Frage von cracker, 28

Wisst ihr, wie man Hopfen-Tee als Schlafhilfe selbst zubereitet?

Da ich in letzter Zeit unter Einschlafproblemen leide, möchte ich es gerne mal mit Hopfen als Einschlafhilfe versuchen. Dazu möchte ich mir einen Tee selbst zubereiten. Könnt ihr mir sagen, wie ich das anstelle?

Antwort
von Ente63, 28

Hallo Cracker!

Schau mal hier was du damit alles machen kannst:http://www.jahreskreis.at/Natur_Pflanzen_Hopfen.htm

Allerdings weiß ich nicht wo du Hopfenzapfen herkriegen könntest, da steht was von frisch ernten. Da könnte die Beschaffung schwierig werden. ich wohne auf dem Land, bin viel draußen unterwegs aber ich könnte mich nicht erinnern schon irgendwo einmal Hopfen gesehen zu haben.

Viell. gibt es da in der Apotheke irgendwas das für dein Vorhaben geeignet wäre.

Alles Gute!!

Antwort
von whoisthedoc, 22

Lieber Cracker!

Ich kenne das Problem als zu gut!

Da chemische Schlafmittel wie Hoggarnight und CO schnell Abhängig machen und stark die Leber schaden, rate ich vorerst NUR am RANDE ab! Schlechte Erfahrungen, denn auf Zukunft bringt es nicht's.

Nun zu meiner Antwort:

Man kann Baldrian Tinkturen, Dragees und Tee's einnehmen. Meist beinhalten die Mittel auch "Hopfen". Da es nicht in die Abhängigkeit führen kann und dem Körper nicht schadet, rate ich dir zu einem Baldriantee und Baldrian Schlaftropfen. Kriegt man meist für kleines Geld in der Apotheke oder auch in der Drogerie.

Möchtest du dir aber nun selber was herstellen, so hänge ich dir mal was an. Da ich selbst "Kräuter" pflanze und selber was herstelle, so kann ich es auch nur empfehlen selber aktiv bei sowas zu werden. Macht Spaß :))!

http://www.das-tee-magazin.de/kraeutertee/baldriantee-beruhigt-und-entspannt

Lg und alles Gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten