Frage von baghira, 23

Wird man Asthma wieder los?

Kann man bei Asthma auf eine Heilung hoffen, wenn man es nicht so stark hat oder muss man für immer damit leben?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von kartoffelsack, 16

Hallo baghira,

ganz los wirst du es leider nicht werden. Wenn du aber deine Lungen trainierst mit moderatem Ausdauersport und auch regelmäßig ans Meer fährst, dann kannst du es mildern.

Liebe Grüße!

Antwort
von pferdezahn, 13

Leider kann sich Dein jetziger Zustand noch verschlimmern. Da musst Du allerdings etwas mithelfen, indem Du darauf achtest, wodurch es sich verschlimmert. Wie schon Hooks erwaehnt hat, erst einmal saemtliche Milchprodukte weglassen, und auch gleichzeitig Weizen (Vollkornbrot, Nudeln, Gebaeck), um zu sehen, ob sich Dein Zustand bessert. Saemtliche schleimbildende Lebensmittel, wie eben die Milch und staerkereiche Produkte (Getreide, konzentrierte Kohlenhydrate), verschlimmern das Athma nur, durch Schleimabsonderungen in den Augen, in der Nase und den Atemwegen. Die Ursache von Asthma und das Uebel, sind der Schleim.

Antwort
von pontypandy, 13

Ich denke man kann es in den Griff bekommen, wenn man weiß was die Auslöser sind. Ich habe aber mal gelesen, dass es nicht mehr ganz weg geht.

Antwort
von kreuzkampus, 10

Mit Asthma kenne ich mich nicht wirklich aus. Nur soviel: Wenn die Ursache psychisch bedingt ist, sollten Rückbildungs-Chancen bestehen, wenn die Ursache behoben ist. Mehr dazu dürfte zu ergoogeln sein.

Antwort
von Hooks, 10

Du kannst versuchen, Deine Ernährung umzustellen auf "vitalstoffreiche Vollwertkost" (s.da). Ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht.

Keine Milch (Käse, Quark, Joghurt), kein Zucker, keine Mehlspeisen - nur selbstgemachtes aus frischem Mehl, am besten dinkel. Viel Gemüse, etwas wenigerObst, alles roh, und naturbelassene Fette (Kaltpreßöl)

Hier ein Buchtip:

https://www.amazon.de/Allergien-Behandlung-Neurodermitis-Hautausschl%C3%A4gen-He...

Antwort
von Brongo, 10

Astma kann von der Psyche kommen. Atmen heißt Leben ,was bedrückt dich. Ehrlichkeit zu sich selbst. viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community