Frage von Jazz1201, 2

Wieso nehme ich so schnell zu?!

An sich habe ich keine bedenkliche Figur, 96 72 107 ungefähr. Mitlerweile frage ich mich aber, ob ich mich im Spiegel nicht einfach viel dünner sehe als es eigentlich der Fall ist. An sich habe ich bei einer Größe von ca. 1,58 55kg (mitlerweile 58,9) gewogen.

Letzte Woche zum Beispiel zog ich meine Lieblingshose an, 3Tage später ging der Reisverschluss nicht mehr zu. Meine Mutter sagte ihr seie beim Waschen kein Fehler unterlaufen, aber ihr seie aufgefallen dass meine Beine um einiges dicker seien als sonst. Dieser Vorfall kam jetzt so oft vor, dass alle meine Hosen (die ich aber wohlgemerkt seit der 6 Klasse besitze, nun bin ich in der 11) auf ein mal nicht mehr passen wollten, ob ungewaschen oder nicht. Immer nach ein paar Tagen. Ich hab mich gefühlte 10000x auf verschiedensten Waagen gewogen, allen wog ich 55kg. Ich laufe abends eine halbe Stunde auf unserem Lauftrainer und da mein Freund Vegetarier ist musste ich meine Ernährung nicht groß umstellen.ghffvg Als auch meine letzte Hose, die eigentlich um die Taille rum immer zu weit war nicht mehr gepasst hat habe ich mich erneut gewogen und habe fast 4kg zugenommen, trotz Training! Mache ich irgendwas falsch?!

Antwort
von gerdavh, 1

Hallo Jazz, bei einer Körpergröße von 1,58 sind 59 kg schon etwas zuviel. Es ist natürlich gut, wenn Du jeden Abend auf Deinem Lauftrainer läufst, aber vielleicht ist das nicht ausreichend? Da Du ja noch die Schule besuchst, wirst Du ja wohl hauptsächlich tagsüber sitzen. Evtl. solltest Du Dir noch eine zusätzliche Sportart suchen, die Dir vor allem Spaß machen sollte. Auch Vegetarier können übergewichtig werden - so ist das mal nicht. Bei Vegetariern denken immer alle Menschen,die müssten zwangsläufig dünn sein. Kuchen, Kekse, Chips,Schokolade, Nudelgerichte - alles vegetarisch. Vielleicht solltest Du - ich weiß ja nicht, wie Du Dich ernährst - mal für eine Weile vorwiegend Obst und Gemüse essen. Die schlimmen Dickmacher nimmt man in der Regel abends gedankenlos vor dem Fernseher ein. Da Du ja noch kein starkes Übergewicht hast, schaffst Du das bestimmt, die paar überflüssigen Pfunde wieder loszuwerden, z.B. mit leckerem Obstsalat und Gemüseauflauf. Grüße Gerda

Kommentar von Jazz1201 ,

Ich probiere gerne aus, Risotto, Minestrone etc. größtenteils. Alles kein Süßkram.

Kommentar von nickluk ,

Damit kann man auch abnehmen, solang mans halt mit sport und diät kombiniert, hat ich zumindest da gelesen acai-kaufen.eu

Antwort
von Lyarah, 1

Ich stimme Gerda zu, habe aber auch noch eine andere Idee: möglicherweise hast du einen Eisenmangel. Dadurch kann das Gewicht nämlich - trotz ausgewogener Ernährung und regelmäßiger Bewegung - relativ sprunghaft in die Höhe gehen (durchaus mehrere Kilo über einen Zeitraum von wenigen Wochen).

Dein Hausarzt kann feststellen, ob bei dir ein Eisenmangel vorliegt. Gerade Vegetarier müssen bei Eisen nämlich aufpassen. Du musst deswegen nicht gleich wieder Fleisch essen, es gibt gute Eisenpräparate und auch viele vegetarische Lebensmittel, die Eisen enthalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten