Frage von opal45,

Wieso verliebe ich mich nicht mehr?

Hallo, seit 5 Jahren bin ich wieder solo. Seitdem habe ich keinen Mann kennengelernt, indem ich mich verliebt habe. Wieso ist so? Anfangs fand ich das nicht so schlimm. Aber mittlerweile belastet mich das schon sehr und durch das lange alleine Leben verliere ich auch immer mehr an Lebensfreude. Irgendwie beeinträchtigt das meine psychische Gesundheit und ich fühle mich zunehmend depressiv, weil ich keinen habe, um den ich mich kümmern kann. Ich erkenne mich selber so langsam nicht mehr. Eigentlich bin ich ein Mensch mit viel Energie und Spaß am Leben.

Antwort von evistie,
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hmm... vor zwei Jahren hattest Du doch noch einen Ehemann - wie passt das zusammen?

Wie dem auch sei, ich glaube, Du solltest Deine Bedürfnisse nicht alle in einen Topf werfen. Was wünscht Du Dir?

  • Du möchtest Dich verlieben
  • Du möchtest nicht mehr alleine leben
  • Du möchtest mehr Lebensfreude
  • Du möchtest jemanden haben, um den Du Dich kümmern kannst
  • Du möchtest wieder mehr Energie und Spass am Leben

Wenn Du meinst, einen neuen Partner zu finden wäre Voraussetzung, dass Du wieder glücklich/lebensfroh/energiegeladen wirst, dann irrst Du.

Ich kann nicht beurteilen, ob Du "nur" eine depressive Phase hast oder bereits eine echte Depression. Erste Etappe: Lass das vom Arzt abklären.

Als nächstes: werde aktiv, geh unter die Leute. Wie willst Du Dich verlieben, wenn Du Dich daheim verkriechst? Zweites Etappenziel: mehr Lebensfreude. Überleg Dir, was Dir früher Spass gemacht hat/wieder Spass machen würde. Tanzen, Sport, Musik, Reisen, ... all das kann in Gruppen stattfinden.

Du hast das Gefühl, Du wirst nicht "gebraucht", bist für keinen Menschen wichtig? Das lässt sich ändern. Schau Dich um! Gewiss gibt es in Deiner Umgebung Menschen, denen Du in irgendeiner Weise helfen kannst. Und sei es nur, dass Du Dir Zeit für ein Gespräch mit ihnen nimmst. Dritte Etappe: Aufgabe(n) suchen!

Das hört sich alles recht anstrengend an, aber: ohne Fleiss keinen Preis! Du musst Dein Leben auffüllen mit Tätigkeiten, die Dir Lebensfreude und Energie zurückbringen. Im Moment glaubst Du noch, wenn Du Dich nur wieder verlieben könntest, dann käme das von ganz allein - stimmts?

Ich glaube, dass Du es zur Zeit nicht schaffst, Dich zu verlieben, hängt damit zusammen, dass Du keine bzw. falsche Signale aussendest. Du bist mit Dir selbst nicht im Reinen, und das strahlst Du vermutlich auch aus.

Werde aktiv und wende Dich anderen Menschen zu. Du wirst es spüren, ob bzw. ab wann es "aufwärts" geht. Und dann sind wahrscheinlich auch die Schmetterlinge im Bauch nicht mehr weit.

Alles Gute für Dich!

Antwort von psychator,

Liebe Opal, vielleicht hängst Du ja noch an Deinem Ex? Manchmal merkt man das gar nicht. Eine Freundin von mir hatte 10 Jahre lang keine längere Beziehung. Dann hat ihr Ex geheiratet. Sie war eigentlich vorher überzeugt gewesen, dass sie über ihn weg ist. Aber trotzdem hat das bei ihr nochmal eine richtige Krise ausgelöst. Danach hat sie dann wieder jemanden kennen gelernt. Wenn Du das rausfinden möchtest, könntest Du es mal mit einer Familienaufstellung versuchen. Da kann man ganz gut sehen, wie es wirklich ist, und sich gegebenenfalls nochmal verabschieden. Könnten aber auch andere Gründe ans Licht kommen. Informiere Dich doch mal darüber im Internet, z. B. bei Wikipedia. Diese Seite fand ich ganz hilfreich: http://www.sorge-dich-nicht-liebe.de/familienaufstellung. Alles Gute wünscht Psychator

Kommentar von gesfsupport4 Support,

Liebe/r psychator,

Fragen und Antworten dürfen auf gesundheitsfrage.net nicht dazu genutzt werden, eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy.

Vielen Dank für Dein Verständnis und viele Grüße

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

Kommentar von psychator,

Liebe Emily, habe ja keine eigene Dienstleistung angeboten. http://www. sorge-dich-nicht-liebe.de/familienaufstellung finde ich hilfreich und informativ! Liebe Grüße, Psychator

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community