts staatliches, aber in der "Szene" annerkant.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten